Fastpath im Test: So gut ist Fastpath

Diskutiere Fastpath im Test: So gut ist Fastpath im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hab jetzt auch Fastpath.. und es lohnt sich wirklich Selbst den schnelleren Seitenaufbau merkt man deutlich.. Aber für Online Gamer ist fastpath schon was richtig ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 33
 
  1. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #9
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hab jetzt auch Fastpath.. und es lohnt sich wirklich
    Selbst den schnelleren Seitenaufbau merkt man deutlich..
    Aber für Online Gamer ist fastpath schon was richtig gutes, auch wenns abzocke von der Telekom ist.. es lohnt sich ( für mich )
    :bj

  2. Standard

    Hallo THEclubby,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Tjo... ich finds zwar auch eine Frechheit, aber 17ms Pingtime bei guten Servern is im Quake III oder C&C schon heftig.... rulääääään :2

  4. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #11
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    FP habe ich auch beantragt, und es binnerhalb 2 Tagen geschaltet bekommen was relativ schnell ging, wenn man bedenkt das einige länger drauf warten mußten.

    Die Pings zum 1 Hop liegen so bei 17ms.

    Seiten mit sehr vielen Images werden meine ich etwas schneller geöffnet, und für ein Onlinegame währe es für mich jetzt ebenfalls interessant das die Pings halt besser sind als vorher.

    Das eintzige was mich stört, war halt die Einrichtungsgebühr, dafür das ein Feature abgeschaltet wird. Oder sie hätten dafür den Monatlichen Beitrag weggelassen.

    Am Samstag war ich ja auf der Cebit, selbst da war der Telekom Stand im Bereich wo es um Fastpath ging relativ voll, dort würden auch fleißig Bestellungen zu Fastpath angenommen, und es im kleinen vorgeführt.

  5. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #12
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Nee is klar... Geldmache halt wieder!

  6. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #13
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Da die Telekom ja ziemlich im - steckt, und genau diese "Fastpath" Argument eventuell wieder ein wenig Geld einbringen würde. Den Technisch gesehen ist die Abschaltung gar nichts, da sie es online machen können.

  7. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #14
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Si-Q's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    ASUS P5B
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2048MB PC26400 CL4-4-4-12
    Festplatte:
    1x Sata Samsung 300GB
    Grafikkarte:
    XFX Geforce 7950GX2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion ...
    Gehäuse:
    gutes
    Netzteil:
    600Watt bequiet Straight Power
    3D Mark 2005:
    11959
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    DVD-Brenner

    Standard

    also bis jetzt sehe ich mich nicht gezwungen FP anzumelden meine Pings sind auch so gut und deshalb brauch ich es auch jetzt net

    €dit
    hab gerade mal t-online angepingt und ich finde die werte sind einfach ok

    29-31ms ohne FP

  8. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #15
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Ist mir ehrlich gesagt zu teuer 50 DM (ja genau, DM) für das abschalten eines Merkmals, daß sie wie oben schon erwähnt von "daheim" aus machen :ag . Ich mein, wenn ein "Techniker" hier zur Vermittlungsstelle müßte, aber so. Der Euro im Monat geht OK.

    Habe gerade mal T-online angepingt: Mittelwert = 64ms
    hier zu Teccentral sind es als Mittelwert = 224ms.

    Super oder :2

  9. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Si-Q's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6400
    Mainboard:
    ASUS P5B
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2048MB PC26400 CL4-4-4-12
    Festplatte:
    1x Sata Samsung 300GB
    Grafikkarte:
    XFX Geforce 7950GX2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion ...
    Gehäuse:
    gutes
    Netzteil:
    600Watt bequiet Straight Power
    3D Mark 2005:
    11959
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    DVD-Brenner

    Standard

    das ist echt n1ce :P


Fastpath im Test: So gut ist Fastpath

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.