ISDN und modem?

Diskutiere ISDN und modem? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; moin, ich soll bei nem kunden nen Arcor-ISDN-Internetzugang legen und bin mir nicht sicher, ob der laptop nu ne PCICMA-ISDN-Karte braucht oder ob der normale ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. ISDN und modem? #1
    Volles Mitglied Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard ISDN und modem?

    moin, ich soll bei nem kunden nen Arcor-ISDN-Internetzugang legen und bin mir nicht sicher, ob der laptop nu ne PCICMA-ISDN-Karte braucht oder ob der normale Modemanschluss reicht?


    MfG,
    Bang

  2. Standard

    Hallo THe Bang 2,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ISDN und modem? #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    MODEM ist analog, wird Dir also bei ISDN nichts helfen.....brauchst also eine PCMCIA-ISDN-Karte. ODER Du schliesst das Modem an die analogen Ports der Starterbox an....wäre aber Schwachsinn.......

    MfG
    Fetter IT

  4. ISDN und modem? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard

    Alles klar, das is das, was ich wissen wollte :)

  5. ISDN und modem? #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Böse

    @THe Bang 2: Beim Kunden?!?! Entschuldigung, will Dir echt nicht zu nahe treten - aber Du richtest beruflich Internetzugänge ein und kennst nicht mal den Unterschied zwischen analog und ISDN bzw. zwischen Modem und ISDN-Karte?!?

  6. ISDN und modem? #5
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von boidsen
    @THe Bang 2: Beim Kunden?!?! Entschuldigung, will Dir echt nicht zu nahe treten - aber Du richtest beruflich Internetzugänge ein und kennst nicht mal den Unterschied zwischen analog und ISDN bzw. zwischen Modem und ISDN-Karte?!?
    UND, in zeiten der ICH-AGs ist sowas in naher Zukunft das LOS unserer Republik.....jeder, der PC oder IP buchstabieren kann, kann sich einen Gewerbeschein holen und "KUNDEN" verarschen. Ist nicht auf den Eröffner bezogen, aber, wer sich DARÜBER aufregt, der sollte an der WURZEL anfangen....."UNSEREN" Politikern.......

    UND.....mein BEILEID für DIE "KUNDEN", die in naher "Zukunft" noch mehr solch kompetente Dienstleistung einkaufen, bezahlen und sich drüber ärgern dürfen......

    Hier im Umkreis ist einer, der nimmt die Stunde 15 Euro.....MAXIMAL bezahlt der Kunde EINE STUNDE "arbeit"....EGAL wie lange er und sein "Team" brauchen. Und, es wird NUR GEZAHLT, wenn der "Erfolg" für den Kunden auch da ist.....

    MIR muß mal einer "erklären", WIE man DAVON "LEBEN" will....oder kann.
    Aber, DEUTSCHE LAND findet "GEIZ IST GEIL"....und daher...lieber 15 Euro zahlen, auch wenn ich als Kunde mir die 847 Viren und Trojaner SELBST installiert habe und der Dienstleister dafür NICHTS kann, als auch nur einen Cent mehr in RICHTIGE KOMPETENZ stecken......

    MfG
    Fetter IT

  7. ISDN und modem? #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard

    Okay, das Wort Kune war vielleicht unangebraucht. Ich repariere privat für Freunde und bekannte PCs und helfe bei PC-Problemen. So is der Ausdruck "Kunde" vielleicht etwas unagebracht.

    In Zeiten von Breitbandanschlüssen is es halt nicht mehr so gebräuchlich, das jemand sich noch nen Modemanschluss oder nen ISND-Anschluss anschafft.

  8. ISDN und modem? #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von THe Bang 2
    In Zeiten von Breitbandanschlüssen is es halt nicht mehr so gebräuchlich, das jemand sich noch nen Modemanschluss oder nen ISND-Anschluss anschafft.
    ALLERDINGS.....ist da kein DSL möglich..?? Gerade jetzt hat Arcor doch NETTE Tarife...;-).....

    MfG
    Fetter IT

  9. ISDN und modem? #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von THe Bang 2

    Mein System
    THe Bang 2's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+ @ 2900MHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D/G
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1024 MB Speedline @ 264 MHz
    Festplatte:
    2 x Samsung SP160C SATA @ Raid 0, 1 x Samsung SP160C SATA, 1x Maxtor PATA 200GB
    Grafikkarte:
    XFX 7900 GT/470 ViVo, Vmod auf 1,5 V
    Soundkarte:
    Onboard :D
    Monitor:
    Syncmaster 930 BF 19"
    Gehäuse:
    Antec Bigtower
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    3D Mark 2005:
    ~ 10000
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof SP2
    Laufwerke:
    LG 4163b-DVD-Brenner

    Standard

    doch, ein arcoranschluss is bereits bestellt, aber die 2 wochen will derjenige eben net auf inet verzichten:) Mit DSL einrichten, installieren hab ich kein prob, aber wann hast du das letzte mal n ISDN-Anschluss eingerichtet?


ISDN und modem?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.