D-Link DFE-905DX Switch

Diskutiere D-Link DFE-905DX Switch im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich besitze den im Betreff genannten Switch und habe nun vor, ihn im Rahmen eines kleinen Netzwerks dauerhaft, nicht wie bisher nur sporadisch zu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. D-Link DFE-905DX Switch #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    ich besitze den im Betreff genannten Switch und habe nun vor, ihn im Rahmen eines kleinen Netzwerks dauerhaft, nicht wie bisher nur sporadisch zu verwenden. Einziges Problem ist die dem Gerät verpasste aktive Kühlung in Form eines 24x24mm grossen Sunon KD0502PFB3-8 Lüfters, der für mehr Lärm sorgt als alle im Netzwerk eingebundenen Rechner zusammen. Da dies allerdings der erste "gekühlte" Switch/Hub ist, von dem ich je gehört / den ich jemals gesehen habe, spiele ich mit dem Gedanken, den Lüfter ganz einfach zu demontieren.
    Ich wollte eben nur noch einmal sicher gehen, dass ich nicht der einzige bin, der ihn für vollkommen überflüssig hält. Vielleicht wird dieser Beitrag ja sogar von jemandem gelesen, der das Gerät, oder zumindest ein ähnliches resp. ebenfalls gekühltes, besitzt und mit einem grösseren Erfahrungsschatz aufwarten kann.

    Vielen Dank im Voraus

  2. Standard

    Hallo hakua,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. D-Link DFE-905DX Switch #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Aktive Kühlung ist bei Switches nichts ungewöhliches!

    Ob ne passive Kühlung bei Deinem auslangt kann ich Dir nicht sagen. Nur solltest bedenken, dass grad bei ner LAN die Switch richtig was arbeietn muss!

  4. D-Link DFE-905DX Switch #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Okay, es mag wohl sein, dass das Switches/Hubs bei starkem Traffic eine Menge zu tun haben, das kann man allerdings auch von den meisten anderen Komponenten, die nicht gekühlt werden (müssen), behaupten, wie z.B. die Netzwerkkarte selbst oder schnell drehende Festplatten. Im Übrigen kann ein solcher Lüfter ohnehin nicht unbedingt mit der größten Luftfördermenge aufwarten, was ihm in meinen Augen noch weniger Bedeutung verleiht.

    Und nebenbei bemerkt habe ich nicht vor ihn passiv statt aktiv zu kühlen, sondern den Lüfter einfach nur zu demontieren.

  5. D-Link DFE-905DX Switch #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Okay, es mag wohl sein, dass das Switches/Hubs bei starkem Traffic eine Menge zu tun haben, das kann man allerdings auch von den meisten anderen Komponenten, die nicht gekühlt werden (müssen), behaupten, wie z.B. die Netzwerkkarte selbst oder schnell drehende Festplatten
    Was soll das jetz für ein Vergleich sein?
    Es gibt eben genügend Switches die aktiv gekühlt werden und das mit Sicherheit nicht ohne Grund.

    Wenn Du meinst Du brauchst keine Kühlung, dann lasse weg ;)

  6. D-Link DFE-905DX Switch #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Natürlich sollten hier nicht Festplatten mit Switches/Hubs verglichen werden (wäre wohl auch ein dümmlicher Vergleich). Es war lediglich eine Reaktion auf das seltsame Argument, dass ein Switch/Hub im Betrieb eine Menge zu tun habe. Der "Vergleich" sollte also lediglich zum Ausdruck bringen, das man das von jeder beliebigen Komponente des Rechners behaupten kann. Eine Festplatte hat unter Volllast eine Menge zun tun; ein ATAPI Laufwerk hat unter gewissen Umständen eine Menge zu tun; sogar ein serieller Port hat unter Umständen eine Menge zu tun. Nur läßt das nicht im geringsten Rückschlüsse die Temperatur betreffend zu. Mehr und auch nicht weniger sollte damit zum Ausdruck gebracht werden.

