FireWire und 100MBit mischen und gut schütteln

Diskutiere FireWire und 100MBit mischen und gut schütteln im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin! Ich habe folgendes Problem: In einem bestehenden 100MBit-Netzwerk mit 8 Clients sollen zwei der Rechner zusätzlich per FireWire direkt verbunden werden, da zwischen ihnen ...



 
  1. FireWire und 100MBit mischen und gut schütteln #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Moin!

    Ich habe folgendes Problem: In einem bestehenden 100MBit-Netzwerk mit 8 Clients sollen zwei der Rechner zusätzlich per FireWire direkt verbunden werden, da zwischen ihnen regelmäßig größere Datenmengen übetragen werden müssen. Rechner1 und Rechner2 sollen also ihre FireWire-Direktverbindung bekommen und gleichzeitig noch auf den Rest des Netzwerks zugreifen können. Zu diesem Zweck habe ich einen der Rechner vom Netzwerk getrennt....der Versuchsaufbau sieht also folgendermaßen aus:

    [Rechner1]<---FireWire---&#62;[Rechner2]<---100MBit---&#62;[Server]

    Auf Rechner1 und Rechner 2 läuft WinXP, auf dem Server Win2K Server. Alle Netzwerkkarten/FireWire-Karten haben feste IPs zugewiesen bekommen. Leider funktioniert jetzt auf Rechner2 nur 100MBit ODER FireWire, auf Rechner1 nur FireWire oder gar nix. Ich doktere da jetzt schon seit einiger Zeit dran rum und komme nicht weiter :cd Auch "FireNet" von Unibrain habe ich schonmal ausprobiert, hat aber nichts gebracht. Bin ich einfach nur zu doof, oder habe ich etwas übersehen, oder wie?

    Wenn mich jemand in dieser Problematik weiterbringen könnte, wäre ich ihm (oder ihr...) dankbar bis ans Ende aller Zeiten :)

    Viele Grüße,

    Christian

  2. Standard

    Hallo countzero,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FireWire und 100MBit mischen und gut schütteln #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi christian...

    bist du noch an nem lösungsvorschlag interessiert?

    ich hab ne ähnliche konstelation wie du...

    also:

    1. netzwerkumgebung öffnen
    2. mit gedrückter "strg"-taste deine firewire-karte und die normale Netzwerkkarte markieren
    3. rechts-klick auf eine der beiden markierten karten und "verbindung überbrücken" anwählen.

    jetzt müsstest du dann eine Netzwerkbrücke erhalten haben...
    dieser musst du nur noch ne IP-adresse zuweisen...
    die einstellungen müssen natürlich an rechner2 gemacht werden.

    dann sollte es funktionieren...

    mfg
    schütze

    ps: ist bei dir firewire wirklich schneller? ich hab bei mir den eindruck, das es nur geringfügig schneller ist...


FireWire und 100MBit mischen und gut schütteln

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.