Fastpath im Test: So gut ist Fastpath

Diskutiere Fastpath im Test: So gut ist Fastpath im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Als eine der ersten Redaktionen hat dslteam.de Fastpath live an einem T-DSL Anschluss in Köln testen können. Und die Pingzeiten sehen sehr gut aus. Getestet ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 33
 
  1. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #1
    Volles Mitglied Avatar von THEclubby

    Standard

    Als eine der ersten Redaktionen hat dslteam.de Fastpath live an einem T-DSL Anschluss in Köln testen können.

    Und die Pingzeiten sehen sehr gut aus.
    Getestet wurde einmal mit T-Online und anschließend mit einem Mediawaysprovider (newDSL).

    Telekom Backbone: vorher 59-69 ms, nachher 11-16 ms.
    Mediaways Backbone (newDSL): nachher 16-21 ms.

    Das Urteil zum Thema Fastpath: SEHR GUT. Dank der Umstellung, die auch noch sehr schnell ist, hat sich die 'gefühlte Geschwindigkeit' beim Internetsurfen und natürlich bei Onlinespielen und Webkonferenzen deutlich verbessert.


    Bei DSLteam könnt ihr das alles genau nachlesen :bj

  2. Standard

    Hallo THEclubby,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Blackwave's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    3x 1024 MB Corsair Ram
    Festplatte:
    1x 500 GB Seagate 2x 160 GB Seagate
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX 260 AMP²
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi
    Monitor:
    HP w2207
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    BeQuiet 400 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    DVD LW CD-Brenner

    Standard

    oooh wie toll

    abe rich bezahl kein 25 € freischaltungsgebühr und dann nochmal monatlich 0,99 € nur damit ich etwas nicht hab :ab

  4. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Naja, wennste bei TeleDoof dein DSL hast, aber ständig am Online-Zocken bist, wirste über diese Mehrkosten hinwegsehen, wenn du dadurch einen deutlich besseren Ping bekommst.

    Für alle anderen machts keinen Sinn.

  5. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bin auch am überlegen, ob ich das mache. Ich zocke nämlich sehr oft im Internet

  6. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #5
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    noch wehre ich mich gegen die abzocke...

    aber in letzter zeit habe ich immer weniger spass am zocken, grade wegem dem ping... der bei mir wirklich extrem von server zu server schwankt...

    könnte auch damit zusammenhängen das ich in einer eher kleineren stadt wohne...
    ich hab noch nen kumpel, der wohnt zwischen meiner stadt und ner größeren auf einem kleinem dorf... wo anscheinend der ping irgendwie noch besser ist als bei mir....

    schon komisch irgendwie

  7. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #6
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Kleine Frage: Zocke eigentlich weniger im INet. Merkt man den den Unterschied beim Web surfen deutlich? Seitenaufbau u.s.w.?
    Weil erst dann würde sich für mich der Einstieg lohnen.

    Thanx
    Ramon

  8. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #7
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    also ich habe es schon beantragt da ich die 99cent gerne für nen besseren ping bezahle und wegen der 24,99€ anschlußgebühr das ist mir wuscht da es ja einmalig ist und so ist mein anschluß immer noch billiger als zb: q-dsl und der ping wird dann ja entlich supi :bj

  9. Fastpath im Test: So gut ist Fastpath #8
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    Originally posted by Ramon Ramirez@12. Mar 2003, 11:21
    Kleine Frage: Zocke eigentlich weniger im INet. Merkt man den den Unterschied beim Web surfen deutlich? Seitenaufbau u.s.w.?
    Weil erst dann würde sich für mich der Einstieg lohnen.

    Thanx
    Ramon
    seitenaufbau ? naja für das fastpath ist sinnlos, ob du nun 0.5 sekunden wartest oder 0.2 *g* das merkt man da nicht, schon aber wenn man die zeit nicht mehr hat *g*.

    erst beim zocken übers internet spürt man es!


Fastpath im Test: So gut ist Fastpath

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.