Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung

Diskutiere Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, ich habe mir heute den Linksys WTR54G gekauft. Vorher hatte ich die FritzBox SL WLAN - diese verwende ich jetzt als DSL-Modem (ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #1
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian Brandt

    Standard Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung

    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute den Linksys WTR54G gekauft.

    Vorher hatte ich die FritzBox SL WLAN - diese verwende ich jetzt als DSL-Modem (ich weiß, dass Modem ist nicht so toll aber erstmal besser als nichts).

    Die FritzBox ist mit dem WAN Port logischerweise am Splitter angeschlossen. Der LAN-Port der FritzBox führt zum WAN-Port des Linksys. Das funktioniert auch alles und ich habe eine Internetverbindung.

    Nur diese bricht alle paar Minuten ab.

    Ich wollte erstmal herausfinden ob es daran liegt, dass die DSL Sync verloren geht - dies ist aber eindeutig nicht das Problem (ich habe es im Webinterface der FritzBox überprüft - die Sync besteht immer).

    Worin können also diese Abbrüche der Internetverbindung begründet sein?

    Zwischen dem Linksys und der FritzBox als Modem befindet sich ein 15 Meter Cat5e Kabel.

  2. Standard

    Hallo Sebastian Brandt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #2
    Volles Mitglied Avatar von Badetuch

    Mein System
    Badetuch's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,66ghz+1aCooling 1aHV2
    Mainboard:
    MSI MS-6701
    Arbeitsspeicher:
    1024mb ddr333mhz (2*512mb Nanya)
    Festplatte:
    Hitachi T7k250+Seagate ST30014A+Seagate ST3120023A
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 2 MX 400
    Soundkarte:
    Onboard AC97 5.1
    Monitor:
    Medion MD9404QB
    Gehäuse:
    Medion 8000
    Netzteil:
    Elan Vital Greenerger 400 Watt
    Betriebssystem:
    Fedora Core 3 | Kernel 2.6.12-1.1381_FC3
    Laufwerke:
    Lite-ON DVDRW SHW-160P6S

    Pfeil

    Teste mal probeweise ein anderes Kabel, ich hatte mal ein ähnliches Problem, wo ein Webserver in einer DMZ aufgestellt werden sollte, die Verbindung brach aber alle 5-10 min ab, der Server war "unreachable", bzw. wurden alle Anfragen gedroppt.

    Kabelwechsel- und gut.

  4. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #3
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Welche Verschlüsselung? Bricht komplett die Verbindung ab (zum Router) oder ist das INet nur "tot"? Habe auch manchmal Pronbleme und es liegt tatsächlich am Modem... Sync scheint zwar vorhanden zu sein aber es kommt nicht... dann Strom ab, warten, Strom dran, sync abwarten un dann gehts wieder...

  5. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Also das Modem hat stets eine Synchronisation.

    Ich habe jetzt ein 15 Meter Cat5e Kabel vom Splitter zum Modem gelegt - danach gehts mit einem 1 Meter Kabel zum Router. Am Kabel kann es nicht liegen - die Sync würde dann verloren gehen und außerdem hat es damit auch vorher immer funktioniert.

    Ich habe eben noch die Freeman Firmware aufgespielt. Es wird nur die Internetverbindung unterbrochen - die Verbindung zum Router steht weiterhin (hoffe ich zumindest sonst korrigierre ich es später).

    Welche Verschlüsselung?
    Was hat das ganze mit meiner WLAN Verschlüsselung zu tun? Ich habe zwei PC's per Kabel am Router und ein Notebook per WLAN - WLAN hatte ich zu der Zeit gestern auch noch gar nicht eingerichtet.

  6. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #5
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Wenn die INet Verbindung unterbrochen ist, leuchtet dann dein Läpchen weiter am Router? Kannst du dann auf den Router zugreifen? Wenn NICHT, dann hängt sich dein Router auf... auch einfach zu testen, wenn INet weg ist, Router von Spannungsnetz nehmen, wieder dran und wenns dann klappt dann iset dein Router schuld. Welche Version hast du denn? Schon die zum autom. Einrichtes der Verschlüsselung? Oder noch die ältere Routerproduktion?

