Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1

Diskutiere Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen! Wir haben gerade die ersten 12 Monate unseres 1&1 3DSL Vertrags hinter uns und zahlen seit einem halben Jahr 29,99€ monatliche Gebühren. Jetzt ...



 
  1. Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1

    Hallo zusammen!

    Wir haben gerade die ersten 12 Monate unseres 1&1 3DSL Vertrags hinter uns und zahlen seit einem halben Jahr 29,99€ monatliche Gebühren.
    Jetzt kommt mein Problem:
    3DSL wurde mit einer maximalen Bandbreite von 16 Mbit + Internetflat + Telefonieflat beworben. Nach Vertragsabschluss stellte sich heraus, dass bei uns maximal 1 Mbit möglich ist, daher hat 1&1 uns 3 € Rabatt eingeräumt. Für die ersten 6 Monate zahlten wir, wie angeboten, nur 19,99 €. Endsumme also 16,99 €. Fairer Preis, wie ich bis dato fand, für eine 1000er Leitung, die so eigentlich kaum noch angeboten wird. Übrigens, dieses Maxdome ("Movie-Flat") können wir aufgrund des lahmen Downstreams gar nicht nutzen. Hat 1&1 auch zugegeben. Nun bietet 1&1 eine 2000er Flat + Phone-Flat für 19,99 € an. Richtig! Wir sollen für die halbe Bandbreite 10 € mehr zahlen als andere 1&1 Neukunden, weil ein Tarifwechsel oder eine entsprechende Preissenkung im Form eines angemessenen Rabatts nicht möglich ist.
    Ich weiß, nun kommt dieses "bis zu 16 Mbit" ins Spiel. Aber dennoch scheint es mir vertragsrechtlich sehr fragwürdig, ob dieses Preis-/Leistungsverhältnis legitim ist. Ich meine, jeder gesunde Menschenverstand muss doch erkennen, dass die gebotene Leistung überhaupt nicht zum Preis passt, oder sehe ich das falsch?

    Kennt sich jemand juristisch soweit aus, um mir bei dieser Angelegenheit Hilfestellung zu geben? Vielen Dank im Voraus!

  2. Standard

    Hallo dwk[pcc],

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1 #2
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    die Preisgestaltung ist dem Unternehmen doch freigestellt... und eine Info über die mögliche Bandbreite bekommt man auch schon vor Vertragsabschluss...

  4. Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1 #3
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    am besten ist aber wenn du Sachlich erst mal nachfragst ob du nicht wechseln kannst (was gegen eine Verlängerung der Mindestvertaglaufzeit sicher zu machen ist)

    am besten ist kündigen https://vertrag.1und1.de die Kündigung musst du freischalten dafür kriegst du ne kostenlose Nummer (ja die haben sowas) die wollen dort ihre Kunden halten und machen dir Bestimmt nen Vorschlag

    wenn dir Die Hotline nicht weiter helfen kann und du jemanden Sprechen willst der von sowas bei 1&1 Ahnung hat ruf in Montbauer an Telefonnummer findest du im Telefonbuch

    im Übrigen DSL 1000 biten die für 14,99 mit Phoneflat an

  5. Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von MIAFRA Beitrag anzeigen
    die Preisgestaltung ist dem Unternehmen doch freigestellt... und eine Info über die mögliche Bandbreite bekommt man auch schon vor Vertragsabschluss...
    Ich bezweifle, dass Unternehmen wie 1&1 zu willkürlichen Preisgestaltungen berechtigt sind. Aber das ist ein anderes Thema.

    Mit geht's hauptsächlich darum, dass 1&1 offensichtlich in der Lage ist, die gleiche Leistung auch zu wesentlich günstigeren Preisen zu erbringen. Warum dann also nicht auch bei mir?

  6. Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1 #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    am besten ist aber wenn du Sachlich erst mal nachfragst ob du nicht wechseln kannst (was gegen eine Verlängerung der Mindestvertaglaufzeit sicher zu machen ist)

    am besten ist kündigen https://vertrag.1und1.de die Kündigung musst du freischalten dafür kriegst du ne kostenlose Nummer (ja die haben sowas) die wollen dort ihre Kunden halten und machen dir Bestimmt nen Vorschlag

    wenn dir Die Hotline nicht weiter helfen kann und du jemanden Sprechen willst der von sowas bei 1&1 Ahnung hat ruf in Montbauer an Telefonnummer findest du im Telefonbuch

    im Übrigen DSL 1000 biten die für 14,99 mit Phoneflat an
    Ich hatte ja schon nach einem Wechsel angefragt. Die beharren jedoch darauf, dass dies erst nach der MVL möglich sei. Tolle Wurst! Hab jetzt gekündigt, auch wenn der Vertrag noch bis 02/09 läuft. Mal sehen, ob die mir doch noch ein Bitte-bleib-bei-uns-Angebot machen oder es in Kauf nehmen, einen Kunden zu verlieren. Is mir nun auch Latte. Wenn die nicht wollen, wechsel ich halt den ISP.

    Bleibt denn noch die Frage, ob ich nicht Anspruch auf eine Preisanpassung habe. Selbst die T-Com macht doch sowas, wenn sich deren Preise ändern.


  7. Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1 #6
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    machen die auch erst nach der der Mindestvertragslaufzeit Preisanpassungen macht wenn ich mich nicht irre Arcor

    also ich hatte damals das Gefühl das sie mich unbedingt behalten wollten naja hatte auch für mein DSL1000 (wo nur 386 anliegen) 27 € bezahlt plus Telefongespräche und bei der Bandbreite kann man kaum von telefonieren reden kann.

    und mit den bis zu sichern die sich ab ich schätze die hätten mir das auch Verkauft

    ich hatte bei denen mal aus versehen die phoneflat für 10 €dazu gebucht die wollten sie auch nicht wieder wieder zurücknehmen hab sie aber dann davon überzeugt das sie mir mit der Bandbreite nix bringt das Einzige wäre für den Rest der 2 Jahre noch die 3 € Rabatt aushandeln weil du die moviefat nicht nutzen kannst aber da du es ja schon solange hast hast du auch kein Recht auf Sonderkündigung da du es ja Stillschweigen angenommen hast


Wer kennt sich aus: Vertragsärger mit 1&1

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.