Fastpath im Test: So gut ist Fastpath

Diskutiere Fastpath im Test: So gut ist Fastpath im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Bringt das auch nachteile?? Ich hoffe das ich jetzt nicht falsch liege aber der FP ist doch ne art fehlerkorrektur oderß? und wenn das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 33
 
  1. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #17
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Bringt das auch nachteile?? Ich hoffe das ich jetzt nicht falsch liege aber der FP ist doch ne art fehlerkorrektur oderß? und wenn das nun weg fällt und man sehr viel läd ist das dann nicht schlechter?

  2. Standard

    Hallo THEclubby,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #18
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Fastpath ist nicht die Fehlerkorrektur, sondern die Art der Leitung, nachdem die Fehlerkorrektur "INTERLEAVING" abgeschaltet wurde!

    Nachteile habe ich bis jetzt keine Festgestellt... die Leitung ist sauber und stabil, es gibt keine Paketverluste und auch bei konstater Datenrate über längere Zeit gibts bisher keine Probleme!

    Einziges Manko sind die Pakete, die in diversen Spielen nicht weniger als 30 sein dürfen, ansonsten gibts Probleme.

    Überigens hat ISDN auch kein Interleaving... klar, ist ein anderer Frquenzbereich und hat nicht diesen Datendurchsatz, trotzdem basiert beides noch auf AD/DA Wandlung (also TAE)...

  4. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #19
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    immer diese Fastpath-Religionskriege:

    ich bin bei arcor, zahle für 1500er DSL OHNE Zwangstrennung und MIT Fastpath WENIGER als für ne 768er T-DSL OHNE Fastpath und MIT Zwangstrennung ... das sind in meinen Augen Posten, die es sich lohnt, mal durchzurechnen - und nicht ob nun 99 Cent mehr oder weniger.

    Meine pings: IMMER ca. 11-13 ms - eagl ob eMule an ist oder nicht

  5. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #20
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Originally posted by Psycho-Doc@23. Mar 2003, 14:29
    immer diese Fastpath-Religionskriege:

    ich bin bei arcor, zahle für 1500er DSL OHNE Zwangstrennung und MIT  Fastpath WENIGER als für ne 768er T-DSL OHNE Fastpath und MIT Zwangstrennung ...
    Hallo,

    Allem Anschein nach hast du dich da schon vertan mit den Preisen bezüglich Arcor´s. Also ich bezahl für meinen DSL Anschluss + Flat bei Telekom & T-Online gerade mal 43,03 € zzgl. MwSt.
    Laut DSL-Team bezahlt man für die 1500 von Arcor ab 64,80 € im Monat.
    Was zahltst du denn genau ? Wenn das so günstig wie mein jetziger Anschluss wär würd ich wahrscheinlich auch wechseln.

    Greetz Grinz

    EDIT
    Habe gerade beiArcor nachgesehen und wenn man nur die Flat + 1500 Anschluss nimmt bleibt man knapp unter der Telekom@t-online !! :bj
    Leider ist es bei mir noch nicht verfügbar.... :ae

  6. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #21
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    @Grinz

    Wie soll das denn gehen bei T-Offline???

    Grundgebühr+DSL +Flat = 43,03 ??? Geht doch gar net!!

    Rechenbeispiel: analog - DSL

    Grundgebühr ca. 14 € +DSL 19,90 € + Flat 29,90 € = etwa 64 €

    Rechenbeispiel: ISDN-DSL


    Grundgebühr ca. 23€ +DSL 12,99 € + Flat 29,90 € = etwa 66 €

    Wie bitte kommst du auf 43,04?? Ohne Grundgebühr oder ??

  7. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #22
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Oh man,
    natürlich habe ich nur den reinen DSL-Preis angegeben, ohne den Telefonanschluss 14€
    Tel.anschluss + DSL Grundg. + Flat = 63,64 €

  8. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #23
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Also ich bezahl für meinen DSL Anschluss + Flat bei Telekom & T-Online gerade mal 43,03 € zzgl. MwSt.
    ZUZÜGLICH Mwst :9 Das ist ein etwas verzerrter Vergleich, der allerdings nicht darüber hinwegtäuscht, dass arcor besser & billiger ist als t-online

    Geht nicht immer von dem Endpreis aus, sondern vom Leistungspaket !

    Ihr rechnet mit einer 768er t-online flat, ohne fastpath, mit Zwangstrennung, ohne webspace (kostet ja jetzt extra) ... und OHNE Geräte ! Bei der Telekom gibt es ausserdem gar keine 1500er Flat , sondern nur beschränkte Tarife !

    Arcor schlägt t-online in JEDEM Detail. Nehmt Euch die Zeit & vergleicht das mal.

    Ihr zahlt weniger und habt fast über all doppelt so viel Leistung ! Das ist ein Resultat, was überzeugt, finde ich. Die arcor-Jungs sind wirklich auf Zack mit Ihren Angeboten !

    MFG vom arcor-Doc (ich poste Euch gerne die Details meines Vetrages & Inhalts)

  9. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #24
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Hallo Doctor *grrrrr* nee Quatsch Mr Psycho..

    Vollkommen Recht haste, Arcor rockt!!! Wenn man vergleicht muss man nat die Grundgebühr miteinbeziehen.
    Ich hätte auch gern Arcor 1500 , is aba leider net verfügbar... :bp

    Ich muss auch sagen, dass die Telekom echt saftige Preise hat, monatlich fallen für die billigste DSL Flat ala 768 kn/s mind 63 € an, dass sind immerhin 120,- DM und per anno 1440,- DM !!!! :5

    Noch reicht mir mein ISDN Flat (43 € all incl.), zum zoggen ists i.O. nur beim Download sollte man seeeeeeeehr viel Zeit mitbringen, auf Dauer nervig, demnächst steht ein Umzug ins Einzugsgebiet von DSL an, aber ob ichs nehme für den Preis???

    Nicht zu vergessen die Einrichtungsgebühr der Telekom von nur 99,00 € und ein Modem für 50 € !!
    Dat is mir wohl doch zu fett.......


    MFG Matusch


Fastpath im Test: So gut ist Fastpath

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.