Low ID @eMule Port Triggering???

Diskutiere Low ID @eMule Port Triggering??? im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leute, ich habe ein kleines störendes Problem bei meinem Router!! Da ich keine Ahnung habe frag ich einfach mal hier um Raht! Also zur ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Low ID @eMule Port Triggering??? #1
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard Low ID @eMule Port Triggering???

    Hallo Leute, ich habe ein kleines störendes Problem bei meinem Router!!

    Da ich keine Ahnung habe frag ich einfach mal hier um Raht!

    Also zur Frage:

    Ich besitze einen U.S.Robotics MAXg Model 5461 Router und hab ihn eigentlich sehr zufriedenstellend und einfach eingestellt, bin bis heute sehr zufrieden er tut seine Dienste und hat mich bis jetzt nicht endtäuscht.

    Das einzige was mich extrem stört ist das ich seitdem ich den Router besitze eine LowId habe bei eMule und ich doch gern Dokus runterlade ist das sehr von Nachteil, ich wollte mal fragen ob sich hier jemand auskennt mit dem einstellen?

    Lg Patrick

  2. Standard

    Hallo paTrick01,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Low ID @eMule Port Triggering??? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zu Emule wirst Du hier keine Hilfe finden, aber zum Router schon.

    Portfreigabe gemacht (gilt auch z.B. für FTP-Server)?

  4. Low ID @eMule Port Triggering??? #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von paTrick01

    Standard

    Wenn mir einer sagen könnte wie ich die Ports freigebe wärs ja ein Anfang, nur leider hab ich keine Ahnung!!

  5. Low ID @eMule Port Triggering??? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dafür gibts normalerweise Handbücher, weil jeder Router anders funktioniert.
    Die Ports, die in Emule eingestellt sind oder die Standardports (lassen sich ergoogeln) müssen eben auf die lokale IP Deines Rechners umgeleitet werden.

    Ob der ägyptische Wissensgott Raht da helfen kann, bezeifle ich aber :D

  6. Low ID @eMule Port Triggering??? #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Du must deinem Rechner ne statische Ip Adresse geben.

    Dann gehst du in deinen Router und schaust da mal unter NAT / virtuelle Server oder so, da kannste dann die Ip Adresse von deinem Rechner eintragen und den TCP IP und den UDP Port von Emule (beides zu finden in Emule unter Optionen/Verbindungen)

    Danach musst du evtl. noch die Windows Firewall anpassen wenn sie denn unnötigerweise laufen sollte.

    MFG

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Zu Emule wirst Du hier keine Hilfe finden, aber zum Router schon.
    Emule an sich ist doch nicht illegal, er wird wenn dann nur nicht erfahren wo er am besten illegal zum tausch angebotene Files herbekommt.

  7. Low ID @eMule Port Triggering??? #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Eine statische IP ist eigentlich nicht nötig.
    Es reicht, sich die aktuelle Ip-Adresse mittels ipconfig o.ä. anzeigen zu lassen.
    Der Router sollte natürlich so eingestellt sein, daß die dynamische IP nicht abläuft.

  8. Low ID @eMule Port Triggering??? #7
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Aber wie soll der Router denn Packete auf bestimmten Ports weiterleiten wenn er nicht weiß wohin ?

    Der Router will doch unter NAT / virtuelle server net umsonst ne IP zu nem Rechner haben ..., versteh ich net so ganz wie das gehen soll wenn der Rechner keine feste IP hat.

    MFG

  9. Low ID @eMule Port Triggering??? #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Aber wie soll der Router denn Packete auf bestimmten Ports weiterleiten wenn er nicht weiß wohin ?
    Dein Client-PC hat eine IP Adresse vom Router bezogen/zugewiesen bekommen. Dieser Client-IP kannst Du im Router doch gewisse Ports freigeben...

    Beispiel :

    Dein PC ist 192.168.1.30

    Dann gibst Du der .30 IP eben 4662 und 4672 (oder welche Ports auch immer Du nutzen willst) frei, das sollte für eine HighID reichen. Riesen Aufwand mit NAT & Co ist eigentlich nicht notwendig.

    Wenn Du mit DHCP Deine IPs holst, dann vergib den PC doch einfach eine feste Client-IP. Die bleibt dann i.d.R. auch im Router für Deinen PC "reserviert".


Low ID @eMule Port Triggering???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

low port netzwerk

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.