DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab

Diskutiere DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, seit ich mein System komplett umgestellt habe (neuer PC etc.) passiert es recht häufig, dass meine Internetverbindung einfach mal so offline rutscht. Mal läuft ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 31
 
  1. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #1
    Newbie Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab

    Hallo,

    seit ich mein System komplett umgestellt habe (neuer PC etc.) passiert es recht häufig, dass meine Internetverbindung einfach mal so offline rutscht. Mal läuft sie 10 Minuten, mal 2 Stunden....dann bin ich einfach plötzlich offline und darf neu connecten.

    Ich weiß mir keinen Rat ;)

    Was genau braucht ihr lieben Allwissenden für Infos?
    Ich schreib einfach mal drauflos:
    - freenet DSL 2000 flat
    - Verbindung über WinXP-Programm
    - USB-Modem
    ...
    was braucht ihr noch?

    BITTE helft mir

  2. Standard

    Hallo Panthi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Der Klassiker zuerst: Spyware?

    Installiere mal neckische Tools wie Ad-Aware und Spybot Search and Destroy und lass sie deinen Rechner nach diesen kleinen Nervensägen durchforsten :)

    Kannst du das "XP-Programm" mal genauer erläutern?

  4. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    achje war ja klar dass ich sowas vergess :D

    danke, grad am scannen der kram.....hat auch schon 4 sachen entdeckt, eieiei

    falls es das ned war meld ich mich wieder ;)
    aber ich hoffe damit hat sichs erledigt...und somit: DANKE



    edit:
    stunden später...etliche nerven weniger...
    dieses spybot search and destroy hat mich fast in den wahnsinn getrieben
    zigtausendmal hat sich das programm bei der suche aufgehängt
    habs ca. 5mal deinstalliert und von andern download-servern geholt und neu installiert und wieder und wieder probiert
    hab alle andern laufenden sachen ausgemacht, es nicht gewagt die maus zu bewegen während dem suchlauf
    nach wirklich etlichen versuchen hat das ding dann endlich glaub 7 sachen gefunden und eliminiert \o/
    andere spyware-dinger haben nix gefunden

    jetzt läufts internet seit ner weile ohne abzubrechen...mal gucken obs anhält :)
    ich hoffe es jedenfalls

  5. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #4
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    passiert immer noch :/

    Kannst du das "XP-Programm" mal genauer erläutern?
    <- ja halt einfach über xp die verbindung aufbauen, und ned über so n andres programm wie fritz!web DSL oder so n kram

  6. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    keine hilfe in sicht?

  7. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #6
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hast du die automatische Verbindungstrennung bei der "PPPOE? -DFÜ - Verbindung" eingeschaltet?

    Dann trennt diese dich im Leerlauf.

    Oder geht bei deinem Modem das "sync - lämpchen" aus?
    Oder verabschiedet sich die Netzwerkkarte?

    Gruss

    R

  8. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    ne die verbindungstrennung im leerlauf hatte ich aus..

    sonst is auch nix seltsam
    es is einfach, als ob ichs selber "trennen" würde...kanns auch gleich in der sekunde danach wieder "verbinden"

    was ich jetzt wo gelesen hab is das:
    Verbindungsabbrüche unter Windows 98 oder 2000
    Warum kommt es unter Windows 98 oder Windows 2000 kurz nach der Einwahl zum Abbruch meiner DSL-Modemverbindung?
    Oftmals liegt in diesem Fall ein Problem mit dem PPPoE Treiber vor.
    Um eine Verbindung mit einem DSL-Modem aufzubauen, ist in ihrem System ein so genannter "PPP over Ethernet" (PPPoE)-Treiber erforderlich. Da bei Windows 98 und Windows 2000 ein solcher Treiber nicht Bestandteil des Betriebssystems ist, muss dieser separat installiert werden. Bei vielen USB-Modems wie z.B. AVM FRITZ!Card DSL SL USB geschieht dies zusammen mit der Installation des USB-Treibers. Bei einem LAN- oder einem USB-Modem ohne eigenen PPPoE-Treiber können Sie den Treiber zusammen mit dem freenetDSL Verbindungsmanager installieren.

    Wurden auf Ihrem PC mehrere PPPoE-Treiber installiert, so kommt es direkt nach der Einwahl zu einem Treiberkonflikt, der zum Abbruch der Verbindung führt.
    Ursache ist häufig eine parallel auf dem Computer vorhandene Zugangssoftware eines anderen DSL-Anbieters. Bitte deinstallieren Sie diese gegebenenfalls.
    Sie finden die auf Ihrem Computer installiertem PPPoE-Treiber im Windows-Gerätemanager unter dem Punkt "Netzwerkkarten/-adapter". Hinweise zur Deinstallation erfragen Sie bitte beim entsprechenden Software-Anbieter.


    ich hatte tatsächlich auf dem neuen pc so eine zugangssoftware meines modems installiert aber nicht genutzt
    hab zwar winXP, aber das heißt ja ned dass das hier ned auch zutreffen kann :D
    habs nun deinstalliert und hoffe dass das was gebracht hat :)

  9. DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab #8
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Panthi

    Mein System
    Panthi's Computer Details
    CPU:
    Pentium(R)4 3GHz
    Mainboard:
    Epox 4PDA2+
    Arbeitsspeicher:
    1GB DDR RAM
    Festplatte:
    250GB
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce6800
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    iiyama ProLite E435S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    proSilence fanless 420W

    Standard

    menno passiert immer noch


DSL Verbindung bricht sporadisch einfach ab

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

internetverbindung bricht sporadisch ab

dsl verbindung bricht sporadisch ab
dsl verbindung bricht ab
immer wieder sporadische dsl trennung
md19980b
netzwekhardware windos vista
verbindung zum router bricht sporadisch ab
sporadische trennung vom router zum internet
vdsl router leitung bricht ab
pppoe bricht sporadisch ab
1
dsl bricht sporadisch ab

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.