DSL-Flat Suche

Diskutiere DSL-Flat Suche im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi! Nachdem mein immer noch volumenbasierter Internettarif bei GMX nun nicht mehr zu halten ist und außerdem Preis-/Leistungsmäßig nicht mehr aktuell ist, bin ich auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. DSL-Flat Suche #1
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard DSL-Flat Suche

    Hi!

    Nachdem mein immer noch volumenbasierter Internettarif bei GMX nun nicht mehr zu halten ist und außerdem Preis-/Leistungsmäßig nicht mehr aktuell ist, bin ich auf der Suche nach einer gescheiten Flat. Aber irgendwie sind diese ganze Klicki-Bunti Angebote noch schlimmer als früher. Mit GMX war ich eigentlich immer zufrieden, aber wenns günstiger geht, steige ich auch gerne um. Was bisher bei meinen Recherchen rum kam:

    Habe mich vorerst für eine kleine, feine 2Mbit Leitung entschieden (dementsprechend auch die Preisangaben), mehr brauche ich nicht (wenns nix kostet, nehme ich aber auch mehr ;)

    GMX:
    Hardware (brauche ich nicht!): 0 Euro + 9,60 EUR Versand
    einmalig: 29,95 EUR (Bereitstellungspreis, obwohl ich schon bei GMX bin! Habe aber noch keinen Tarif für "GMX-Wechsler" gefunden)
    monatlich: 19,99 EUR (Anschluss) + 6,99 EUR (Flat)
    [DSL-Telefonie: 1ct/Minute bzw 9,99 € Flat]

    = einmalig 39,55 EUR
    = monatlich 26,98 EUR


    -> klar, übersichtlich, aber 9,60 EUR für Hardware, die ich nicht brauche

    T-Online: (Version1, Komplettpaket)
    Hardware: -
    einmalig: -
    monatlich: 19,99 € Anschluss + 9,99 € Flat (DSL) - Monatliche Gutschrift über 5,89 € (wie die zustande kommt ist aber nirgendwo erklärt)
    DSL-Telefonie: 9,99 € Flat

    = einmalig 0 EUR
    = monatlich 39,89 € (bzw 34 EUR??)


    T-Online: (Version2, einzeln)
    Hardware: -
    einmalig: 49,95 €
    monatlich: 19,99 € (Anschluss) + 9,99 € (DSL-Flat)
    [DSL-Telefonie: -]

    = einmalig: 49,95 €
    = monatlich: 29,94 €

    -> komische Sache ...

    Freenet:
    Hardware: -
    einmalig: 19.90 €
    montatlich: 16.99 € (BasicSpeed 2000, ist das der Anschlusspreis??) + 4.99 € (Regio-Option plus flat, ist das schon der Regiopreis, wenn ich nicht in einer der angepriesenen 40 Großstädte wohne??)
    [DSL-Telefonie: die ersten 6 Monate kostenlos, dann 9,99 € pro Monat]

    = einmalig 19.90 €
    = monatlich: 21.98 €


    -> Klingt verlockend. Allerdings ist für mich nicht ganz ersichtlich, ob ich noch zusätzlich den Anschlusspreis bei T-Com bezahlen muss. Wäre das nicht der Fall, kommt mir das Angebot so ungeheuer günstig vor.

    1&1:

    Supi dupi 3DSL, hier blicke ich gar nicht mehr durch:

    Hardware: 29,99€ (Hardware für DSL-Telefone) + 9,60 Versand (brauche doch keine Hardware )
    einmalig: -
    monatlich: 29,99 € (19,99€ in den ersten 6 Monaten)
    DSL-Telefonie: Flat mit drin

    = einmalig 0 EUR
    = monatlich 29,99 (?) EUR


    -> recht hoher Monatspreis, aber dafür bekommt man auch das maximale DSL, d.h. mit Glück auch 16MBit + Videoflat bei maxdome. Der Verfügbarkeitstest klärt leider nur die generelle Verfügbarkeit, nicht die Geschwindigkeit. Ob hier ein Anschlusspreis fällig ist, ist nicht ersichtlich.

    Arcor:
    Hardware: 9,95 € (Versand 0_o)
    einmalig: -
    monatlich: Festpreispaket 34,85 €
    DSL-Telefonie: Flat mit drin

    = einmalig: 9,95 EUR
    = monatlich: 34,85 EUR


    -> Bei diesem Angebot muss ich weiterhin die Anschlussgebühr bezahlen. Solange man also nicht alles bei Arcor hat, ein teurer Tarif.

    Soweit die Übersicht. Frage: Wie läuft das mit der DSL-Telefonie, hat da jemand Erfahrungen, gut / schlecht? Bin eher abgeneigt, habs deswegen wenn möglich auch rausgelassen aus den Berechnungen. Dazu muss ich sagen, dass wir mehrere Telefone und zwei Rufnummern haben. Erst vor kurzem haben wir eine neue ISDN-Anlage bekommen, die vor Funktionen, bei denen selbst dem installierenden Telekomiker scheinbar schwindelig wurde, nur so strotzt. Außerdem sind DSL-Modem und Splitter + ISDN-Anlage räumlich getrennt (zwei versch. Häuser *g) sodass auch die technische Machbarkeit für mich in Frage steht. Bei Bedarf (z.B. wenn mir die DSL-Telefonie stark ans Herz gelegt wird) kann ich das aber gerne nochmal genauer erklären, weil sich mir dann weitere Frage stellen würden. Meine Gejammere über den Hardwareversand wäre in dem Fall dann auch nichtig, da mein DSL-Modem bisher noch nicht telefonieren kann... aber wg. der Machbarkeit, s.o. ...


