Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall

Diskutiere Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hidiho Folks, seit kurzem hab ich einen WLAN-Router am laufen, habe mir aber zusätzlich noch 'ne Desktop_Firewall von Sygate installiert. So nun war ich mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #1
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall

    Hidiho Folks,

    seit kurzem hab ich einen WLAN-Router am laufen, habe mir aber zusätzlich noch 'ne Desktop_Firewall von Sygate installiert. So nun war ich mal auf deren Secure Scan Sygate-Seite und hab mal alle Tests durchlaufen lassen. Das einzige was die "entdecken" konnten, war, dass ich XP und den IE6.0 benutze. Alle anderen Tests waren negativ (siehe Bild).


    Heisst das jetzt, dass ich total abgeschirmt bin und mir keine Sorgen machen musst, wegen Angriffe von Außen, oder wiege ich mich da in trügerischer Sicherheit?

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #2
    Volles Mitglied Avatar von [CREED]

    Standard

    Hi,

    Has du genügend Zeit??? Dann kannst du das mal checken.

    http://check.lfd.niedersachsen.de/start.php

    Dauert ungefähr 5 Stunden.

    MfG

    Creed

  4. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Danke Creed,

    bei den Tests ungefähr das gleiche Bild, IP meines ISP wird "enttarnt" sowie XP, IE6.0 werden auch gefunden. Die well-known-ports hingegen nicht. Naja, dann wieg ich mich mal weiter in meiner trügerischen Sicherheit! :003-aa:

  5. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #4
    Volles Mitglied Avatar von [CREED]

    Standard

    Hi,

    Hast du den Test neu gestartet Phase 1-3, Phase 3 zeigt dir dann deine offenen Ports an. Aber dieser Test dauert ewig wenn du alle 65000 Ports scannst. Aber normalerweise musst du ziemlich sicher sein. Bei mir findet er wenig hab auch Firewall und Router.

    MfG

    Creed

  6. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das einzige was die "entdecken" konnten, war, dass ich XP und den IE6.0 benutze.
    Das reicht auch schon hin... Selbst wenn keine Ports offen sind, dann reicht auch schon der IE hin, um die Scheunentore zu öffnen (dank ActiveX, ActiveScripting usw.). Wenn man sicher(er) sein will, dann muss ein anderer Browser drauf (z.B. Mozilla, Netscape oder Opera). Zwar ist bei denen auch JavaScript dabei, allerdings laufen diese in einer Art Sandbox (geschützter Bereich ohne Zugriff aufs System) mit den standardgemäßen Befehlen. Die Microstoft-Befehle hingegen haben vollen Zugriff auf das System, eine bösartige Seite (kann auch eine gehackte "gute" Seite sein) kann somit Viren, Dialer, Trojaner usw. installieren, ohne dass der Benutzer das merkt. Aber der IE ist eh fürn *****, der hat noch nicht mal nen Pop-Up-Blocker oder Cookie-Manager drin wie z.B. Mozilla/Netscape. Über einen Browserwechsel muss man auch nicht lange überlegen, einfach machen... Die Favoriten (da haben die Meisten Angst vor, dass diese nicht unter Mozilla/Netscape zur Verfügung stehen) werden bei Netscape/Mozilla importiert.

    Aber Microsoft-Software (XP und der beigelegte Schrott) ist nunmal das Beste vom Besten, wird ja am Meisten genutzt. Wäre das Schrott, dann würde es ja nicht so viel benutzt werden. :011:

  7. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    :jump:
    Irgendwie hab' ich es geahnt dass Jeck-G sich zu Wort meldet als ich die Buchstaben XP und IE getippt habe. Naja, den IE direkt nutze ich ja nicht, surf' über den Crazy Browser, bei dem ich viele sicherheitsrelevante Einstellungen per One-Click vornehmen kann.

    Aber ich wollte hier keine Diskussion lostretten, ob das oder jenes besser/schlechter ist. Wollt eigentlich nur wissen, ob die Kombination Router/Firewall einigermassen sicher ist. Naja, ich denk mal schon.

  8. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    das kommt bei raus..
    Ihr Browser Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.0; de-DE; rv:1.7) Gecko/20040707 Firefox/0.9.2
    ist das jetzt nen sicherheitsrisiko wenn der browser erkannt wird ?¿?

  9. Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wollt eigentlich nur wissen, ob die Kombination Router/Firewall einigermassen sicher ist. Naja, ich denk mal schon.
    Wenn Du noch ein Virenscanner (z.B. das kostenlose AntiVir) laufen hast, dann bist Du sicher.

    XP meinte ich auch nicht als "Scheunentor", dafür sorgt ja die Firewall, sondern den InternetDestroyer (80 oder eher 90% der IE-Surfer gehen mit Standardeinstellungen ins Netz). In Sachen Provozieren bist Du sehr gut...

    Hatte mal vor ner Zeit den IE auch mal probiert (sicher eingestellt, also ActiveX und so deaktiviert). Die Meldungen mit "Diese Seite kann möglicherweise nicht richtig dargestellt werden weil blablablasülz deaktiviert wurde" gingen mir total auf die Nerven. Und dann dazu auch noch die ganzen PopUps, die ich mit Netscape (ist eigentlich Mozilla) nicht habe.

    @Tufix:
    Ein Sicherheitsrisiko ist es nur dann, wenn du auf eine "böse" (oder gehackte "gute") Seite kommst, die dann für die entsprechende Browserversion die Exploits (Befehle, die die Sicherheitslücke ausnutzen, um Schaden anzurichten bzw. Programme einzuschleusen) ausführen.
    Schau mal bei Prefbar nach, damit kannst Du Deinen Broser tarnen (also z.B. einen InternetDestroyer oder anderes OS vorgaukeln). Außerdem kann man damit diverse Einstellungen machen (z.B. JavaScript an/aus usw.) und nervende Flash-Animationen (meist eh nur Werbung) killen (gehen leider nicht alle). Läuft unter den Mozilla-Varianten, somit auch Firefox und Netscape (ab NS7.0).


Bin ich nun komplett sicher? Router + Firewall

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.