Kein Netzwerk zwischen XP und Win98

Diskutiere Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll! Kann einfach kein Netzwerk zwischen einem Win-XP und Win98 -Rechner aufbauen! Habe es schon ohne große ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #1
    Executor77
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich weiss einfach nicht mehr was ich machen soll! Kann einfach kein Netzwerk zwischen einem Win-XP und Win98 -Rechner aufbauen! Habe es schon ohne große EInstellungen hinbekommen, doch plötzlich gehts nicht mehr. IP´s und Subnet passen. Gastkonto ist auch aktiv. Ordner sind freigegeben! Gleiche Netzwerkgruppennamen sind auch da.
    Andere IP´s die sonst immer funktionieren hab ich auch probiert.

    Beim Win98-Rechner kann ich den Arbeitsgruppencomputer finden und den Computernamen des XP-Recners auch. Doch bei Zugriff darauf kommt die Meldung: "Auf XPRechner kann nicht zugegriffen werden. Sie haben evtl keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Wenden Sie sich an den Administrator......"

    Am XP-Rechner finde ich nichts in der Netzwerkumgebung, nichteinmal das Symbol "Gesamtes Netzwerk" steht da!

    Wo und Wie muss ich welche Rechte aktivieren um das Netzwerk wieder klar zu bekommen??????

    Würd mich sehr auf eure Hilfe freuen. Ich verzweifele schon!

    Gruß Björn

  2. Standard

    Hallo Executor77,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Post mal bitte Deine KOMPLETTEN Netzwerkeinstellungen!

  4. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #3
    Executor77
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Was möchtest Du denn alles wissen?

  5. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Na alles, komplett halt!

    Welche Protokolle, IPs, Subnet, Clientnamen, Arbeitsgruppe, Anmeldenamen an den Rechnern, angelegte Benutzer auf dem XP-Rechener?



    Last edited by SchUFT Pinky at 12. Jul 2002, 11:26

  6. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Wär auch interessiert... bisher ist es mir nicht gelungen, WinME mit XP in ein Netzwerk zu bringen!

    Installiert sind jeweils die Netzwerkkarten von Realtek und ein RASPPPoET Protokoll (Engeltreiber), verbunden sind beide Rechner über ein Hub, jeder Rechner hat als im Netzwerkprotokoll die IP 194.93.1.1 (und 194.93.1.2)eingetragen, als Netzwerkgerät sind die jeweiligen PPPoET Adapter angegeben, Subnetmask is wie immer 255.255.255.0 und beide Rechner sind in der selben (work)Group!

    Wenn ich auf beiden Rechnern Windoof ME drauf hab, erkennen Sie sich und haben sich lieb :ad

    Windoof XP und Windos ME erkennen sich allerdings nicht... keine Ahnung, warum es nicht geht! Ich vermute mal, dass beide Rechner unter Windoof XP auch im Netzwerk gehen würden, nur das unterschiedliche Betriebssystem funktioniert nicht!

    Im Geschäft haben wir über einen Hardwarerouter zwei mal Win2000, einmal 98 und einmal NT 4.0 im Netzwerk laufen...

    Hab allerdings keine Unterschiede in den Einstellungen zu meinem Heimnetzwerk gefunden, also liegts wohl am Hardwarerouter...!

    Auf jeden Fall wär´s interessant, falls ich mich mal entschließe, auf einem der beiden Rechner doch ein anderes OS zu installieren!
    :ac
    Greeze

  7. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #6
    Executor77
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also:

    Protokolle: Client f. Microsoftnetzwerke, Datei und Druckerfreigabe f. Windowsnetzwerke, QoS-Paketplaner und TCP / IP

    IP: 172.16.260.1 beim XP Rechner und 172.16.230.2 auf dem Win98-Rechner. Bei der IP 192.168.168.x geht´s auch nicht.

    Subnet 255.255.0.0 bzw. 255.255.255.0 wenn ich die 192er IP nehme.

    Bei den Namen verwende ich z.B. "Laptop" f. den Win98 Rechner und "Server" für den XP-Rechner!
    Als Arbeitsgruppe habe ich für beide "Netzwerk" angegeben. Aber ich denke, das es nicht ganz so wichtig ist, wie die
    Namen nun lauten, oder?

