DIALER....problem

Diskutiere DIALER....problem im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hi, meine mum war im iNet und da kam aufeinmal so ein fenster von wegen! GEBEN SIE "OK" ein... was macht meine mum.. gibt OK ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. DIALER....problem #1
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard DIALER....problem

    hi,

    meine mum war im iNet und da kam aufeinmal so ein fenster von wegen! GEBEN SIE "OK" ein...

    was macht meine mum.. gibt OK ein..
    im selben moment komm ich um die ecke und sie hat mirs gesagt. also verbinung gekappt und den router erstmal auf reset gesetzt... spybot S&D, antivir, adAware drüberlaufen lassen.. Sygate firewall installiert und nu weis ich aber nich ob er auch wirklich runter is?
    muss ich noch formatieren um mir ganz sicher zu sein?
    was ist passiert als sie OK eingetippt hat? hats schon was gekostet?

    das hier is der link!
    klick

    klickt da mal auf fleisch..! dann kommt das fenster mit dem OK!
    ne zusätzliche DFÜ verbindung is bei mir nich angelgt!

    thx

  2. Standard

    Hallo seb,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DIALER....problem #2
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hi,

    also, wenn du einen Router hast, dann gehe ich mal davon aus, dass du DSL hat. Somit hast wenig zu befürchten. Der Dialer hat sich nirgendswo eingewählt.

    Musst halt guggen, dass du ihn irgendwie runter kriegst. Mehr nicht. Denke ich mal.

  4. DIALER....problem #3
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    jab.. TISCALI DSL FLATRATE!
    also ich hab nochmal auf der pladde gesucht und da war halt nur die ".exe" auf dem desktop die noch NICHT ausgeführt wurde.. die hab ich dann gelöscht und die progs drüberlaufen lassen..

  5. DIALER....problem #4
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    jo wenn die programme nix weiter sagen dann ist es ok, aber bei dsl brauchst du dir auch keine großen sorgen zu machen, da haben dialer im grudne kein chance...

  6. DIALER....problem #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von pati-m

    Standard

    Naja wenn es unter einer minute war dann höchsten 3 Euro wenn es mehr war dann ca 2euro und nach oben

  7. DIALER....problem #6
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von pati-m
    Naja wenn es unter einer minute war dann höchsten 3 Euro wenn es mehr war dann ca 2euro und nach oben
    Falsch. Bei DSL wird rein gar nichts passieren.

  8. DIALER....problem #7
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Ja bei DSL passiert nichts!
    Wenn man OK eingibt läd man eigendlich dateien runter (dialer.exe) .
    Die muss man instalieren.
    Wenn du sicher sein willst das der Dialer weg ist dann öffne den Taskmanager (strg-alt-entf)
    Und achte auf aufällige Anwenungen.
    Die heißen dann z.b. zfdhjf.exe oder sogar direkt dialer.exe dann einfach den Prozess killen. Und dir ein AntiDialer Programm saugen und ihn damit entfernen.
    Aber wenn im Taskmanager nichts zu sehen ist,ist er weg!
    Dialer sind eigendlich keine "unsichtbaren" Prozesse.

    Kannst ja mal deine Prozesse posten.
    Und sag mir mal auf welcher Seite du den Dialer gesaugt hast.
    Dann könnte ich vieleicht nochmehr erzählen.
    Aber wiegesagt bei DSL braucht man keine Angst haben!

  9. DIALER....problem #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    so dealer tragen sich auch oft in den autostart ein
    starte mal msconfig und guck bei systemstart nach verdächtigen einträgen


DIALER....problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.