DSL ohne Festnetzanschluss

Diskutiere DSL ohne Festnetzanschluss im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hiho Gemeinde Ich brauche mal wieder eurer Hilfe. Hab schon ein wenig gegoogelt bin aber nicht si richtig fündig geworden. Also vielleicht habt ihr ja ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. DSL ohne Festnetzanschluss #1
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard DSL ohne Festnetzanschluss

    Hiho Gemeinde

    Ich brauche mal wieder eurer Hilfe. Hab schon ein wenig gegoogelt bin aber nicht si richtig fündig geworden. Also vielleicht habt ihr ja noch ein paar Kenntnisse. :cheering:

    Folgendes: Suche einen Anbieter, welcher nur DSL anbietet. Sprich es ist kein Festnetz-Telefonanschluss vorhanden und soll eigentlich auch keiner her.

    Welche Anbieter gibt es die sowas zu moderaten Preisen anbieten?

    thx

  2. Standard

    Hallo schnaydar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL ohne Festnetzanschluss #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Böse

    DSL ist eine Technologie, die ausschliesslich auf einer höheren Frequenzebene über das Telefonnetz funktioniert. Ohne den Festnetz-Telefonanschluss für 16 Euro Grundgebühr ist es nicht möglich, DSL zu bekommen, die T-Com Leitung muss auch auf Deinen Anschluss geschaltet werden.

    Einzige Alternative ist Cable (Kabel-BW z.b.), diese Technik funktioniert über das Fernseh-Kabelnetz und bietet bis zu 5 Megabit Bandbreite - auch synchron! Bedauerlicherweise ist KabelBW nur sehr schwach in Deutschland vertreten, hier unten am Bodensee ist gar nichts...

  4. DSL ohne Festnetzanschluss #3
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Zur Information es wäre möglich , wird aber von Telefonanbietern blockiert. Reine Geldmache !!

  5. DSL ohne Festnetzanschluss #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zur Information es wäre möglich , wird aber von Telefonanbietern blockiert. Reine Geldmache !!
    Und wie soll das DSL denn sonst ins Haus kommen? Übers Handy? Oder über CB-Funk?

    Lasse Dir (wenn Du einen Anschluss von der Telekom holen willst) kein Paket mit irgendwelchen ISDN-****** andrehen, nimm den einfachen analogen T-Net. DSL geht darüber auch, kannst auch gleichzeitig surfen und telefonieren. Außerdem ist das günstiger als ISDN.

    Andere Alternativen wären halt Kabel (nur in einigen Regionen, kannst Du also auf dem Land knicken) und Satellit (müsste die teure Variante sein, womit Du auch über Satellit senden kannst, allerdings wäre da der T-Com-Anschluss wesentlich günstiger).

  6. DSL ohne Festnetzanschluss #5
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    @Jeck-g Wenn du keine Ahnung hast halt dich doch bitte raus . Es kommt natürlich üder die Telefonleitung . Es ist aber nicht erforderlich das ein Telefon mitgeschaltet wird .

  7. DSL ohne Festnetzanschluss #6
    Mitglied Avatar von Top44

    Standard

    Wie siehts denn aus Mit Broadnet Mediaways?? Die kannst auch ohne Telefon nutzen!

  8. DSL ohne Festnetzanschluss #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Also WENN es sowas gibt, hätte ich das dann auch gern. Über CB-Funk is überigens bestimmt geil... ^^;

  9. DSL ohne Festnetzanschluss #8
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Um es mal verständlich zu machen . Es wird ein Signal über eine Leitung geschickt , das wird gesplittet in zwei Frequenzen . Daher ach der Splitter . Ähnlich wie beim Funk (SSB) ein Ober und Unterband . Da man sonst nicht gleichzeitig Telefonieren kann . Man kann aber auch eine Frequenz weglassen , da sie beide unabhängig voneinander sind . Das ist jetzt Fachlich nicht ganz Korrekt aber ich wollte es verständlich erklären. Im übrigen plant die Telekom die Internettelefonie nächstes Jahr einzuführen . Und bis 2010 klomplett Umzustellen .


DSL ohne Festnetzanschluss

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.