MAC-Adresse ändern!!

Diskutiere MAC-Adresse ändern!! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Guten Nabend, ich brauche ein Prgramm mit dem man die MAC-Adresse einer Wlan-Karte ändert. Bin bis jetzt noch nicht fündig geworden. Soll natürlich Freeware sein. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. MAC-Adresse ändern!! #1
    Volles Mitglied Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Rotes Gesicht MAC-Adresse ändern!!

    Guten Nabend,

    ich brauche ein Prgramm mit dem man die MAC-Adresse einer Wlan-Karte ändert. Bin bis jetzt noch nicht fündig geworden. Soll natürlich Freeware sein. Oder einfach eine URL zu einen Torrent reinstellen, dann were ich auch schon glücklich

    MFG

  2. Standard

    Hallo MagicalTec,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MAC-Adresse ändern!! #2
    Senior Mitglied Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Ich glaube die MAC-Adresse kann man nicht ändern , jedenfalls nicht mit normalen Möglichkeiten ( Software ). Kann mich aber irren .

    MfG

    Runner

  4. MAC-Adresse ändern!! #3
    Senior Mitglied Avatar von TEX2000

    Standard

    Nur mal aus Interesse:....zu welchem Zweck ?
    Mal abgesehen davon, dass man die MAC nicht verändern kann.

  5. MAC-Adresse ändern!! #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Standard

    Hardwarebasierend:

    Manche Chips der Netzwerkkarten lassen sich einfach mit beliebigen MAC-Adressen überschreiben. Dadurch können Sie mit entsprechender Software die Werte in der Netzwerkkarte direkt abändern. Das Betriebssystem übernimmt diese Werte dann einfach von der Netzwerkkarte.

    Softwarebasierend:

    Wie gerade erwähnt, übernehmen die Betriebssystem die Werte der Netzwerkkarte. Diese werden meist zwischengespeichert und damit die einzelnen Datenpackete generiert. Nun ist es möglich, hier anzusetzen und per Software diese Einträge zu ändern. Der Code (und eventuell die Garantie) der Netzwerkkarte bleibt unberührt, die Packete erhalten aber einen anderen Absender.

    Also man kann doch MAC-Adressen ändern. ;)

    Mir fehlr nur noch die Software

    ( Denke, bevor man eine Antort schreibt, sollte man sich 100% sicher sein, ob das was man schreibt auch richitg ist ;/)

  6. MAC-Adresse ändern!! #5
    Senior Mitglied Avatar von Runner

    Mein System
    Runner's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-2600
    Mainboard:
    Asus P8P67 Pro Rev 3.1
    Arbeitsspeicher:
    8 GB Elixier
    Festplatte:
    1 Corsair Nova SSD 64GB, 1x Samsung HD321KJ , 1x Hitachi 1000GB
    Grafikkarte:
    Asus GTX560 Ti 448
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Acer P221w
    Gehäuse:
    Coolermaster Cosmos S
    Netzteil:
    Corsair HX 620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Premium 64bit
    Laufwerke:
    Matshita BD-MLT SW-5583 ; Plextor PX-116A ; Samsung S204N

    Standard

    Zitat Zitat von Sandra1980 Beitrag anzeigen
    Hardwarebasierend:

    Manche Chips der Netzwerkkarten lassen sich einfach mit beliebigen MAC-Adressen überschreiben. Dadurch können Sie mit entsprechender Software die Werte in der Netzwerkkarte direkt abändern. Das Betriebssystem übernimmt diese Werte dann einfach von der Netzwerkkarte.

    Softwarebasierend:

    Wie gerade erwähnt, übernehmen die Betriebssystem die Werte der Netzwerkkarte. Diese werden meist zwischengespeichert und damit die einzelnen Datenpackete generiert. Nun ist es möglich, hier anzusetzen und per Software diese Einträge zu ändern. Der Code (und eventuell die Garantie) der Netzwerkkarte bleibt unberührt, die Packete erhalten aber einen anderen Absender.

