DSL /Analog.

Diskutiere DSL /Analog. im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Du zahlst für ISDN / DSL ca. 40€ mit ne Echte Flat da gibtet aber noch andere günstige Tarife am besten ma die Hotline Anrufen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. DSL /Analog. #17
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Du zahlst für ISDN / DSL ca. 40€ mit ne Echte Flat da gibtet aber noch andere günstige Tarife am besten ma die Hotline Anrufen ein Wechsel ist zur Zeit noch Kostenlos (keine Gebühren nix Nader)!
    Warum Analog wenn bei Arcor ISDN / DSL am billigsten ist ?
    Ich bilck da Momentan nicht durch alle Tarife von Arcor durch da ich es nicht bekommen kann und ich mich nicht weiter drum gekümmert hab mir bleibt nur T-Com oder AOL oder Freenet AOL ne Danke und von Freenet halt ich auch nit besonders viel , welch mist *grumel*

  2. Standard

    Hallo FDISK,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL /Analog. #18
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    von freenet bin ich voll ueberzeugt!

    ausserdem, es geht mir nur um die leitung und nicht um den anbieter.

    (flexiflat) je nach nutzungsgrad.

    Also das rein Physische Kabel das zu mir in die Wohnung kommt.

  4. DSL /Analog. #19
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Ich bin auch wieder zu Arcor gewechselt.Hatte in meiner alten Wohnung einen Arcor Anschluß mit ISDN+DSL,bin dann umgezogen und dachte ich könnte was sparen,bin dann also zur Teledoof gewechselt mit Analog+DSL,dazu nen 10GB Tarif bei Lycos und alles in allem war dieser Anschluß nicht billiger als mein alter bei Arcor.Mußte dazu bei der Teldoof auch noch Anschlußgebühren bezahlen,bei Arcor ist momentan der wechsel umsonst,ich kann jedem nur dazu raten von der Teledoof wegzuwechseln.

  5. DSL /Analog. #20
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Ein Freund von mir zahlt dank des Wechsels zu Arcor ISDN+DSL+Flatrate nun weniger, als vorher für den T-Net-Standard Analog + Internet by Call.

    Ob sich der Wechsel lohnt, hängt nur davon ab, wie intensiv man das Internet zu Hause nutzt...

    Das Arcor ISDN/DSL-Starterpaket mit Flatrate kostet übrigens 39,90 Euro plus Telefonverbindungsentgelte. Enthalten sind: ISDN-Grundgebühr, DSL-Grundgebühr und die 1000er Flatrate. Die 2000er kostet im Monat 5 Euro mehr, die 3000er 10 Euro/Monat. Die Telefonieflatrate fürs Wochenende 7,95 Euro zusätzlich, die Monatstelefonieflatrate 19,95 Euro/Monat.

    Das soll keine Werbung sein, sondern eine Hilfe für diejenigen, die Probleme mit dem Tarifdschungel haben. :)

    Cu

  6. DSL /Analog. #21
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich habe auch schon seit längerem Arcor DSL/ISDN und bin seit anfang Dezember auch auf den neuen Tarifen. Ich zahle für DSL3000 + flat, ISDN Anschluss und Telefonflat (Rund um die Uhr kostenlos ins Festnetz) 68 Taler / Monat! Da soll noch jemand was sagen...

    dsl 2000 gibts für 5€ billiger, Dsl1000 für 10€...
    Telefonflat kostet 20€ und DSL flat 9,95€

  7. DSL /Analog. #22
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich will ja schon lange umsteigen, und muss es jetzt endlich mal tun
    ich zahle bei der telekom um einiges mehr
    T-ISDN 26,96 € /T-DSL 2000 17,23 € / FLAT 34,43 €
    sind 78,62 €
    telefonate sind da natürlich noch nicht mit bei
    im schnitt kostet mich alles zusammen ca. 100 mücken

  8. DSL /Analog. #23
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    und nochwas:

    Digital Subscriberline nutzt ja platt gesagt alles üeber und um und zwischen 44000 khz. Sprich bis n Megaherz also teilweise höhrbarer bereich, oder irgendwie so? (Kupfer) bin ich dusselig oder pfeift mein DSL modem Deshalb? Wie kann ich das abstellen? is relativ leise aber störend.

    HELP!
    Hab jetzt nen austauschmodem gehabt... hat auch gepfiffen :-(
    Verschiedene Steckdosen (nur modem) hab ich auch getestet. Aber ich bekomme nochmals ein Austauschgerät und sollte es dann nicht wegsein, bieten sie mir noch eine andere möglichkeit auf technische unterstützung.
    Sind aber echt gelassen die Jungs Edit: und Mädels, für den weihnachtsstress. :-)


    Edit;;;

    Austauschmodem des Austauschmodems da.
    Kurz nach dem einstecken (Modem allrein an steckdose nur Strom) alles Supi! Aber:;
    ist jetzt ein paar stunden am Strom, und siehe da:

    PIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE EEEEP!

    ***** TINITIUS!!!
    sry.



    aber modem aus und alles gut. Hab kein bock auf zwei piepende teile.

    hat keiner ne idee?

    :-(

    Techniker ....

    kann ich mir nicht leisten.

    Dann muss ich damit leben :-(
    *wein* "und sry für meinen flipper"
    aber irgendwie kanns doch nicht sein das 3 Austauschmodems alle den gleichen Piepton erzeugen?
    `
    Grüsse

    FDISK


DSL /Analog.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.