    Ihr seht ich habe mir heute mal besonders viel Mühe mit dem Thread gegeben. Wäre schön wenn ihr mir - bei welcher der vielen Fragen auch immer - ein bisschen zur Seite springen könntet, interessiert bestimmt auch andere

    Aber vielleicht habt ihr ja auch einen anderen Anbieter in der Tasche, bei dem sich gar keine Fragen mehr stellen und bei dem ich einfach nur noch zuschlagen muss ;)

  2. Standard

    Hallo crappo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL-Flat Suche #2
    Senior Mitglied Avatar von bluegames

    Mein System
    bluegames's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2400 MHz 1,35V
    Mainboard:
    ASRock 939Dual-SATA2 BIOS 2.20
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB MDT DualChannel-Kit DDR400 2.5-3-3-8 1T
    Festplatte:
    Hitachi Deskstar T7K500 250GB
    Grafikkarte:
    Sparkle GeForce 8800 GTS 320 MB GDDR3
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Belinea o.display 6.1 22" TFT
    Gehäuse:
    HANYANG M701 Just
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B | LG GDR-8164B

    Standard

    Das hast du ja schon wunderschön recherchiert!
    Da du aber keine Hardware brauchst/willst, nenne ich noch eine weitere Möglichkeit (die ich übrigens auch nutze):
    T-DSL 2000 von T-Com 19,95 EUR monatlich + Flat von meOme 6,90 EUR monatlich = 26,85 EUR im Monat.
    Klingt jetzt nicht nach dem Oberschnäppchen, aber der große Vorteil an dieser Kombination ist, dass ich keine Mindestvertragslaufzeit habe. So kann ich zum Ende jeden Monats kündigen. Alle Komplettangebote haben ja mindestens 12, meist aber 24 Monate Vertragslaufzeit.
    Zur DSL-Telefonie kann ich nix sagen, da ich sie eh nicht brauche.

  4. DSL-Flat Suche #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Da kannst Du auch gleich die LocalFlat von Congster (=Telekom ) für 5€ nehmen, sofern bei Dir verfügbar. Vorteil: Es bleibt letztendlich alles in einer Hand (Telekom), während GMX, 1und1 und Co. nur Reseller sind, somit wärst Du bei Störungen trotzdem von der Telekom abhängig, aber nur noch Kunde 2. Klasse...

  5. DSL-Flat Suche #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Einem Bekannten werde ich wohl Freenet empfehlen, ohne viel Schnickschnack einfach nur günstig DSL und ein gutes AVM Hardwarepacket das einfach zu installieren und gut ist.
    Congster ist natürlich auch verlockend, da gefällt mir aber die mitgelieferte Hardware nicht.... wobei ich selber auch bei Congster bin und bisher null Probleme hatte.

    Wer also rein DSL haben möchte ohne groß VOIP oder anderen gedöns kann da eigentlich nicht viel falsch machen.

  6. DSL-Flat Suche #5
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Da war die Lösungsfindung ja schneller als die Fragestellung *g
    Congster hört sich sehr gut an, hat zwar im Gegensatz zu meOme eine Mindestvertragslaufzeit, ist aber dafür fast 3 Euro günstiger, weils das erste Jahr nix kostet.

    Aber die Internet-Telefonie interessiert mich schon nochmal (auch wenn ich sie wohl nicht nutzen werde). Hat da jemand mal Erfahrungen mit gemacht oder nutzt sie vielleicht sogar komplett als Ersatz zum herkömmlichen Festnetzanschluss?

  7. DSL-Flat Suche #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Als Ersatz komplett nicht, aber hin und wieder nutze ich sie. Dank Fritzbox Fon kann man das Telefon ja auch ganz einfach anschließen, aber meine Eltern nutzen ausschließlich das normale Analog Fon da es manchmal mecker gab wenn ich was großes gezogen habe und die Quali dann halt nicht so gut war.
    Wer wirklich viel Telefoniert, für den lohnt es sich vielleicht, aber durch Analog Telefon und Handy Flat brauchen wir es eigentlich gar nicht.

  8. DSL-Flat Suche #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four
    Einem Bekannten werde ich wohl Freenet empfehlen,
    Freenet kann man eigentlich nur Leuten empfehlen, die man nicht leiden kann. Die haben das Abzocken irgendwie zum Geschäftsprinzip erhoben.
    (kann natürlich sein, daß sie inzwischen seriös geworden sind...)

  9. DSL-Flat Suche #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi
    Wenn man die Internettelefonie auch nutzen möchte, ist meiner Meinung nach die 2000er Flat zu wenig.
    Ich habe die 6000er Flat plus Internettelefonie kostenlos ins deutsche Festnetz
    für zusammen 35 € inklusive Netzkosten.
    Was jetzt noch dazu kommt, ist der T-Com Telefonanschluß für rund 15 €.
    Ich habe außerdem die Möglichkeit 3 verschiedene Rufnummern einzurichten, die alle gleichzeitig erreichbar sind.
    Ich finde für zusammen 50€ durchaus akzeptabel.
    Dazu gehörte bei mir noch die FritzBox WLAN 7170 für einmalig 29 €.
    Das ganze habe ich bei 1&1 abgeschlossen.
    Ich war vorher t- online Kunde bin gewechselt weil es bei 1&1 günstiger ist.
    Was die Zufriedenheit angeht, kann ich sagen, das ich mit beiden keinerlei Probleme hatte oder habe.


DSL-Flat Suche

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.