    Der Verweis auf die Verschlüsselung war darauf gerichtet wenn du über WLan ins NETZ gehst UND die Frage hing davon ab ob due Verbindung zum Router unterbricht oder "nur" zum inet.. aber so iset irrelevant.

    Nachtrag: mal reboot und/oder reset gemacht? Kann die HyperWRT Firmware empfehlen...

  7. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Rebootet und Resetet habe ich mehrmals - ich habe ja jetzt die Freeman Firmware drauf - heute ist es nicht mehr abgebrochen.

    Jetzt besteht aber ein anderes Problem, woran ich hier gleich noch verzweifle.

    Das WLAN geht nämlich, sagen wir mal "kaum". Verwendet wir eine Siemens Gigaset PCCard54. Die SSID wir soll der Router bekannt geben - wenn ich nun nach AP's suche, wird keiner gefunden. Sobald ich den Kanal ändere, wird er meistens dann gefunden - dann brauche ich allerdings nur mal die Karte wieder deaktivieren/aktivieren oder ähnliches - dann besteht das Problem wieder. Es lässt sich eigentlich nur durch einen Kanalwechsel lösen. Andere WLAN's gibt es hier nicht, das WLAN der FritzBox ist deaktiviert. Wenn eine WLAN Verbindung besteht, ist die Signalqualität sehr gut, ich erreiche meistens 54 Mbit/s und einen Ping zum Router von 1ms. An der Verschlüsselung, MAC Filter oder ähnlichem kann dies ja nicht liegen, da der AP einfach nicht gefunden wird bis zum nächsten Kanalwechsel.

    Mal gucken, vielleicht probiere ich das morgen mal aus, ob das selbe Problem mit der Linksys Firmware besteht, aber eigentlich gefiel mir die Freeman schon besser.

    Was ist denn an der HyperWRT so empfehlenswert?

  8. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #7
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    HyperWRT: stabil, sicher (mit WPA), mehr Funktionen.. muss mal man testen gell.. ich hab ehrlich gesagt noch nicht von der Freeman gehört...?! Und mich letztens erst schlau gemacht bezüglich alternativer FW...

    Zum Thema:
    Zu den Unterbrechungen: auch bei ausgeschalteter Verschlüsselung? Und dann WELCHE? Weil manche WLan Karten noch Probleme mit WPA haben.
    Und dazu is dat noch ne Siemens Karte :-/ Wenn ich bis jetzt Probleme hatte dann mit dem Siemenszeug, DLink.... Auch in Verbindung mit dem Linksys Router. Und genau DA treten dann die Schwierigkeiten auf (WLan netz finden, unterbrechen, dann erst nach neue Konfiguration das WLan finden etc pp...)... Ist es eine PCMCIA Karte? Wenn ja zu welchem Notebook?

    So Stromberg weiter gucken :D
    "Als Chef ist Sensibilität sehr wichtig. Gerade mit anders geschlechtigen Mitarbeitern. Zum Beispiel Frauen."

  9. Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Sebastian Brandt

    Standard

    Also wie gesagt zu den Abbrüchen der Internetverbindung kann ich erstmal nichts mehr sagen, da die Probleme heute gar nicht bestanden.

    Zum WLAN:
    Mit der Verschlüsselung hat das nichts zu tun - es geht um das Finden des AP's. Ja, es ist eine PCMCIA Karte und mit der FritzBox SL WLAN hat sie NIE Probleme gemacht.

    Die Freeman ist eigentlich eine relativ bekannte Firmware - es ist quasi die kostenlose Talisman Version.


Linksys WTR54G unterbricht Internetverbindung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

linksys router unterbricht

linksys wtr54G

wlan linksys unterbrochen

linksys wlan unterbricht download

Linksyswtr54g

wtr54g linksys

linkksys bricht download ab

linksys router unterbricht internetverbindung bei nicht zugriff

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.