DSL 6000 ist einfach zu langsam...

Diskutiere DSL 6000 ist einfach zu langsam... im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von eagle installiere mal testweise von T-COM den Speed-Manager ! ich weiß hört sich komisch an , ich weiß auch nicht was der verändert, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #9
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von eagle
    installiere mal testweise von T-COM den Speed-Manager !

    ich weiß hört sich komisch an , ich weiß auch nicht was der verändert, aber dann geht dein W-LAN schneller *lol*

    nee ist keine verarschung !
    geht das auch wenn man ne gmx dsl leitung hat?

    steht der Router denn im Keller und du sitzt oben? wenn ja könnte die WLan Verbindung derart heruntergeregelt sein, das daher dein geringer Download kommt...
    ne die Leitung ist schnell genug auch die Verbindungsstärke...

  2. Standard

    Hallo Lucky,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #10
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Ja geht auch wenn du gmx dsl hast.
    Lief bei mir mit 1&1 auch.

  4. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #11
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Sorry aber den verbindungstest schmarn kann ich auch nicht mehr höhren...

    deswegen weil die teile meistens gut Funktionieren.

    Meistens, weil die Teile von der Anbindung abhängig sind.

    Das heisst, wenn deine Leitung schlechte verbindungswerte anzeigt, solltest du bei den Technikern die für deinen Anschluss zuständig sind, um genaue überprüfung bitten.

    Zur not dazusagen, das man Glasfaserstecker nicht mit spucke saubermacht sondern das sie wissen sollten wie das geht ;)

    Ich hatte kürzlich auch probleme mit einem 6000 er Anschluss. Dieser wurde nach wochenlangem TRARA mit einem Leitungsanbieter schon gelöst, dazu musste ich mich allerdings erst schikanieren lassen unter anderem von unfreundlichen Supportmitarbeitern, nachdem allerdings eine technikerin sich der Sache angenommen hat, lief alles *seidenglatt und es kam heraus, das diese 6000 er leitung im Grenzbereich betrieben worden sei, sprich wurde ein langsamerer Anschluss geschaltet und von dem Anbieter aus *kulanzgründen keine weitere Anschlussgebühr fällig...! **

    Gruss...

  5. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #12
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    nur dass ich ca. 150m entfernt vom nächsten Verteiler wohne und daher Traumwerte habe gg...werde das T Com Tool gleich mal testen

  6. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #13
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    haste das jetzt probiert mit dem speed manager ?

    hatte kürzlich bei einem bekannten das selbe problem mit dem W_LAN mißt !
    und nach der installation des speed managers konnte er seine leitung komplett nutzen.

  7. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #14
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    ja habs jetzt probiert...allerdings komm ich auch damit nicht über 300kb/s

    meint ihr es lohnt sich die FritzBox SL Wlan gegen eine FritzBox 3030 zu tauschen? Ist da vllt ein besseres Wlan Modul drinn verbaut?

  8. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #15
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    bevor du den Router tauscht, würde ich erstmal deinen WLan Empfänger am PC wechseln, oder ggf. näher am Router testen...

  9. DSL 6000 ist einfach zu langsam... #16
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Reden

    Zitat Zitat von Twin_Four
    bevor du den Router tauscht, würde ich erstmal deinen WLan Empfänger am PC wechseln, oder ggf. näher am Router testen...
    hmm ich hab mir mal Gedanken gemacht. Und hab mal überlegt woran es liegen könnte. Ne neue Karte war mir zu viel Arbeit also hab ich mir gedacht musst du halt die alte erstmal aufmöbeln. Also neuesten Treiber für die SMC 2802w geladen und installiert. Natürlich kein Unterschied in der Speed. Also wieder gegoogelt, gegoogelt und noch mal gegoogelt. Und irgendwann kam dann dabei raus, dass die deutschen Treiber für die Karten voll fürn A*** sind. Also auf die Ami Seite von SMC gegangen, den bereits 1 Jahr alten Treiber geladen und dann folgendes festgestellt:

    Download-Geschwindigkeit: [++] 5.578 kbit/s (697 kByte/s)
    Upload-Geschwindigkeit: [+] 482 kbit/s (60 kByte/s)

    Eine irre Sache ist das zumal man den Ami Treiber auch noch auf deutsch stellen kann. Was die da wohl wieder veranstaltet haben, aber ich bin jetzt glücklich!

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    mfg
    Lucky


DSL 6000 ist einfach zu langsam...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.