    Also man kann doch MAC-Adressen ändern. ;)

    Mir fehlr nur noch die Software

    ( Denke, bevor man eine Antort schreibt, sollte man sich 100% sicher sein, ob das was man schreibt auch richitg ist ;/)
    Ich dachte immer die MAC-Adressen sind in der Hardware implementiert und daher nicht veränderbar.

  7. MAC-Adresse ändern!! #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Die Mac kann man ohne weiteres ändern, musst dir nur die richtige linux distri ziehen um wlan zu hacken, versuchen würd ichs mal mit backtrack2, sicher gibts da bestimmt auch tools für windows...

  8. MAC-Adresse ändern!! #7
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    smac ..eht problemlos

  9. MAC-Adresse ändern!! #8
    Senior Mitglied Avatar von TEX2000

    Standard

    Zitat Zitat von Sandra1980 Beitrag anzeigen


    ( Denke, bevor man eine Antort schreibt, sollte man sich 100% sicher sein, ob das was man schreibt auch richitg ist ;/)

    Vielleicht sollte man sich selbst erst mal richtig schlau machen, bevor man überheblich wird !!!!!!!
    Woher haste denn diese Information ? Wahrscheinlich von hier.....

    Fakt ist: Die MAC ist auf einem Chip (einem sogenannten EPROM, bei besseren Karten auf einem EEPROM, diese Karten sind aber recht teuer) einprogrammiert.
    EPROM heisst "Erasable Programmable Read Only Memory"und ist ein lösch- und programmierbarer ROM -Baustein. Die Löschung erfolgt meist durch UV-Licht.
    Man braucht fürs löschen und programmieren ein spezielles Gerät, einen sogenannten Prommer. Anders ist es nicht möglich, diesen Baustein zu löschen. Man beachte, es wird auch der gesamte Baustein gelöscht, nicht nur die MAC !

    Tatsache ist auch, dass jede Netzwerkadresse in einem Netzwerk eindeutig und einzigartig sein muss. Deshalb werden die öffentlichen IP's z.B. von einer zentralen Stelle vergeben. Genauso ist es mit den MAC-Adressen. Die Hersteller der Karten kaufen ein bestimmtes Kontingent, also einen Bereich von MAC-Adressen, wodurch die Karten-Adressen (MAC) einzigartig auf der Welt werden. Anhand der MAC lässt sich auch eindeutig der Hersteller der Karte identifizieren.

    Manche Billig-Hersteller aus China sparen Kosten, indem sie nur ein sehr kleines Kontingent kaufen und vielen Karten die gleiche MAC zuweisen. Diese Karten machen aber erfahrungsgemäß von der ersten Sekunde an Schwierigkeiten.

    Überleg doch mal, was da los wäre, wenn jeder seine MAC-Adresse ändern könnte, wie er lustig ist. Das Internet und jedes Netzwerk auf der Welt würde schlicht und einfach nicht mehr funktionieren bzw. kollabieren vor lauter Kollisionen.

    Glaub mir, du kannst die MAC nicht verändern. Man kann sie höchsten spoofen. Das ist durchaus möglich. Probiers doch selbst aus: Nimm 'ne Karte, verändere die MAC mit irgendeinem Programm (welches ist ziemlich schnuppe) , bau die Karte in einen anderen Rechner ein und schau Dir die MAC wieder an.

    Mal sehen, ob Du dann immer noch so 'nen überheblichen Spruch bringst.

    Wenn mir jemand beweist, dass es nicht so ist, nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil !


MAC-Adresse ändern!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

programmierbare netzwerkkarte mac

MAC adresse patchen

netzwerkkarte programmierbare mac

programmierbare mac-adressse

netzwerkkarte mit programmierbarer mac-adresse

mac-adresse patchen

programmierbare MAC-id

programmierbare netzwerkkarte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.