DSL-MODEM

Diskutiere DSL-MODEM im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Leut´s, ich bekomme endlich bald DSL und möchte mal hören, was für Erfahrungen Ihr bei den verchiedenen Modems gemacht habt. Ich habe mir zwar ...



 
  1. DSL-MODEM #1
    Executor77
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi Leut´s,

    ich bekomme endlich bald DSL und möchte mal hören, was für Erfahrungen Ihr bei den verchiedenen Modems gemacht habt.

    Ich habe mir zwar erstmal das Teledat 300 LAN von der Teledoofkom mitbestellt, aber das kann ich ja wieder verhökern.

    Als ganz interessant fände ich ja die AVM Fritz DSL. Allerdings würde mich auch ein USB-Modem interessieren, da ich das an meinen Laptop anschließen könnte.

    Daher meine Fragen: 1. Welche DSL-Modems könnt Ihr empfehlen?
    2. Sind DSL-Modems überhaupt gegenüber PCI- Modems zu empfehlen
    3. Welche PCI-Modems sind empfehlenswert.

    Wichtig für mich ist auch, das es unter WinXP genauso gut läuft wie unter Win98 und evtl auch Linux.

    So, dann postet mal.

    Vielen Dank

    mfg Executor

  2. Standard

    Hallo Executor77,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL-MODEM #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also grundsätzlich sind interne Modems nur etwas für jemanden, der nur einen Rechner hat. Oder der Hauptrechner muss immer an sein, wenn man mit irgendeinem ins Netz will.
    Ausserdem vergeben interne Karten immer etwas Performance durch Treiber etc. Von der aufwändigeren Konfiguration ganz zu schweigen.
    Aber sie sind eben etwas billiger als die externe Kombination.
    Ich hab mich damals (1 Jahr her) für eine externe Kombi aus Teledat 300 und Router entschieden. Konfiguration könnte einfacher kaum sein. Alles zusammenstecken, PC's auf DHCP einstellen, Routerseite aufrufen und Einwahldaten eintragen, läuft.....
    Mittlerweile gibts ja auch Router mit integriertem Modem..
    Aber da muss jeder für sich selbst entscheiden, was er braucht.
    Ein einzelner PC ist mit ner internen Karte sicher bestens bedient, es sei denn, man will keine Performance verschenken.

  4. DSL-MODEM #3
    Executor77
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hm, ja so ein USB-Modem wäre ja wirklich nicht schlecht, oder?
    Welche sind denn da empfehlenswert?

  5. DSL-MODEM #4
    Forum Stammgast Avatar von realnarf

    Standard

    Acer ADSL Surf usb -preiswert und gut
    :9

  6. DSL-MODEM #5
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    als PCI-Lösung verbliebe dann noch die Fritz ISDN/DSL Kombie Karte.
    Kann aber weiter zu der Karte nichts sagen, habe selber nur eine Fritz Card drin die läuft, und läßt sich ein wenig oclen.

  7. DSL-MODEM #6
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    Originally posted by Zidane@24. Oct 2002, 20:28
    habe selber nur eine Fritz Card drin die läuft, und läßt sich ein wenig oclen.
    @ Zidane welchen FSb fährst du?? hatte schon die karte unterm PCI takt von 37,5 laufen und ging alles!!

  8. DSL-MODEM #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Die Fritz Card läuft mit ca 39 Mhz PCI-Takt, mehr ist nicht möglich dann spinnt der IE kann dann keine Verbindung aufbauen u.s.w .

    Die Fritz, ISDN/DSL Modem Kaerte macht glaub nicht so viel.

    Dagegen SCSI/Soundkarte vertragen mehr 40 Mhz <


DSL-MODEM

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.