flatrates...

Diskutiere flatrates... im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; jo also meine t-online isdn flatrate ist vor 2 monaten oder so ausgelauffen. dsl ist bei mir noch nicht verfügbar (und wirds wohl innerhalb des ...



 
  1. flatrates... #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    jo also meine t-online isdn flatrate ist vor 2 monaten oder so ausgelauffen. dsl ist bei mir noch nicht verfügbar (und wirds wohl innerhalb des nächsten halben jahres auch nicht sein) und nun hab ich diesen scheiss surftime 90 tarif der telekom. aber 90 onlinestunden reichen nie und nimmer und so hab ich jettt ne rechung von ung. 150dm für internet. das iss mir eine wenig zuviel für ne isdn verbindung. aol bietet ja jetzt diese neue schmalbandflatrate an (für isdn und analog-anschlüsse 40dm pro monat, kein dl limit, aber nur 1000 anmeldungen pro woche..)ich wollte mal wissen ob einer erfahrungen mit dieser flatrate oder aol (mit isdn) insgesamt hat, weil man da ja nicht viel gutes hört...also datenübertragungsrate, ping bei games, einwahlprobleme; iss das bei aol ueber isdn ok oder würdet ihr eher abraten. allerdings ist das so ziemlich die einzige isdn-flat @ the moment...und wenn einer was ueber sky-dsl der telekom, was es kosten soll, wann es angeboten werden soll usw...also wen einer was weiss plz posten!

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. flatrates... #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe die AOL-DSL Flatrate für 39,90 DM pro Monat. Ich hatte erst bedenke dass ich vielleicht Probleme mit AOL über DSL bekomme. Aber es funktioniert alles wunderbar.
    Die Downloadraten liegen sehr hoch. Der AOL Server war bislang immer verfügbar.

  4. flatrates... #3
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Also ich hatte am Anfang dieses Jahres, einige Mon. mit ISDN ne Flatrate, bei AOL, würde aber gestrichen, da diese o. Jahresbindung war !.....

    Derzeit nutze ich den Power 90Std Tarif bei AOL, der mich jeden Monat für 5400-Min 78DM kostet, was allerdings für mich auch nichr reicht, wo ich die Flat-Rate hatte, hatte ich immer ca (10.000) Min o. mehr im I-Net verbracht..

    Gut ist immer noch billiger als T-Offline, was ich auch habe, mit T-Eco Tarif, aber sehr selten benutze..........

    Und die Software bietet mehr als T-Online.........

    Was die Leistung angeht, mit Analog, o. ISDN ist nix zu holen, manchmal hat man volle gut Donwloadraten, ca 8-9 KB/Sec
    und sehr schnellen Seitenaufbau, z.b auch zu dieser Seite, aber manchmal läuft auch alles total lahm, langsamer Download, o. AOL wirft einen raus, o. man keine Seiten öffnen, so wie heute z.b erst seit einigen Min, könnte ich hier posten, vorher war es mir unmöglich auf die Seite zuzugreifen, aber bei T-Online ist das bei mir auch nicht besser, wie gesagt erwarte dir nicht zu viel, mit DSL siehts das wohl wieder besser aus....ist aber auch bei mir nicht möglich, wegen Bandbreite zu gering, Messung ergab keinen gültigen Wert, werde wohl auch noch 6 Mon warten müssen, vielleicht geht es dann, vielleicht aber auch nie, obwohl ich schon ziemlich dicht an der Stadt wohne, naja .....
    Alternativen gibt für mich sonst keine - !
    Bei dir kannst vielleicht Glück haben, falls du Kableanschluß hast, um mit einem Cable-Modem on zu gehen, die Daten sind hier höher als bei DSL !
    Und was die Flat bei AOL angeht, warte ich auch schon Monate drauf, wenn man aber bedenkt wieviel Mill. AOL in Dt.
    haben, dann ist es schon fast Glück wenn man eine bekommt,
    Ich finde es so wie so auch seitens AOL ne Frechheit, das man die Flat so einfach abgeschafft hat, und es liegt definitiv nicht nur an der Telekom, AOL hat auch hier seine Finger im Spiel, während man z.b in der USA, die Flats fast nix kosten, müßen wir hier zahlen ohne Ende, ! - Und das kann es nicht sein .

