Modemtreiber unter Win98

Diskutiere Modemtreiber unter Win98 im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich habe ein Problem, dass immer wenn ich ein Modem installieren will, er sich einfach die Treiber für ein anderes nicht angeschlossenes Modem von allein ...



 
  1. Modemtreiber unter Win98 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Modemtreiber unter Win98

    Ich habe ein Problem, dass immer wenn ich ein Modem installieren will, er sich einfach die Treiber für ein anderes nicht angeschlossenes Modem von allein installiert. Es handelt sich um ein internes Modem, so dass per Hand einfügen auch nicht geht, da er ja irgendwann nach den COM Anschlüssen fragt und die hat ein intrenes ja nicht. Wie kann ich also die Treiber die er sich immer von allein sucht löschen, sie wurden halt wohl irgendwann mal installiert. Gibt es da im Windowsordner einen Platz wo er sie als vielleicht *.inf anlegt?
    Ich weiß mir nicht anders zu helfen, da er wenn ich das Gerät im Gerätemanager entferne und auf Hardwareerkennung klicke oder auch neu hochfahre, er sich einfach wieder den gleichen Dreck installiert. Bitte keine Meldungen von wegen Win XP installieren, es geht um einen 266er mit 32 MB Ram !

    Danke Gruß Frank.

  2. Standard

    Hallo bodom667,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Modemtreiber unter Win98 #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    -> Systemsteuerung
    -> Geräte-Manager
    -> Doppelklick auf den Modem-Treiber
    -> Treiber aktualisieren
    -> Alle bekannten Treiber für das Gerät in einer Liste anzeigen und den entsprechenden Treiber selbst auswählen
    -> Alle Hardwarekomponenten dieser Geräteklasse
    -> Datenträger

    So kannst du den Treiber per Hand selbst installieren.

    Es kann möglich sein, daß der Vorgang ein wenig von meinem Beispiel abweicht, da ich Win2000 drauf habe. Aber vielleicht hilft das ja.

  4. Modemtreiber unter Win98 #3
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Wenn Du Win 98 im abgesicherten Modus startest und dann im Geräte Manager -> Modem alle Geräte löschst, müsste es auch gehen

  5. Modemtreiber unter Win98 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So das Problem besteht immer noch, war grad im Urlaub und konnt nix testen.
    Wenn ich es so mache wie mr.sec. beschrieben hat dann passiert das schon angesprochene er installiert wieder den alten Treiber der nicht funzt! Ebenso wenn ich zwar im abgesicherten Modus alle Treiber entferne aber starte ich wieder normal, erkennt er das falsche Modem wie beschrieben. Wo kann ich diese Treiberdaten löschen, damit er den gar nicht mehr installieren kann??? Ich versteh das nicht, da baut man ganze Rechner zusammen und kackt bei ner Modeminstallation ab !

    Gruß Frank.

  6. Modemtreiber unter Win98 #5
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Hi,
    du kannst noch folgendes versuchen:
    Über Start -> Ausführen Regedit eingeben und die Einträge in der Registry suchen und manuell löschen.
    Eine andere Möglichkeit wäre der Inf Ordner im Windows Verzeichnis (Achtung: Der ist versteckt) zu durchsuchen und dort ebenfalls die störenden Einträge zu löschen.


Modemtreiber unter Win98

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.