    Anmeldenamen lauten beim XP Rechner "Executor" und beim Win98 Rechner "Exe"

    Angelegte Benutzer beim XP-Rechner wären einmal Executor, Administrator und Gast (Gastkonto aktiviert!!)

    Gruß Björn

  8. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    IP: 172.16.260.1 beim XP Rechner und 172.16.230.2
    Das is scho mal falsch!

    Die Namen können zwar beleibig gewählt werden sind aber nicht egal!

    Ich schreib jetzt die Daten mal beispielhaft für Executors LAN, stell das mal alles genauso so ein!

    Win98-Rechner:
    Anmeldung: Client für Microsoftnetzwerke
    Rechnername: Laptop
    Anmeldename: Exe
    Arbeitsgruppe: Netzwerk
    Protokolle:
    TCP/IP mit
    IP: 192.168.1.10
    SubnetMask: 255.255.255.0
    und NetBEUI nachinstallieren
    Datei- und Druckfreigabe an NetBEUI binden!


    XP-Rechner:
    Anmeldung: Client für Microsoftnetzwerke
    Rechnername: Server
    Anmeldename: Exe
    Arbeitsgruppe: Netzwerk
    Protokolle:
    TCP/IP mit
    IP: 192.168.1.20
    SubnetMask: 255.255.255.0
    und NetBEUI nachinstallieren (is auf der XP-CD)
    Benutzer: Exe anlegen
    Bei Freigaben Benutzer Exe mit Rechten eintragen

    Zur Überprüfung mal die Rechner anpingen, also in der Eingabeaufforderung ping 192.168.1.10 bzw. 192.168.1.20 eingeben

    Zu den Kabeln, bei PC-Direktverbindung musst Du ein Crossover-Kabel nehmen, bei ner Verbindung über nen Hub oder Switch ein normales Patchkabel!
    Gastkonto deaktivieren, ist sonst ein Sicherheitsloch!

    Freigegebene Laufwerke verbinden (mappen):
    Beispiel, auf dem Win98-Rechner ist ein Ordner "MP3" mit dem Freigabenamen "Musik" freigegeben.
    Auf dem XP-Rechner im Explorer unter Extras/Netzlaufwerk verbinden eingeben \\Laptop\Musik , es wird also so \\Rechnername\Freigabename dargestellt.
    Umgekehrt 98 auf XP funktioniert es genauso, es muss eben dann nur der anzumeldende Benutzer (in Deinem Fall Exe) als Benutzerkonto dem XP-Rechner bekannt sein! Ist dies nicht der Fall musst Du Dich "verbinden als" Administrator mit Adminpasswort oder Executor mit Passwort.
    Das ganze geht auch über Netzwerkumgebung/Arbeitsgruppe (Netzwerk), hier erscheinen dann die Rechner die sich in der Arbeitsgruppe befinden und eine Ebene darunter die Freigabenamen.

    So das war jetz mal ne kleine Einführung in Netzwerke, es steckt natürlich noch wesentlich mehr dahinter, allerdings langt dies für einen 08/15-Anwender völlig aus.



    Last edited by SchUFT Pinky at 12. Jul 2002, 14:09

  9. Kein Netzwerk zwischen XP und Win98 #8
    Executor77
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ähm, also, ich danke Dir sehr für Deine Hilfe. Allerdings möchte ich mich nicht mehr als 08/15 Anwender bezeichnen. Die Dinge, soweit, wie Du mir das aufgeschrieben hast, soweit kenne ich mich mindestens auch aus. Und ich habe auch schon zichfach ein Netzwerk problemlos eingerichtet. Bisher hatte ich diese Probleme eigentlich noch nie!
    Und genauso hab ich es ja fast auch bei mir, nur halt andere IP´s! Aber die IP´s funktionierten sonst auch immer wunderbar.


    Na gut, ich bin aber auch nicht zu eitel, es trotzdem mal ganz genau nach Deinem Plan zu probieren! Vieleicht funktioniert es ja wirklich, allerdings weiss ich dann immer noch nicht, was ich dann jetzt falsch gemacht habe.

    Naja, Danke Dir erstmal, werde Dir vom Erfolg berichten!

    Gruß Björn


Kein Netzwerk zwischen XP und Win98

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

172.16.260.1

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.