    Zu DSL, liegt wohl an der DSL-Technik selber das es nicht überall möglich ist, gut bin kein TK-Techniker, aber was nutzt mir ne DSL-Technik, wenn Sie nicht in der Lage ist eine noch Stärkere Bandbreite zu liefern, so das es auch für Enferntere Orte 5-10 km geht, sondern nur bis max. 4-km, das sieht man ja schon an den schnelleren Varianten des V-S-DSL für z.b Firmen, die ne höhere Rate ermöglichen, aber nur ne Reichweite von ca 400m vom VMS haben, was soll man mit dem Mist, allerdings sind die Raten ziemlich hoch statt 756/Kbits sind es von 2-8 M/Bits, dann heißt zwar wieder es liegt teilw, an den Kupferkabeln, aber dann hört man wieder DSL geht überall wo auch Kupferkabel liegen...Wenn ich diesen Unfug schon höhre, kommt mir die Galle hoch.....
    Aber mal sehen, vielleicht kriegt die TK, es doch noch hin das Netz noch weiter auszubauen, das DSL (fast) überall geht !

    Und die Dummen sind natürhlich wie, die am ***** der Welt wohnen, laut Telekom und es nie gehen wird, es sei den man zieht um..genau das mußte ich mir von som Telefritzen sagen lassen, so nach dem Motto, wen ich DSL haben will, soll ich doch umziehen.....bei so ner Antwort kann man sich wirklich nur verarscht fühlen.....

    So sehe ich es jedenfalls.....Aber das es nicht noch genug währe, will die Telekom ja noch mehr Geld daran verdienen, in dem DSL teuer wird, per Erhöhung der Grundgebühr, o. das T-DSL-Modem im neunen Jahr ca 227 o. so was kosten wird, da Frage ich micht echt, ob diese Abzockerei bald ein Ende finden wird.....

  5. flatrates... #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    hiho
    also AOL ist wirklich der letzte Drexx, wenn Du online Zocken willst. Zum sörfen und email verschicken an Deine Buddys reicht AOL allemal.
    Ist aber absolut nix für Gamer da man mit AOL einen Ping von 200-400 hat auf fast allen europäischen Servern !

    Ich kann Dir da wärmstens QDSL empfehlen, das bekommst Du auch fast unabhängig von der Telekom-DSL-Verfügbarkeit ! Einfach mal anfragen !
    Allerdings weiss ich nicht, ob Du dazu bereit bist, für eine echte Flat ohne Zwangstrennung und 1024 down und 256 up auch DM 115,- im Monat zu zahlen ?
    www.q-dsl.de
    cu

  6. flatrates... #5
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Jepp,

    wenn Q-DSL nicht über DM 60,00.- pro Monat teuerer wäre als T-DSL, hätte ich schon mal angeklopft bei denen. Aber laut Abfrage auf deren Webseite gibt es bei mir noch keine Möglichkeit Q-DSL zu nutzen.
    Klar, ein paar Mark mehr kann Q-DSL kosten, bietet ja auch ein wenig mehr als die Telekom, aber über 60 Okken mehr pro Monat bin ich nicht bereit zu zahlen.

  7. flatrates... #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Q-DSL geht bei mir auch nicht, habe ich schon angefragt !...
    aber egal, wenn ich bei schon 78DM Bezahle, o. 105DM weil ich öfter im Netz war, dann kann ich auch den geforderten Betrag zahlen, habe ü. 100/KB-S Downloadrate, bei Optimalen Server und kann schneller Uploaden !.......

  8. flatrates... #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi

    Ja, ich bin auch einer von denen, die Umziehen sollen, weil es bei mir NIEMALS DSL geben wird, wobei mich hier am meisten ärgert, dass die Penner dann groß die Werbetrommel rühren, bevor ein Zugang wenigstens in den meisten Gebieten verfügbar ist...

    ABer, ich überlege grade wegen nem CableModem, sowas geht doch auch in Deutschland, oder? Weiß jemand was darüber?


flatrates...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.