Meine letzte Hoffnung !

Diskutiere Meine letzte Hoffnung ! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Leider wohne ich am A***H der Welt und da siehts mit DSL nicht so rosig aus. Meine Bandbreite liegt bei 284 also auch kein DSL ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Meine letzte Hoffnung ! #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Leider wohne ich am A***H der Welt und da siehts mit DSL nicht so rosig aus. Meine Bandbreite liegt bei 284 also auch kein DSL Light. Jedoch funktioniert ein paar Meter weiter DSL ohne Probleme.

    Kann man DSL auch über WLAN nutzen (von Dach zu Dach) ??
    Wie weit reicht die Verbindung ?
    Muß der PC der dann am Splitter hängt zum Surfen an sein ?
    Funktioniert sowas problemlos oder könnte es da Probleme geben ?
    Was braucht man alles und was kostet das ungefähr ?

    Vielen Dank im vorraus ! Kenne mich mit sowas leider Null aus aber ist meine letzte Hoffnung doch noch an DSL zu kommen

    ***** the Trottelkomm*

  2. Standard

    Hallo Ronmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Meine letzte Hoffnung ! #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    ich geb dir ma nen heißen Tipp: Nimm SKYDSL!! Da kannste theoretisch mit bis zu 36Mbit/s surfen (wenn es dein Provider unterstützt) und das alles geht schon mit DigiSat und TV-Karte! Schau doch ma bei T-Online vorbei! Und ganz nebenbei kannst du digital TV gucken.

  4. Meine letzte Hoffnung ! #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo! Ich versuche mal ein bischen auf die Fragen einzugehen:

    Kann man DSL auch über WLAN nutzen (von Dach zu Dach) ??
    Theoretisch geht das, nur ist das Verboten. Aber wo kein Kläger da kein Richter. Es wird wohl funktionieren wenn die Entfernung nicht zu groß ist!

    Wie weit reicht die Verbindung ?
    Das hängt von der Beschaffenheit der Umgebung ab. Ist viel Stahlbeton im Sichtbereich ist die Entfernung gering (wenige Meter). Ist es eine direkte Sichtverbindung (oder dünne Wände) können es bis zu 50 m sein.

    Muß der PC der dann am Splitter hängt zum Surfen an sein ?
    An den Splitter wird das DSL Modem und nicht der PC angeschlossen. Dann brauchst Du noch einen Router der die Verbindung ins Internet herstellt (Da würde sich ein WLAN-Router empfehlen, der auch gleich die WLAN Technik zur Verfügung stellt). Alternativ geht auch alles getrennt, also Router und ein Access Point der als Knotenpunkt für die umliegenden WLAN Antennen dient.

    Funktioniert sowas problemlos oder könnte es da Probleme geben ?
    Das alles wird wenn man es ordentlich einrichtet ohne Probleme funktionieren. Auch der Sicherheitsaspekt sollte nicht verschlafen werden: Thema verschlüsselung der Daten!

    Was braucht man alles und was kostet das ungefähr ? :bj

    Wie gesagt es gibt mehrere Möglichkeiten!

    1: Router, Accesspoint, WLAN Karte (für den PC der ins Internet soll)
    Die Kosten unterscheiden sich nach Anbieter und Komfort der Geräte (die normalen Geräte die nach dem Standard IEEE 802.11b funktionieren werden langsam auslaufen und durch schnellere Geräte ersetzt. Die sollten vom Preis her noch weiter fallen obwohl sie schon günstig geworden sind!!!)

    2: WLAN-Router, WLAN-Karte (für den PC der ins Internet soll) Auch hier unterscheiden sich die Preise je nach Hersteller und Ausstattung

    Wenn Du noch Fragen hast, stell sie ruhig :bj

    Ich hoffe geholfen zu haben

  5. Meine letzte Hoffnung ! #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Erstmal vielen Dank für die Antworten !

    SkyDSL kommt nicht in Frage, Teledoof sowieso nicht. Wenn dann wäre Tiscali Interessant aber unerschwinglich Teuer.

    Warum ist das Verboten ? Läßt sich sowas wenns blöd läuft zufällig feststellen ? Gibts auch legale Möglichkeiten ?

    Wenn die Reichweite nur 50 m weit geht könnte das knapp werden. Hab mal vom Fenster aus ein Foto von dem Haus gemacht wo das DSL geht.

    Gibts auch noch andere Möglichkeiten die weiter reichen ?

    Muß also kein anderer PC vorhanden sein dort wo dann das DSL funktioniert, sprich ich könnte DSL an diesem Anschluß anmelden (Vorrausgesetzt der Hausbesitzer macht mit :-) ) und müßte dann nur die WLAN Hardware dort aufstellen ?

  6. Meine letzte Hoffnung ! #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das ist aus dem Grund verboten, das der Anschluss mit der WLAN Hardware über das Grundstück hinaus genutzt wird. Wenn so etwas gemacht wird, stellt dies für das Gesetz einen Provider dar (der der den Anschluss zur Verfügung stellt) und fällt dami unter ein anderes Gesetz. Feststellen ließe sich sowas theoretisch immer, aber der Aufwand ist doch groß (und das wird wohl niemand machen)
    Aber, wo kein Kläger, da kein Richter :9
    Das mit den 50 m ist ein Richtwert. Du könntest Dir die Technik ja mal ausleihen und testen ob es funktioniert.
    Das kann ich Dir pauschal jetzt nicht sagen.
    Stimmt, Du musst dort keinen PC aufstellen. Nur den Splitter (BBAE), ein DSL Modem mit 10BaseT Schnittstelle (NTBBA z.B. das Teledat300 LAN) und einen WLAN-Router bzw. einen Router und einen externen Accesspoint. Dann musst Du noch bei Deinem PC eine WLAN Karte mit externer Antenne anschliessen und so nah es eben geht an das Fenster von wo Du das Foto gemacht hast. (Je besser die Sichtverbindung, desto besser!)

  7. Meine letzte Hoffnung ! #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Die mit ihren ****** Gesetzen. Aber wenn ich für mich sowas am Anschluß von jemand anderes anmelde und das über ne Verschlüsselte Verbindung nutze dann dürfte das doch keinen Jucken ? Kann doch keiner was für wenn das WLAN halt weiter als das Grundstück geht.

    Vielleicht klappts doch noch mim DSL. Hab jetzt bei der Telekom angerufen. Diesmal wurde mir gesagt ich soll mich mit dem Schaltplatz verbinden lassen. Dort sagte man mir Light würde gehen aber die Vermittlungstelle hatt die Neue Technik noch nicht. Seither bekam ich immer nur gesagt daß die Recherche Negativ war. Ich glaub wenn man sich bei Trottelkomm nicht auf die Hinterfüße stellt passiert da nichts ...

    Danke nochmals für die Antwort !

  8. Meine letzte Hoffnung ! #7
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Es geht doch !!!! Hab jetzt bescheid gekriegt daß es möglich ist ! Sogar TDSL normal ! Hab jetzt ne Bandbreite von 841 vorher 284 !!

  9. Meine letzte Hoffnung ! #8
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    mmmh ? 841 kbit ??? das normal t-dsl hat doch nur 768kbit... :ae :ae :ae :ae


Meine letzte Hoffnung !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.