DSL-Frage

Diskutiere DSL-Frage im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich wollte mich vom firmennetzwerk meines vaters trennen (da ich über Wlan rein muss da Lan nicht möglich ist) und wollte fragen ob ich ...



 
  1. DSL-Frage #1
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard DSL-Frage

    Hallo,
    ich wollte mich vom firmennetzwerk meines vaters trennen (da ich über Wlan rein muss da Lan nicht möglich ist) und wollte fragen ob ich die Ping in online spielen somit verbessern kann, wie z.b. in CSS. momentan habe ich eine ping von 60+ was nicht schlimm ist aber wenn noch jemand im internet ist dann steigt sie sehr hoch.
    ich habe in meiner wohnung einen eigenen telefonanschluss und ich würde mit meiner mutter reden dass die ihren telefonanschluss kündigt und ich dann bei der t-com einen anschluss machen lasse bei mir, da dann auch das telefon meiner mutter (also home telefon) anschließe und DSL in meinem zimmer habe.
    die frage ist nur ob die ping noch besser werden kann, oder die leitungen genauso überlastet sind wenn meine schwester chattet (mit webcam ist das ganz schlimm) wie das jetzt der fall ist.
    teurer wird das kaum da wir momentan keine telefon flat haben, also ist die telefonrechnung schon fast so teuer wie das call and surf packet, allerdings lohnt sich das nur für uns wenn dann auch das DSL für mich schneller und konstanter ist.

    wir haben desweiteren nur knapp über 2kbit/s zur verfügung. würden da DSL-2000 reichen oder merke ich mit DSL-6000 einen kleinen leistungszuwachs da die mindestbandbreite höher ist, also ich zum feierabend hin immernoch gutes inet habe.

    noch eine frage: "Telefon Flatrate: Rund um die Uhr 0 Cent/Minute im Festnetz der Deutschen Telekom"
    heißt das, wenn ich jemanden anrufe der bei freenet ist muss ich zahlen? oder hab ich da auch 0 cent da das ja auch die leitungen von telekom sind nur von denen gemietet?

    der hacken ist halt dass ich 24monate vertragslaufzeit habe und ich daher nicht einfach ausprobieren kann wie das inet ist. wenn ich nen anschluss hätte könnte ich ja einfach mal einen monat zu freenet oder co. gehn....

    ist es auch möglich, nur einen telefonanschluss zu kaufen, bzw unsern jetzigen auf die andere leitung bei mir zu verlegen sodass ich dann zu freenet oder arcor gehen könnte? denke mal die telekom wird das nicht machen ;)

  2. Standard

    Hallo Save_the_Camper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL-Frage #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Camper-Saver
    ich habe in meiner wohnung einen eigenen telefonanschluss

    Warum soll deine Mutter dann ihren Anschluss kündigen??
    Ich raff's net...

  4. DSL-Frage #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    keine flat-rate, sodass unsere telefonrechnung immer knapp über 30 euro ist, ohne DSL!

  5. DSL-Frage #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Gibt doch auch DSL-Flat mit Telefon-Flat (Festnetz der Telekom) von der Telekom...

    Und vor allen Dingen kein VoIP, sondern richtiges Telefon!

  6. DSL-Frage #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja call&surf, jedoch muss ich ja dann trotzdem den alten anschluss abmelden sonst zahlen wird doch doppelt!

    wenn ich aber einen telefonanschluss bei mir hätte dann könnte ich bei freenet ne komplette flat (nicht nur ins eigene netz wie bei der telecom) plus DSL für weniger geld.

    meine hauptfrage ist ja vorallem ob es sich lohnt, da der monatliche tarif kaum höher ist als unser jetziger telefonanschluss, jedoch müssten wir dann noch abschluss und bereitstellungsgebühren (nur bei telecom...) zahlen und das ist nichtmal so wenig, was sind nur für mich lohnt wenn dann auch das internet deutlich besser ist wie momentan mit 3 anderen rechnern im netz meines vaters und auchnoch per Wlan.

    wie sieht es eigentlich mit der nummer aus, ist es möglich die zu behalten wenn der anschluss meiner mutter abgemeldet wird und ich meinen aktiviert wird oder habe ich dann automatisch eine neue nummer?

    danke,


DSL-Frage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

telecompus dsl

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.