Internettraffic überwachen

Diskutiere Internettraffic überwachen im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Danke auch für deinen Tipp :) Teste morgen gleich mal beide Progs....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Internettraffic überwachen #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    1Sethos1's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3400+ - 2,4 Ghz
    Mainboard:
    ASRock K8NF4G-SATA2
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB PC400
    Festplatte:
    Maxtor 6L160P0 & IC35L120AVV207-0 (120GB)
    Grafikkarte:
    Geforce XFX 8600 GT
    Soundkarte:
    ESS Technology
    Monitor:
    Sonic 22"
    Gehäuse:
    GEH Modding G8015-C49, Schwarz-Rot
    Netzteil:
    ColorSit ATX 12V P4 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + SP2
    Laufwerke:
    TSSTcorp CD/DVDW SH-W162C

    Standard

    Danke auch für deinen Tipp :)

    Teste morgen gleich mal beide Progs.

  2. Standard

    Hallo 1Sethos1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Internettraffic überwachen #10
    Mitglied Avatar von Top44

    Standard

    Netzwerk ist logischerweise WPA verschlüsselt...
    Mac filter brauch ich nicht da keine anderen Netzwerke mehr zugelassen sind außer die zwei die schon drin sind.
    WPA Oder WPA2 ?? WPA ist in einigen Sekunden geknackt, nur so zur Info ...
    Und was soll dass "Keine Anderen Netzwerke zugelassen?" Es geht hier darum dass du deine Netzwerk MAC In deinen Router Einträgst und demnach als Einziger eine verbindung zu diesem Aufnehmen darfst ... es kann nunmal nicht ausgeschlossen werden ob da nich doch noch einer ist.


    grüße

  4. Internettraffic überwachen #11
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von 1Sethos1 Beitrag anzeigen
    Jup selbiges hatte ich auch schon gedacht, weil auf Kanal 6 noch andere Netzwerke waren.
    Allerdings hat das umstellen auf Kanal 5(wo keine Netzwerke sonst sind)
    nichts geholfen
    zwischen 2 WLAN´s sollten ca 3-4 Kanäle ungenutzt sein da sich die einzelnen Kanäle überlappen. am besten mal mit netstumbler o.ä. schauen was sich da im umkreis noch tummelt.



    WPA Oder WPA2 ?? WPA ist in einigen Sekunden geknackt, nur so zur Info ...
    du meinst wohl WEP ... WPA ist zwar auch knackbar aber dabei von einigen sekunden zu sprechen halte ich für maßlos übertrieben.

    mfg Yogi

  5. Internettraffic überwachen #12
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Zitat Zitat von Cmdr_Yogi Beitrag anzeigen
    zwischen 2 WLAN´s sollten ca 3-4 Kanäle ungenutzt sein da sich die einzelnen Kanäle überlappen. am besten mal mit netstumbler o.ä. schauen was sich da im umkreis noch tummelt.
    ähm .. wieso denn sowas ?
    schonmal in ner mietwohnung in ner stadt geguckt, da wä sowas garnicht möglich... ok, wenn möglich, sollte man einen kanal nicht doppelt belegen, da geh ich mit, aber der abstand ist sinnlos

  6. Internettraffic überwachen #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    lies dir der einfachheit halber mal den Wiki zu WLAN´s durch
    IEEE 802.11 – Wikipedia

    Wenn man in solchen Umgebungen wohnt wo jedes Klo sein eigenes WLAN hat und man hat Probleme sollte ma vllt auf Technologien wie 802.11a (5Ghz) umsteigen.

  7. Internettraffic überwachen #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    1Sethos1's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3400+ - 2,4 Ghz
    Mainboard:
    ASRock K8NF4G-SATA2
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB PC400
    Festplatte:
    Maxtor 6L160P0 & IC35L120AVV207-0 (120GB)
    Grafikkarte:
    Geforce XFX 8600 GT
    Soundkarte:
    ESS Technology
    Monitor:
    Sonic 22"
    Gehäuse:
    GEH Modding G8015-C49, Schwarz-Rot
    Netzteil:
    ColorSit ATX 12V P4 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + SP2
    Laufwerke:
    TSSTcorp CD/DVDW SH-W162C

    Standard

    Ein Abstand von 3-4 Kanälen ist sowieso nicht möglich, 6 von 13 Kanälen sind besetzt.Habe jetzt mal einen Kanal ausgewählt wo nur ein Netzwerk daneben ist.
    Das ganze ist WPA verschlüsselt weil mehr meine Karte nicht kann.
    Bei WEP hatten wir den Fall das alle paar Sek/Min die Verbindung weg war.