    Und nun zu dieser Antwort: Ich selber besitze (besaß viel mehr) ein Board mit aktiver Northbridge Kühlung, die definitv nicht notwendig ist, wie es sich erwartungsgemäß nach dem Umbau bestätigte. Und schließlich verwenden andere Hersteller den selben Chip und belassen es bei einer passiven Kühlung. Und hierbei bedenke man, dass die Erwartungen und Aufgaben die an eine Northbridge gestellt werden, die eines Switches um ein vielfaches Übertrifft. Dies soll natürlich ebenfalls kein direkter Vergleich sein, sondern nur einige Dimensionen klarstellen.

  7. D-Link DFE-905DX Switch #6
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Die NB-K�hlung war und ist eine d�mliche Idee von Abit f�r die OC-Gemeinde gewesen und andere Hersteller sind mit auf den Zug aufgesprungen, lassen es mittlerweilie aber auch wieder sein!
    Willst mir jetz erz�hlen, dass die Switches aus werbetechnischen Gr�nden mit Lüftern ausstatten um damit einen OC-ler hintern Ofen vorzuholen :9 ?

    Es war lediglich eine Reaktion auf das seltsame Argument, dass ein Switch/Hub im Betrieb eine Menge zu tun habe
    Seltsam?
    Lesen bildet :aa !

    Ob ne passive Kühlung bei Deinem auslangt kann ich Dir nicht sagen. Nur solltest bedenken, dass grad bei ner LAN die Switch richtig was arbeietn muss!
    Eigentlich frag ich mir was Du überhaupt von mir willst?
    Ich geb Dir ne gut gemeinte Antwort, dass die Switch bei einer hohen Belastung wie auf einer Netzwerkparty evtl. Probleme ohne K�hlung bekommt und dann kommen so ein Schrott zurück :bj

  8. D-Link DFE-905DX Switch #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich glaube ich werde es nun hierbei belassen. Es macht ganz offensichtlich keinen Sinn hier auf eine anständig geführte Diskussion zu hoffen. Denn wenn man alles was nicht der eigenen Meinung entspricht als Schrott bezeichnet und es als Anmaßung empfindet, auf die man gereizt reagieren muss, dann ist man definitiv nicht diskussionfähig und man sollte sich ernsthaft fragen, ob ein Diskussionsforum der richtige Ort für jemanden ist.
    Deine mißglückte Beleidigung "Lesen bildet" war im übrigen auch sehr unangebracht, da dein Argument, auch wenn du es anders siehst, schlicht und ergreifend nicht nur seltsam sondern sogar ziemlich dumm war, da wie gesagt ausnahmslos jede Komponente eines Rechners "sehr viel zu tun" hat, wenn sie durch welche Umstände auch immer unter (Voll)Last steht.

  9. D-Link DFE-905DX Switch #8
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Welch agressiver Ton hier in unserem friedlichen Forum, ts, ts...
    Kriegt euch mal wieder ein. :1


    Zum Thema: Wenn schon ein Lüfter im Switch verbaut ist, braucht er offensichtlich in irgendeiner Form ein Mindestmaß an Kühlung. Wenn du jetzt einfach den Lüfter ausbaust, fehlt genau das. Alternative wäre ein Passivkühlkörper, der allerdings optimalerweise auch einen Mindestluftstrom braucht, um zu "funktionieren".
    Gerade wenn du den Switch in Zukunft im Dauereinsatz hast, würde ich auf die vorgesehene aktive Kühlung auf keinen Fall verzichten. Allerdings könntest du diese aktive Kühlung ja mit Hilfe eines anderen, größeren und leiseren Lüfters realisieren, denn dass der Minilüfter Kracht macht, glaube ich dir gerne.


D-Link DFE-905DX Switch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

d-link dfe-905dx

dfe-905dx
dlink dfe-905dx
dfe 905dx dlink
dlink dfe 905
dfe-905dx d-link
d-link dfe905dx
d-link dfe 905x
dlink dfe 905 dx funktionen
d-link dfe-905dx richtig nutzen
d-link dfe-905dx montage
d-link 905dx
dfe 905dx fdx
dlink 905 dx

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.