doofe frage

Diskutiere doofe frage im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @uklittich, fast richtig. XP z.B. sendet aber immer Müll im Hintergrund an Bill und somit hat der Router fast keine Ruhe. Ebenso wenn Du Software ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 41
 
  1. doofe frage #9
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @uklittich,
    fast richtig. XP z.B. sendet aber immer Müll im Hintergrund an Bill und somit hat der Router fast keine Ruhe. Ebenso wenn Du Software falsch konfiguriert hast oder ein Programm sich auf die Atomuhr synchronisieren will.
    Ich sehe es genauso wie muke. Router und eine Flatrate gehören irgendwie zusammen.

    @Kitt,
    vielleicht solltest Du dir erst einmal überlegen was Du überhaupt vorhast. Willst Du übers Internet spielen oder nur eMail abfragen.
    Dann kommt die nächste Frage. Welchen Provider soll ich nehmen.
    Wenn Du einen Router benutzten möchtest fällt AOL schon mal flach. Jetzt heißt es erstmal Angebote einholen. Die meisten nehmen aus Bequemlichkeit t-offline (ich auch :ah ) . Hier bei mir gibt es z.B. noch HanseNet (Hamburger Raum)zu dem viele ausweichen, weil schnell und günstig.
    Einfach mal Freunde und Bekannte fragen.

    Funkrouter kann ich aus Erfahrung nicht empfehlen. Mäßige Reichweite in Gebäuden, langsam und teuer. Ich selber habe einen Longshine-Router 883R-DSL-4F und einen 8-fach-Switch 883R-SW800M+ und bin damit bisher sehr zufrieden.
    Du solltest dich mal in den Foren, falls vorhanden, bei den Herstellern umsehen. Dort sind aus Prinzip immer die besten Tipps zu finden.
    Ich weiß, alles nicht so einfach, aber lieber vorher ein paar Gedanken mehr machen, als sich nachher zu Ärgern.

  2. Standard

    Hallo KITT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. doofe frage #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Necromancer,

    hast Du mal was von XP Antispy gehört. Dann telefoniert XP nicht mehr nach Hause.Und weiter gibst so was wie ne Firewall die solche Sachen abblockt.
    Bei mir telefoniere nur ich und sonst keiner. Die gewissen Ports sind Dicht.
    Was bei mir ins Internet geht bestimme ich nicht Bill.


    so long.

  4. doofe frage #11
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @uklittich,
    das hoffst Du zumindest. Ich hoffe Du meinst nicht die "Firewall"von XP. Das ist höchstens ein Sandhaufen, aber keine Firewall.
    Nichts für ungut, aber ich bleibe lieber bei w2k.
    Es ist aber schon schlimm genug das man die Löcher die Microsoft offen läßt, selbst schließen muß.

  5. doofe frage #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Necromancer,

    ne gewiss nich die von XP. Mein ELSA DSL/-10 Office hat ne stateful Firewall
    mit IDS drin. Außerdem läuft noch ne extra auf jedem Rechner ( 4 ) .
    Ich hab 2 XP nen Linux und nen W2K.
    Was Windows angeht kann ich Dir nur zustimmen.

    See you, read you

  6. doofe frage #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Viele Router SMC Barricade und Elsa kann ich die Onlinezeit setzen.
    das schafft mein netgear rt311 auch, trotzdem, ich bleib bei meiner aussage, router nur mit flat. ist die sicherste methode zur vermeidung von finanziellen überraschungen. das einige anwendungen et spielen kann man natürlich abblocken, nur wenn ich so einen aufwand treiben muss um 15eusen im monat an der flat zu sparen kann ich gleich ne flat nehmen.

    muke

  7. doofe frage #14
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Rö Leutz,

    meine Variante ist ähnlich: 2 PCs an einem 5er Switch @uplink DSL flat

    Hab im 1. Rechner (PC1) 2 Netzwerkkarten - 1 fürs DSL-Modem, das nur auf PPPoE von R.Schlabbach läuft und eine fürs LAN, die nur auf TCP & MS etc rennt - zum Zocken und Netzlaufwerkfreigabe etc.
    Im 2. PC (PC2) steckt nur 1 Netzkarte, weil ich über ICS mittles Host (PC1) ins Inet komme. Das ist sehr günstig, weil bei mir (Host) sowieso IMMER eMule läuft und ein ftp-server.

    Router sind manchmal schwer konfigurierbar. Newbies verzweifeln dran (mein Vater zum Beispiel - ich musste extra 150 Km damals zur Hilfe heimdüsen *löl*)

    Frohes Feschtle @all Netjunkies XXL

    P.S. generell gilt: Netzwerke machen PCs erst richtig interessant ... leider auch für "nicht-eingeladene Gäste"

  8. doofe frage #15
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    router haben noch den vorteil eine firewall integriert zu haben... also es sind alle ports dicht...

    wenn man dann z.B. ins battlecom will muss man die ganzen ports von hand freigeben... n bisschen umständlich aber auch sehr sicher...

  9. doofe frage #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @all,

    Wenn Du einen PC als Router nimmst, haste halt das Problem mit dem
    Stromverbrauch. Wenn er als Mule client mit FTP Server läuft ist´s egal.
    Ein PC frist ca 60 - xx Watt. ( Ohne Monitor und anderer Komponenten ) Mein Router ca 6 Watt und der Switch 10 Watt . Keine Lüfter.
    Ich wollte eigentlich nicht mein Gehalt an die Stadtwerke überweisen.
    Ich bin Netzwerker von Beruf und hab mit Router kein Problem.
    Es stimmt schon, ein Frischling tut sich bei der Routerkonfiguration
    sehr schwer. Denn wie soll er die ganzen RFC´s und IP Port´s kennen.


doofe frage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

netk010

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.