DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab

Diskutiere DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; http://www.teccentral.de/forum/t4299...h-nur-tun.html den hab ich mir mal durchgelesen ich hab ungefähr ne woche vor dem pc-wechsel auf dsl2000 umgestellt kanns was damit zu tun haben? aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 31
 
  1. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #17
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    http://www.teccentral.de/forum/t4299...h-nur-tun.html

    den hab ich mir mal durchgelesen
    ich hab ungefähr ne woche vor dem pc-wechsel auf dsl2000 umgestellt
    kanns was damit zu tun haben?
    aber laut dem verfügbarkeits-check könnte ich auch dsl16000 beantragen
    dann muss doch 2000 laufen

  2. Standard

    Hallo Panthi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #18
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Beantragen ja, aber ob es auch praktisch läuft ist eine andere Sache.

    Am besten mal beim DSL-Provider anrufen, über den der Anschluss läuft, Portreset durchführen und Dämpfung prüfen lassen, denn es kann shcon sein das dein DSL Upgrade was mit den Problemen zu tun hat.

  4. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #19
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von Panthi Beitrag anzeigen
    http://www.teccentral.de/forum/t4299...h-nur-tun.html

    den hab ich mir mal durchgelesen
    ich hab ungefähr ne woche vor dem pc-wechsel auf dsl2000 umgestellt
    kanns was damit zu tun haben?
    aber laut dem verfügbarkeits-check könnte ich auch dsl16000 beantragen
    dann muss doch 2000 laufen
    Könnte sein, ist aber sehr unwahrscheinlich, zumal die sowieso erstmal die Schuld auf alles andere schieben bevor sie bei sich selbst suchen.
    Pack die Möhre am besten mal ins Auto und bau sie bei mir wieder auf, dann sehen wir an was es liegt :)

    Ops, klar mein ich den Taskmanager... *g*

    Mach aber mal folgendes: Schalte den Computer aus und beim nächsten Einschalten lässt du ihn hochfahren bis du den ersten Windows-Screen siehst (Das Logo mit dem Balken drunter), dann drückst du Reset oder schaltest ihn aus (Ist nicht die feine englische....), beim nächsten Start solltest du dann das "Fail-Safe"-Menü haben und müsstest den abgesicherten Modus auswählen können...

    Zum Avatar: Für Nekrophile sicher ne Wivo

  5. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #20
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    @twin-four
    ich hab garantiert ned vor dsl16000 zu beantragen....ich wollt damit nur sagen, dass dsl2000 wohl ordentlich durch die leitung rutschen sollte wenn die mir sagen dass 16000 möglich wäre :)


    @tobi
    nein ich fahr ned zu dir ;) ich hab die "möhre" grad erst von meinem bruder in meiner karre hierherkutschiert zu mir....das ding bleibt jetzt hier unterm schreibtisch und wird zum tadellos funktionieren gebracht, obs will oder ned!!!

    ah dein reset-gedanke klingt aber sehr hinterhältig :D mach ich vielleicht wenn mein aktueller test-lauf wieder schief geht
    seit ich die zugangssoftware von freenet benutze ist es nämlich nimmer passiert, allerdings hatt ich es auch noch ned allzulange laufen...heute abend wird es sich wohl zeigen ob das tatsächlich die lösung war
    dann schreib ich hier aber auf alle fälle noch was ;)

    tjaja der taskmanager :D
    ich schick dir nachher nen bildchen davon
    kann gut sein dass ich mächtig böse halunken laufen hab :/ auf dem gebiet bin ich nämlich ned so belesen
    ich lass halt die ganzen prozeduren wie firewall, virenscan, ad-ware-scan und den ******[[edit: omg! hier wird zensiert!?!?]] laufen - aber ob da nun was durchkommt trotzdem würd ich wohl ned erkennen :D

    bis demnächst
    und danke schonmal dass ihr euch hier beteiligt :)
    (besuchen werd ich trotzdem keinen :P) tz, männer, immer nen hintergedanken

  6. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #21
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    hmpf
    neuester testlauf: treiber des modems aktualisiert :>
    hoffentlich hälts

    alle bisherigen versuche: gescheitert

  7. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #22
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    USB und USB Modem die Standby Erlaubnis entziehen auch?

    sry falls ich unnötig nachake...

  8. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #23
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    sry falls ich unnötig nachake...
    <-ihr könnt "unnötig nachhaken" soviel ihr wollt :) kein mensch kann wissen an was ich denke und an was ned....ich bin froh wenn ihr alles abhakt was es so zu beachten gibt oder was euch grad so spontan einfällt

    USB und USB Modem die Standby Erlaubnis entziehen auch?
    <- wie mach ich das?

    btw es is eine Fritz!Card DSL SL USB
    das hab ich glaub bisher ned erwähnt genau ;)

    ob der neue treiber die erlösung bringt kann ich erst heut abend stundenlang ertesten :)

  9. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #24
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    USB und USB Modem die Standby Erlaubnis entziehen auch?
    <- wie mach ich das?
    Also ich würde den "Gerätemanager" des Betriebssystems aufmachen und dort dann zuerst das "Modem an sich" Suchen. Dort dessen Eigenschaften einsehen um zu sehen ob dort Einfluss auf die Einstellung des Modemtreibers betreffend Standby genommen werden kann. Wenn ja diese Erlaubnis entziehn.

    Anschliessend würde ich mir die Geräte nach "Verbindung" anzeigen lassen (Unter Ansicht).

    Dort würde ich dann dem PCI BUS folgen bis ich schliesslich den "USB HUB" gefunden habe, an dem das Modem klemmt. Dort dann unter der Registerkarte Energieverwaltung eben den Haken bei "Computer kann Gerät ausschalten, um Energie zu sparen" Rausmachen. Und gezielt nochmal eben nach dem Modem sehen, welches ja am selben Anschluss hängt.

    Die Registerkarte Stromversorgung kann auch aufschlussreich sein! Also ob der HUB selbstversorgend ist und ob eventuell genug Spannung zum Betrieb aller an diesem HUB angeschlossenen Geräte geliefert werden kann.

    -könnte ja immerhin sein. Ich hoffe das sieht bei dir dann ähnlich aus - wie ich es zu Schildern versucht habe.

    Und der Gedanke war eben nochmals: Es könnte sein das die Geräte nicht genug Saft bekommen und hunger disconnecten. Oder es könnte sein, das aufgrund eines Fehlers im treiber eventuell der HUB oder das Modem auch während hergestellter Verbindung ins Standby schaltet. Aber das hättest du damit dann ausgegrenzt sofern alles i.O.

    habe dir noch eine Anlage gemacht: Dort habe ich im Gerätemanager eben nach Anschluss sortiert geziehlt nach meiner Webcam gesucht und die relevanten Registerkarten (tabs) oben markiert.

    Gruss

    R
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab-usb.jpg  


DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

internetverbindung bricht sporadisch ab

dsl verbindung bricht sporadisch ab
dsl verbindung bricht ab
immer wieder sporadische dsl trennung
md19980b
netzwekhardware windos vista
verbindung zum router bricht sporadisch ab
sporadische trennung vom router zum internet
vdsl router leitung bricht ab
pppoe bricht sporadisch ab
1
dsl bricht sporadisch ab

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.