Fritz X USB V2.0

Diskutiere Fritz X USB V2.0 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hallo bin dabei die fritz box an einen router anzuschließen. das netzwerk läuft, aber der router fragt mich jetzt nach dem "Modem Initialization string" wo ...



 
  1. Fritz X USB V2.0 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    hallo
    bin dabei die fritz box an einen router anzuschließen. das netzwerk läuft, aber der router fragt mich jetzt nach dem "Modem Initialization string" wo bekomme ich diese befehlszeile denn her? habe schon bei google und avm gesucht aber nichts gefunden. diese zeile fängt ja meistens mit AT... an. aber wo finde ich die? :8
    bin für jeden tip dankbar. :cb

    ----------

    gruß cheetsch :cl

  2. Standard

    Hallo Cheetsch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Fritz X USB V2.0 #2
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    Du meinst das Externe Fritz DSL Modem?

    Das Kabel was du da in den Router stopfst gehört in die Telekom Dose (Splitter) denn das ist kein Netzwerkchip für den Router sondern ein Modem.

    Genauso kann umgekehrt bei DSL Routern der Wan Port auch nicht für Netzwerkzwecke missbraucht werden :bj

  4. Fritz X USB V2.0 #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja ich meine das externe modem. aber das kalbel womit ich die fritz box und den router verbinde ist ein serielles (rs232).

    das der wan port in den splitter gehört ist mir bekannt.
    ich brauche nur die befehlsparameter.

    ----------

  5. Fritz X USB V2.0 #4
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    ich meinte doch das fritz modem gehört direkt in den splitter

    wenn du den router benutzt brauchst du eine NIC und dann gehört der Wan Port des DSL-Routers in das DSL Modem....

    Fritz dsl Modem + Router geht nicht (so meinte ich das)

    oder reden wir aneinander vorbei ? :8

  6. Fritz X USB V2.0 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hallo
    ich fange noch mal neu an. die fritz box ist eine isdn box, der router ist ein smc barricade 7004 mit isdn und dsl. ich habe die fritz box mit dem ntba verbunden, das gehört auch so. vorher war der pc mit fritz über usb verbunden, diese usb verbindung habe ich entfernt. die zwei pc´s habe ich nun über den router miteinander verbunden, das netzwerk geht in beide richtungen problemlos. nun verbinde ich fritz mit mit dem seriellen kabel mit dem router. öffne den explorer und gehe in den router auf modem einrichten, telefonummer, benutzerdaten rein und los gehts. dachte ich, aber nun will der router noch den "Modem Initialization string". woher nehmen, und nicht stehlen. jetzt stehe ich hier kurze hose holzgewehr, und weiß mir keinen rat.
    oder kann ich fritz nicht an einen router anschließen?
    oder :cd

    cheetsch :cl

  7. Fritz X USB V2.0 #6
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    so würde ich das sehen...

    ich hab noch kein isdn fritz mit isdn router verkuppelt, auch noch nirgends so gesehen - kenn mich eher mit dsl aus :8

    Ist das nicht doppelt gemoppelt? Der Router kann isdn und Fritz auch...

    Wenn du einfach die PC's mit dem ISDN Router verbindest - das geht doch - oder?

    Ich meine: Kann sich der Router nicht selbst einwählen und Fritz ist überflüssig???


Fritz X USB V2.0

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wie verbinde ich eine fritz!x mit wlan-router

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.