DSL 2000

Diskutiere DSL 2000 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, ich habe zur Zeit DSL 1000 - die FritzBox zeigt mir bei aktueller Firmware eine Dämpfung von 41 dB an. Auf dieser Seite ...



 
  1. DSL 2000 #1
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard DSL 2000

    Hallo zusammen,

    ich habe zur Zeit DSL 1000 - die FritzBox zeigt mir bei aktueller Firmware eine Dämpfung von 41 dB an.

    Auf dieser Seite (http://www.onlinekosten.de/forum/showthread.php?t=61541) habe ich gelesen, dass DSL 2000 ab 36,5 dB geliefert werden kann. Die FritzBox liest die Werte also falsch aus - den auf der T-com Homepage ist laut des Verfügbarkeitschecks DSL 2000 verfügbar.

    Meine DSL-Synchronisierung geht zur Zeit 3-5 Mal verloren (pro Tag). Bei Gewitter geht sie ständig verloren - aber das sehe ich mal als Ausnahme an. Man muss dazu sagen, dass ich schonmal DSL 2000 hatte (zu Beginn wo ich DSL bestellt habe). Damals brach mein DSL Signal abends alle 2 bis 5 Minuten ab, manchmal auch schon ab 4 Uhr nachmittags (mittags und morgens brach es meistens nicht ab). Ein Portwechsel hat damals nichts gebracht, so dass bei mir dann auf 1 Mbit/s runtergeschaltet wurde.

    Nun ärgere ich mich immer wieder über die Qualität meiner Leitung und eigentlich hätte ich auch gerne wieder DSL 2000 - was ja ohne die Abbrüche des DSL Signals kein Problem wäre.

    Am liebsten würde ich zur T-com wechseln, denn dort würde es mit Sicherheit keine Probleme geben - aber 1&1 kriegt das ja nicht auf die Reihe. Meine Mindestvertragslaufzeit ist durch einen Tarifwechsel noch etwas länger - von daher kann ich auch nicht kündigen.

    Nun meine Frage:
    Da laut der T-com bei mir DSL 2000 verfügbar ist - ist 1&1 nicht dann auch verpflichtet mir diese Bandbreite stabil zur Verfügung zu stellen? Würde sie ihren Vertrag nicht verletzen, wenn sie das nicht könnten?

    Im Control Center kann man bei einem Upgrade seit wenigen Tagen lustigerweise DSL 6000 auswählen (das scheint bei allen so zu sein) aber DSL 2000 kann ich ja auch auswählen.

    Nehmen wir also an ich veranlasse ein Upgrade auf DSL 2000 und das DSL Signal bricht wieder ständig ab (wovon ich ausgehe - wenn nicht, wäre ich ja glücklich und alles wär gut) - könnte man den Vertrag dann nicht kündigen weil sie ihn nicht erfüllen?

    Zu der Zeit wo bei mir auf 1 Mbit/s runtergeschaltet wurde, hat mir 1&1 das nämlich angeboten - den Vertrag zu kündigen (wegen Nichterfüllung). Ich war damals so blöd und habe es nicht gemacht - bzw. damals waren mir die Tarife der T-com auch noch zu teuer.

  2. Standard

    Hallo Sebastian Brandt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL 2000 #2
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Wenn du jetzt wieder hochschaltest, dann würde ich auf 6 Mbit leitung gehen... dann sind ja so wie du es sagtst die abrüche eigendlcih vorprogrammiert... und dann könntest du "normal" kündigen weil sie ganz einfach die vertragsbedinnungen nicht erfüllen! dann kannste ja mit ner 2 oder 1 mbit leitung zu t- com wechseln was du ja machen willst, wenn du könntest!

  4. DSL 2000 #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    6Mbit werden bei ihm definitiv nicht laufen, glaube auch, dass Sie ihm das gar nicht erst anbieten. Bei 2Mbit bin ich auch noch skeptisch, aber Probieren kann man es ja mal, wobei wenn die Verbindung immer abbricht, kann man Gamen & Filesharing auch knicken...

  5. DSL 2000 #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    LoL natürlich werden sie mir 6 Mbit/s gar nicht erst anbieten - das steht nun mal bei jedem Kunden jetzt da im Control Center.

    Auch jeder Neukunde kann ja 6 Mbit/s auswählen - ob es dann technisch möglich ist, ist eine andere Frage.

    Ich werde dann wohl 2 Mbit/s bestellen, was sie auf jeden Fall hochschalten. Dann habe ich wieder jeden Tag Abbrüche usw.

    Wie viel kostet ein Upgrade auf 2 Mbit/s bei 1&1?


DSL 2000

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.