    Als ich die Einstellung "Keine neuen netzwerke zulassen" ausgeschaltet hatte wurde sofort noch jemand angezeigt der angeblich nicht angemeldet ist.
    Löschen des selbigen hat nichts gebracht.
    An mir liegt es nicht laut Netlimiter geht nut Steam/Hl ins internet sonst nichts.Andere PCs im Haus sind aus.

    Gut wenn ich einen Macfilter nun einschalten möchte wie mach ich das?
    Bei der Fritzbox kann ich nur Mac addressen hinzufügen wenn "Keine neuen Netzwerke zulassen" eingeschaltet ist, sollte aber trozdem jemand drin sein bringt das ja auch nichts.
    Muss ich das dann mit einer Firewall machen? like Sygate Personal?

    Achja die Einstellung maximale Sendeleistung an Bedarf anpassen ist eingeschaltet werde mal testen ob das auch verantwortlich sein könnte.

    Außerdem werde ich jetzt mal eine Änderung des Keys testen... vielleicht schafft das Abhilfe.

    EDIT:
    Änderung des Keys sowieso die Einstellung immer 100% Sendeleistung hat nichts gebracht.Auch Kurzfristig nichts!
    Wir haben zwar nur dsl 1000 aber es gibt ja Zeiten wo ich Konstant ein Ping von 60 habe und früher hat das Problem gar nicht existiert.
    Es kann auch nicht daran liegen das die Leitung überlastet ist weil es mehrmals auch nach Mitternacht passiert ist.

    Sygate überwacht ja auch nur die Programme von deinem Rechner...

  8. Internettraffic überwachen #15
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    "Keine neuen netzwerke zulassen" ist bei der Fritzbox der MAC Filter.
    Mit aktivieren der Funktion werden alle aktuell angemeldeten PC´s zur MAC Filterliste hinzugefügt und der Rest der neu dazu will geblockt. MAC Filter ist aber kein Schutz ...
    Schon mal probiert wie sich das mit den Pingzeiten / lag´s verhält wenn du via Netzwerkkabel an der Fritzbox hängst?
    6 von 13 Kanälen belegt ist schon heftig wenn man bedenkt das es nur 3 Kanäle gibt die sich nicht überlappen.
    aber so ist das halt in den zeiten wo jeder sein Klo mit nem WLAN austattet um auch beim sch.... noch online zu sein ... (hoffentlich nicht mit cam) ....

  9. Internettraffic überwachen #16
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    1Sethos1's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3400+ - 2,4 Ghz
    Mainboard:
    ASRock K8NF4G-SATA2
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB PC400
    Festplatte:
    Maxtor 6L160P0 & IC35L120AVV207-0 (120GB)
    Grafikkarte:
    Geforce XFX 8600 GT
    Soundkarte:
    ESS Technology
    Monitor:
    Sonic 22"
    Gehäuse:
    GEH Modding G8015-C49, Schwarz-Rot
    Netzteil:
    ColorSit ATX 12V P4 420W
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + SP2
    Laufwerke:
    TSSTcorp CD/DVDW SH-W162C

    Standard

    Nein hab ich noch gar nicht getestet...mach ich demnächst mal.
    Hab rausgefunden das es genau die gleiche FritzBox ganz in der nähe gibt, ist aber nicht weniger störend als ein anderer Router oder?

    Jetzt ist mir noch etwas seltsames aufgefallen, fast jedesmal wenn ich den Kanal wechsel, manchmal sind Kanäle auch frei sodass ich sogar einen erwische der nicht überlappt, gibt es ein zweites Netzwerk was "hinterher springt".
    z.B.: ich war Kanal 8 und es war nur 1 Netzwerk auf Kanal 11 dann wechsel ich auf Kanal 13 und plötzlich sind es 2 Netzwerke bei Kanal 11...
    (ist eben passiert)
    jetzt mache ich das ganze zurück und bei Kanal 11 ist wieder nur ein Netzwerk, das zweite ist praktisch verschwunden.

    Was meint ihr dazu?


Internettraffic überwachen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

internet traffic router

fritzbox internet traffic monitor

wie hoch ist der traffic bei hamachi
internet transfer mac wlan
router internet traffic auf
wlan schwankungen hamachi
internetverkehr protokollieren mac

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.