ewig booten wegen TCP/IP??

Diskutiere ewig booten wegen TCP/IP?? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Seit ich meine Netzwerkkarte drin hab, macht mein PC eine endlose Pause beim booten (mind. 1 min).. soweit ich weiss, ist das ja normal, weil ...



 
  1. ewig booten wegen TCP/IP?? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Seit ich meine Netzwerkkarte drin hab, macht mein PC eine endlose Pause beim booten (mind. 1 min).. soweit ich weiss, ist das ja normal, weil er in der Zeit eine IP zusammenstöpselt (?), aber ich kann mich dunkel erinnern, dass man das irgendwie abkürzen bzw umgehen kann... kann mir jemand sagen, wie das geht??
    Verbindlichen dank im voraus, liesel

  2. Standard

    Hallo lieselotte,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ewig booten wegen TCP/IP?? #2
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Hallo,
    Du musst in der Systemsteuerung-> Netzwerk-> Konfiguration in den Eigenschaften der Netzwerkkarte (TCP/IP) die IP Adresse fest vergeben.
    IP Adresse: 192.168.0.1 und Subnet Mask : 255.255.255.0



    Last edited by Romaniac at 21. Jun 2002, 13:08

  4. ewig booten wegen TCP/IP?? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von ThePapabear

    Mein System
    ThePapabear's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+ EE
    Mainboard:
    Asus M2NPV-VM
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Super Talent CL5
    Festplatte:
    1x Seagate ST3120026A 120GB ATA intern | 1x Samsung HD400LD extern FireWire
    Grafikkarte:
    NVidia 6150 integrated GPU
    Soundkarte:
    integrated AD1986A High Difinition Audio 5.1channel
    Monitor:
    HP w20
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W
    Betriebssystem:
    Vista Home Premium
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B

    Standard

    Hi!

    Wenn möglich der Netzwerkkarte fixe einstellungen verpassen (IP, Subnetmask, ev. Gateway), dann verschwindet die Pause, weil nicht nach einem DHCP-Server gesucht wird. Wird die IP-Adresse aber wirklich automatisch bezogen, geht das nicht.....

    greetings
    ThePapabear


ewig booten wegen TCP/IP??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

rechner bootet bei erhalt der ip neu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.