DSL jetzt auch in meinem Zimmer?

Diskutiere DSL jetzt auch in meinem Zimmer? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi!!! Ich habe keine Lust mehr das Internet über den PC von meinem Vater zu benutzen, das heißt, ich möchte einen eigenen Anschluss in meinem ...



 
  1. DSL jetzt auch in meinem Zimmer? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard DSL jetzt auch in meinem Zimmer?

    Hi!!!
    Ich habe keine Lust mehr das Internet über den PC von meinem Vater zu benutzen, das heißt, ich möchte einen eigenen Anschluss in meinem Zimmer haben. Jetzt die Frage: Was brauch ich alles dafür? Wir haben DSL.
    Dieses hier ist schon vorhanden:
    Ich weiß nicht genau was das ist:
    Auf dem einen Kasten steht T-DSL(Modem?)
    Auf dem anderen Kasten steht T-Net und ISDN(Splitter)

    Jetzt brauch ich noch einen Router oder?
    Welchen könnt ihr mir da empfehlen?
    Ein Patchkabel habe ich bereits schon, damit muss ich doch meinen PC mit dem Router verbinden oder?
    Wie ist die Installation?
    Muss ich den Router konfigurieren?
    Wie geht das?
    Wo musss ich den Router anschließen?

    Bitte helft mir!

  2. Standard

    Hallo Börni,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL jetzt auch in meinem Zimmer? #2
    Senior Mitglied Avatar von Digger

    Standard

    also, Router kommt ans Modem, und vom router geht dann ein
    Patchkabel an jeden Rechner (die meisten Router haben nen 4port
    Switch integriert).

    Konfiguriert werden einige Router über ne eigene Software, andere
    (wie meiner) hat nen eingebautes webinterface, also sowas wie ne
    Internetseite, wo du die Konfiguration vornimmst.

    Zum Routertyp: Ich empfehl dir mal meinen Fiberline CAS 2042
    der ersten Generation (die späteren Generationen waren shit, erkannt man am schwarzen gehäuse).

    Andere werden dir andere Router empfehlen, such dir halt dann
    den besten aus :)

  4. DSL jetzt auch in meinem Zimmer? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe gute Erfahrungen mit dem Netgear RP-614. Es gibt den auch als RP614v2, über diese neue Version kann ich allerdings nichts sagen (habe nie alte Version). Der D-Link 604 müsste auch gehen.

  5. DSL jetzt auch in meinem Zimmer? #4
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Netgear ist auf jeden Fall eine gute Wahl, die liegen regelmäßig ganz vorne in Tests.
    Eine Frage wäre noch, wie Dein Zimmer liegt und ob es nicht vielleicht besser wäre, WirelessLAN zu nehmen. Da wäre der WG602v2 von Netgear eine Empfehlung.
    Wenn sich WirelessLAN nicht lohnt, dann nimm die Kabelvariante dieses Routers.

    Du kannst übrigens auch einen einfachen Switch nehmen (wenn du noch einen zu Hause hast). Der ist im Gegensatz zum Router aber nicht in der Lage die Bandbreite dynamisch und je nach Bedarf des jeweiligen PCs anzupassen.
    Wenn aber noch ein Switch zu Hause rumliegt, dann muss man bei 2 PCs nicht unbedingt einen Router kaufen.

    Bei der Konfiguration des Routers können u.U. noch ein paar Problemchen auftreten, die kann man aber am besten behandeln, wenn du den Router schon hast.
    Bei jedem Router gibt es unterschiedliche Einstellungen und wenn du dann einen kaufen solltest, dann kannst du ja immer noch hier nachfragen.


DSL jetzt auch in meinem Zimmer?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.