Cookies

Diskutiere Cookies im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Wie stehts denn um die "Sicherheit" von Cookies: Können Cookies auch von denen ausgelesen werden, die diese nicht auf meinem Rechner abgelegt haben ?...



 
  1. Cookies #1
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Wie stehts denn um die "Sicherheit" von Cookies:
    Können Cookies auch von denen ausgelesen werden, die diese nicht auf meinem Rechner abgelegt haben ?

  2. Standard

    Hallo Romaniac,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cookies #2
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    hi....
    habe dazu folgendes gefunden:

    "[...] Mit einem CGI-Script oder mit JavaScript kann ein Web-Server eine kurze Infomation auf dem Browser des Betrachters zurücklassen. Der Browser hält diese Information üblicherweise im Arbeitsspeicher und legt sie beim Beenden des Browsers in einer Datei ab. Bei Netscape ist dies die Datei *cookies.txt im Verzeichnis des Benutzerprofils.

    Ein Cookie besteht aus
    - dem Domainnamen des Web-Servers,
    - dem Namen des Cookies,
    - dem Inhalt des Cookies,
    - dem Verfallsdatum,
    - evtl. weiterer Information.

    Nur der Web-Server, der ein Cookie gesetzt hat, kann die gesetzte Information wieder auslesen. Die Länge der Information ist beschränkt.

    Cookies kommen insbesondere bei interaktiven Sitzungen zum Einsatz. Zum Beispiel wäre die Realisierung eines elektronischen Warenkorbs ohne Cookies sehr aufwendig.

    Die Gefahr bei Cookies liegt darin, dass unter Umständen das Surf-Verhalten eines Betrachters ausspioniert werden kann. Dies geschieht nicht durch eine einzelne Web-Seite -- jeder Web-Server kann ja nur die Cookies auslesen, die er selbst gesetzt hat -- sondern z.*B.*durch Web-Server, die Werbe-Banner verkaufen.

    Folgendes Szenario ist denkbar: Eine Firma, die Werbe-Banner für Web-Seiten kommerziell bereitstellt, hat einen sehr hohen Marktanteil. Somit wird man beim Surfen immer wieder auf Web-Seiten stoßen, die mit Werbe-Bannern dieser Firma ausgestattet sind. Beim Anzeigen eines Werbe-Banners kann die Firma ein Cookie setzen. Genauso kann die Firma beim Anzeigen eines Werbe-Banners die bereits von ihr auf anderen Web-Seiten gesetzten Cookies auslesen. Hat die Firma einen hohen Marktanteil, kann ein aussagekräftiges Benutzerprofil des Betrachters erstellt werden. Dies kann im harmlosen Fall dazu genutzt werden, dass die verfügbare Information ausgewertet wird und dem Betrachter gezielt Werbung, die auf sein Profil passt, angeboten wird. In nicht so harmlosen Fällen könnte die Firma auch diese Information weiter verkaufen.

    Da auf die hilfreichen Eigenschaften der Cookies nur ungern verzichtet wird, bietet sich nur der Ausweg, dass der Benutzer sich selbst um seine Cookies kümmert. Zum einen kann der Browser so eingestellt werden, dass der Benutzer bei der Übertragung von Cookies gefragt wird, ob das Cookie angenommen werden soll. Zum anderen gibt es Programme, mit denen Cookies verwaltet werden können und nicht zuletzt kann die Datei *cookies.txt auch "von Hand" bearbeitet werden. "

    quelle

  4. Cookies #3
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    spybotSD drauf, wenn man lust hat eben mal die 15sec laufen lassen... und danach ist dann weder

    - ein spion
    - ein registry fehler
    - gebrauchsspuren (zb cookies)

    auf der platte. sehr zu empfehlen, ich find das proggi echt gut.

  5. Cookies #4
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Thx Ihr beiden !

  6. Cookies #5
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Jo SpyBot is cool. Auf der seite www.Trojanerinfo.de findest du ihn zum downloden und auch alles weitere zum Thema Cookies,Firewalls,Trojaner und den ganzen Scheiss!

    Gruß Michl :)


Cookies

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.