CoD 4 verursacht Disconnect?!

Diskutiere CoD 4 verursacht Disconnect?! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hey! Langsam glaube ich den Grund für die Probleme mit dem Router zu finden. Heute Abend habe ich es zwei mal beobachtet, dass der Router ...



 
  1. CoD 4 verursacht Disconnect?! #1
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard CoD 4 verursacht Disconnect?!

    Hey!

    Langsam glaube ich den Grund für die Probleme mit dem Router zu finden. Heute Abend habe ich es zwei mal beobachtet, dass der Router ohne ein Problem lief und im Internet blieb.

    Der Router war seit 6 Stunden eingerichtet und verbunden, nach ein paar Minuten CoD 4 der erste Disconnect. Dann war ich erstmal weg, nach 45 Minuten wieder an den PC. Der Router hat die Verbindung die 45 Minuten alleine gehalten. Dann CoD 4 gespielt und zack, wieder wurde ich von xfire, TS und CoD 4, sprich dem Internet, getrennt.

    Hat jemand dafür eine plausible Erklärung?

    Problem tritt auf mit einem Netgear Router, einer älteren Fritz.Box und einer recht neuen Fritz.Box Fon.

  2. Standard

    Hallo innocent,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CoD 4 verursacht Disconnect?! #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mit allen drei Routern das gleiche Problem? Klingt eher nach einer zu schlechten Dämpfung bzw. zu großen Paketverlusten.

    Was passiert denn wenn du ein 1-2 GB großes Archiv saugst? Abstürze? CRC-Fehler?

  4. CoD 4 verursacht Disconnect?! #3
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Danke erstmal, dass du das Problem überhaupt ernst nimmst. Klingt schon sehr abwegig.

    Also heute Nacht war der Router "nur" online, aber ohne ein Problem. Downloads sind auch ohne weiteres möglich. Einen 1-2 Gigs Download werde ich gleich mal suchen, weiß gerade nichts, was ich testweise so groß laden kann. Vielleicht ein Linux-Image.

    Ansonsten ist der Router (ich rede die ganze Zeit von der neuen Fritz.Box) den ganzen Tag online und wird auch benutzt, gegen abend von mindestens drei PCs. Da gibt es solange keine Disconnect, bis ich CoD 4 spiele...

    An Dämpfungsprobleme denke ich eher nicht, da ich hier in der Umgebung zu viele Leute mit DSL 16k kenne, die die Probleme nicht haben. Außerdem ging es bis letzten Freitag auch noch ohne das kleinste Problem...

    Ich gucke gleich mal, was passiert wenn ich auf einem anderen PC CoD 4 spiele....wobei ich selbst nich dran glauben mag, dass CoD 4 Verbindungsabbrüche verursacht...

  5. CoD 4 verursacht Disconnect?! #4
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    So noch mal ein bisschen getestet. Die Probleme treten sowohl mit der Fritz.Box als auch mit dem Speedport auf. Beim Speedport sind die Intervalle allerdings wesentlich größer (1-2 Stunden statt 5-10 Minuten).

    Also DSL 16k haben wir seit mehreren Monaten, von daher verstehe ich nicht, wieso gerade jetzt die Dämpfung zu hoch sein sollte.

    Könnte sich ein sterbender Splitter vielleicht so melden?

  6. CoD 4 verursacht Disconnect?! #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    jen23n's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6850 @2x3,3GHz
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI Plus 650i/570i
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 2048MB KIT PC2-8000 CL4 Titanium Alpha VX2 +++OCZ 4096MB KIT PC2-8000U CL5 Platinum XTC
    Festplatte:
    WD Caviar SE16 320GB SATAII 16MB
    Grafikkarte:
    KFA² GTX 285 1024MB + Arctic Cooling Accelero Xtreme GTX 280
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 931BW
    Netzteil:
    Tagan TG700-U33 700W
    Betriebssystem:
    Windows 7 64
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N
    Sonstiges:
    OCZ XTC RAM-Kühler (OCZTXTCC)

    Standard

    das gleiche problem habe ich auch.
    nervt tierisch!!!
    was kann man denn noch dagegen machen, außer nen kabel vom router zum rechner ziehen?

  7. CoD 4 verursacht Disconnect?! #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Bei mir lag's daran, dass die Telekom von DSL 13k auf DSL 16k umgestellt hat. Nun is der Splitter vom ersten Stock in den Keller gewandert und das Problem ist weg...Lag also an zu hoher Dämpfung bei gleichzeitig kontinuierlichem Datenaustausch.


CoD 4 verursacht Disconnect?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

fritz box dsl router disconnect nach ein paar minuten

pc verursacht verbindungsabbruch

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.