Aufbau W-Lan

Diskutiere Aufbau W-Lan im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Tach Leute, der unwissende ist mal wie der unter euch ;-) Ich hab mich schon ein bissl bei Google und hier im Forum schlau gemacht ...



 
  1. Aufbau W-Lan #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Aufbau W-Lan

    Tach Leute,

    der unwissende ist mal wie der unter euch ;-)

    Ich hab mich schon ein bissl bei Google und hier im Forum schlau gemacht aber bräuchte noch ein paar Feinheiten von euch.

    Diesmal hab ich folgendes Problem:

    Meine Schwester hat gestern von ner Bekannten ein Laptop geschenkt bekommen über den sie jetzt natürlich auch ins I-net will.

    Was das für ein Laptop ist kann ich euch nachher reinschreiben, da er noch PW geschützt ist und ich grad nicht ins Windows komm.

    Auf jeden Fall sollte das ganze folgendermassen aussehen:

    Ich bin mit dem Hauptrechner im 3. Stock meine Schwester im 1. (möglich wäre auch noch der 2., falls es vom Signal her nicht klappt.). ZUr Zeit bin ich mit dem normalen Arcor Modem und normalem DSL im I-net.

    Von euch bräuchte ich jetzt noch Produktempfehlungen bzw kleine Tipps.

    Was bräuchte ich jetzt alles?!

    - W-Lan modem / router

    Könnte ich von nem Kumpel nen Lidl / Aldi Teil bekommen, das er sich mal gekauft hat aber nie benutzt hat. Das DIng heisst SilverCrest Wireless Router.

    Kennt das jemand und taugt das was?


    - W-lan Karte

    Der Laptop hat ne externe Netzwerkkarte CNet CNF 401. Könnte ich die durch ne W-lan karte ersetzen oder muss ich die USB Möglichkeit nehmen?

    - AP

    Will ich eigentlich nicht unbedingt nutzen müssen. Dann soll sie lieber im 2. STock surfen


    So das wars von meiner Seite erstmal. Falls euch noch was wichtiges einfällt haltet euch nciht zurück ;-)


    Danke und Grüsse

  2. Standard

    Hallo DerSchnubbi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aufbau W-Lan #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    zu 1.): Kannst es ja mal ausprobieren, ob das Ding für Deine Zwecke geeignet ist. Im Normalfall solltest du aber auf Markenware setzen. Hier ist Netgear sehr zu empfehlen. Eine genaue Produktempfehlung kann ich dir leider nicht geben, da mein Router schon ein Weilchen auf dem Buckel hat und ich mich in letzter Zeit nicht mit den erhältlichen Produkten beschftigt habe. Aber wie gesagt, mit Netgear kann man eigentlich nichts falsch machen.

    zu 2.): Wenn der Laptop kein W-Lan integriert hat kannst du ihn mit einem USB-W-Lan Stick W-Lan fähig machen. Das ist eigentlich die einfachste Lösung.

    zu 3.) AP = AccessPoint? Brauchste eigentlich nicht, wenn du zum 802.11g Standard greifst. Bei 802.11b könntest du eventuell (je nachdem was für ein Haus und was für Wände) Probleme bekommen.

  4. Aufbau W-Lan #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Servus,

    hab mir jetzt mal Probeweise n W-Lan Router zugelegt. Die beiden oberen Rechner funzen einwandfrei, nur mit dem Laptop hab ich so meine Probs.

    Hab beim Router bei den Sicerheitseinstellungen WPA und TKIP ausgewählt und als Passphrase eine in der Art von "asdfg123". Der Laptop erkennt zwar das Signal (zw 80 & 100%) aber ich kann keine Verb. herstellen.

    Hab als Router einen Linksys Wireless-G und Karte eine von Conceptronic. Auf beiden Rechnern läuft WinXP.

    Bin jetzt so ziemlich alle verschiedenen Konfigs durch aber irgendwie will er nicht.

    Aja...wenn ich WEP als Sicherheitseinstellungen gewählt habe, kam die Verb. zustande, jedoch hat sie sich alle 5 sek. verbunden und wieder getrennt!


    Grüsse

  5. Aufbau W-Lan #4
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    das kann bei geräten unterschiedlicher hersteller also Router, AP und empfänger am PC normal sein !

    am besten man kauft sich sämtliches zubehör von einem hersteller da,
    soweit ich gehört habe die prüfbits oft verschieden sind und dadurch häufige
    abbrüche oder garkeine verbindung zustande kommt (kommt dann auch auf die verschlüsselung an).

    teste am besten in dem selben raum in dem auch der router steht !
    probiere dann dich immer weiter zu entfernen.

    beliebte fehlerquellen sind auch DECT Telefone und Mikrowellen.

  6. Aufbau W-Lan #5
    Volles Mitglied Avatar von crash-override

    Standard

    Wie eagle schon geschrieben hat am besten alles von einem Hersteller. Da kann man von vornherein schon einige Probleme ausschließen.
    Lade Dir am besten mal Network Stumbler runter. Damit kannst Du sehr genau die Empfangsstärke anzeigen lassen um zu sehen ober der Rechner gerade so noch Empfang hat oder es richtige Unterbrechungen sind.
    Probiere es am besten erst einmal in den Grundeinstellungen. Nicht grad alles verschlüsseln und dicht machen. Dann nach und nach WEP, Mac und feste IP einstellen uns jedes mal auf allen Rechnern nachkontrollieren.

  7. Aufbau W-Lan #6
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    @DerSchnubbi... wenn du ne Lösung gefunden hast dann poste sie mal bitte.
    Ich habe mich 14 Tage lang mit WLan an nem alten Notebook auseinandergesetzt. Und man bekommt es nicht ans laufen! Wenn deine Schwester nen USB Anschluss am NB hat dann teste diesen! Wenns klappt erspare dir fummelei...

    UNd was ist das fürn NB? Hersteller, wie alt, PCMCIA Version? etc pp..


Aufbau W-Lan

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.