ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!!

Diskutiere ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich habe zwei XP Prof. PC's nun benutze ich den einen als Server will aber auch von dem anderen PC ins Netz, der Server ...



 
  1. ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,
    ich habe zwei XP Prof. PC's nun benutze ich den einen als Server will aber auch von dem anderen PC ins Netz, der Server besitzt 2 Netzwerkkarten von der eine ans Modem und die andere zum anderen PC geht.

    Der Haupt Pc hat die folgenden Daten: (Client)
    IP: 192.168.0.5
    Gateway: 192.168.0.1
    DNS: 192.168.0.1

    Der Server:
    Netzwerkkarte zum Client:
    IP: 192.168.0.1
    Netzwerkkarte zum T-DSL Modem
    IP: auf automatisch beziehen.

    Submaske: bei beiden 255.255.255.0
    Ich benutze nur auf dem Server die Firewall ZoneAlarm

    Schonmal vielen Dank im voraus!
    MfG
    joker0

    :cf

  2. Standard

    Hallo joker0,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!! #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    versuch doch mal bitte einen anderen DNS-Server. Da XP von Haus aus KEINE DNS-Anfragen beantworten kann, liegt der verdacht nahe, das die entsprechenden Pakete VERWORFEN werden.....

    Und IP-Forwarding beherrscht XP auch nicht.....DAS muss man mit Tools wie XQSetup aktivieren.......

    Leider weiss ich NICHT, ob dieses ominöse ICS die nicht schon macht.....

    MfG
    Fetter IT

  4. ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!! #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich rate nichts desto trotz zu PPPShare (trial/freeware), AnalogX Proxy (AnalogX.com / freeware) oder Janaserver (Freeware).

    Hab gerade nochwas gefunden das dir evtl. helfen könnte:

    ------------------------------------------------------------------------
    Windows XP Server...
    So wird die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung für eine Netzwerkverbindung aktiviert:

    Öffnen Sie "Netzwerkverbindungen". Klicken Sie auf die DFÜ-, LAN-, PPPoE- oder VPN-Verbindung, die Sie freigeben möchten, und klicken dann unter Netzwerkaufgaben auf die Einstellungen dieser Verbindung. Aktivieren Sie auf der Registerkarte "Erweitert" das Kontrollkästchen "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die Internetverbindung dieses Computers zu verwenden". Wenn Sie möchten, dass diese Verbindung automatisch gewählt wird, wenn ein anderer Computer in Heim- oder einem kleinen Büronetzwerk versucht auf externe Ressourcen zuzugreifen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Eine DFÜ-Verbindung herstellen, wenn ein Computer im Netzwerk auf das Internet zugreift". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Anderen Benutzern im Netzwerk gestatten, die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung zu steuern oder deaktivieren", wenn andere Benutzer im Netzwerk in der Lage sein sollen, die gemeinsame Nutzung der Internetverbindung zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Wählen Sie unter Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung unter Heimnetzwerk- verbindungs einen Adapter aus, der den Computer, der die Internetverbindung freigibt, mit den anderen Computern im Netzwerk verbindet.

    Top






    Windows XP Client...
    Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf die Netzwerkverbindung und dann auf "Eigenschaften". Markieren Sie hier das "Internetprotokoll (TCP/IP)" und klicken auf "Eigenschaften". Tragen Sie unter "Folgende IP-Adresse verwenden" folgendes ein:

    - die IP-Adresse des Client
    (z.B. 192.168.0.2, muss zur IP-Adresse des Servers passen)

    - die Subnetmaske
    (meist ist das 255.255.255.0, muss ebenfalls passen)

    - die IP-Adresse des Servers
    (bei "Standardgateway"; z.B. 192.168.0.1, muss auch passen)

    Unter "Bevorzugter DNS-Server" tragen Sie ebenfalls die IP-Adresse des Servers ein. Klicken dann auf "Erweitert". Unter "Standardgateways" klicken Sie auf "Hinzufügen" und tragen ebenfalls die IP-Adresse des Servers ein. Verfahren Sie so auch bei "DNS". Wenn Sie jetzt von einem Client auf eine Internetseite zugreifst, wird am Server automatisch eine Verbindung hergestellt.

    Hinweis: Achten Sie darauf, dass bei dieser Konfiguration keine Möglichkeit besteht, eine Verbindung von einem Client aus zu beenden. Es empfiehlt sich der Einsatz bei Verwendung einer Flatrate!

  5. ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!! #4
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ...Moin !

    ..finden sich die Rechner in der Netzwerkumgebung ?
    ..funzt der "Ping" zwischen den PC´s ?

    ..ansonsten check DAS hier mal !



    ..mfg, Garfield

  6. ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!! #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Das einfachste was Du machen solltest, wenn Du nicht soviel Ahnung haben solltest *g*:

    Wie schon oben genannt Die DFÜ Verbindung für das Netzwerk freigeben (2te Netzwerkkarte im server - Netzwerkkarte im Client) und dann brauchst Du nicht einmal IP Adressen einzustellen, kannst die lokalen DHCP IP Adressen aus der Auto Konfiguration nehmen, als Stadardgateway sowie DNS wird dann 192.168.0.1 genommen. Das wiederum entspricht der Verbindung über der LAN Karte zum Internet. Also einfach Verbindung für das Netzwerk freigeben und keine IP Adressen einstellen - schon müsste es klappen.

    Ach ja und bei der Zone Alarm müsstest du eventuell noch (kenne mich mit der nicht so gut aus) den Netzwerkverkehr der über den Server erfolgen soll, für die IP des Clients freigeben. Kannst da auch einen IP Adressraum nehmen z.B. 192.168.0.1 - 192.168.0.x

    ;)

    MfG Styler


ICS funktioniert nicht!!!HILFE!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.