Mysteriöses LAN-Problem

Diskutiere Mysteriöses LAN-Problem im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Wenn ich auf einer LAN bin, kann mein Rechner in keinem neuerem Spiel eine Verbindung zu den anderen Rechnern ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Mysteriöses LAN-Problem #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen,

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich auf einer LAN bin, kann mein Rechner in keinem neuerem Spiel eine Verbindung zu den anderen Rechnern aufbauen.
    Es muss am TCP/IP-Protokoll liegen, da alle älteren Spiele, die ihre Verbindung über IPX aufbauen funktionieren, auch das kopieren von Dateien in der Netzwerkmgebung klappt reibungslos.
    Ich habe bereits alle Protokolle de- und wieder installiert, habe Windows (98,ME und 2000) neu installiert, habe BIOS zurückgesetzt, habe die Netzwerkkarte, das Patch/Crossover-Kabel und den Hub/Switch ausgetauscht, habe den PCI-Steckplatz gewechselt, aber nichts hat Besserung bewirkt.
    Seltsam ist, als ich den Rechner kaufte, klappte es noch eine Weile, aber dann kam das Problem von einer LAN auf die andere. Alle Änderungen die ich in der Zeit dazwischen vornahm, soweit ich sie noch nachvollziehen konnte, machte ich rückgängig, aber immer noch nichts.
    Im Internet (DSL) funktionieren kurioserweise alle Spiele, obwohl das DSL-Modem an der Netzwerkkarte nageschlossen ist, die ich auch auf LAN verwende. (Aber das Problem bestand auch schon als ich noch per Fritzcard mit ISDN ins internet gegangen bin.)
    Ein Prüf-Programm von Realtek zeigte Fehler beim Loopbacktest an, aber ich weiß nicht ob es was mit meinem Problem zu tun hat.
    Ich habe BIOS von 1.0e auf 1.2b geflasht, aber das Problem besteht immer noch.

    Es kann doch nur noch am Mainboard liegen, oder?
    Ich bin mittlerweile wirklich am verzweifeln, kann mir irgendjemand helfen?

    Achja meine Hardware:

    Prozessor: Athlon C 1400 MHz
    Mainboard: ECS K7VTA3
    Grafikkarte: Gainward GeForce3
    Netzwerkkarte: Realtek RTL8139/810x
    Soundkarte: Creative SoundBlaster Live! 5.1
    außerdem Brenner von Traxdata, DVD-ROM-Laufwerk von Hitachi, Diskettenlaufwerk, 400W Netzteil und 40GB IBM Festplatte



    Last edited by BluBlaZ at 1. Oct 2002, 20:58

  2. Standard

    Hallo BluBlaZ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mysteriöses LAN-Problem #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    hmmm, das sieht zimelich schlimm aus
    aber wie stehts mit den treibern? sind alle treiber auf dem neuesten stand?
    ansonsten guck doch mal im gerätemanager, ob sich deine nw-karte ihren irq mit anderen karten oder sonstwas teilen muss (win taste + pause, gerätemanager, eigenschaften von computer -also rechtsklick eigenschaften-, interrupt(irq))
    und wenn alles nichts hilft, hast du schon mal deine platte formatiert?
    naja, aber was es genau ist weiß ich auch nicht

    cu, crappo

  4. Mysteriöses LAN-Problem #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi!

    ein kumpel hatte bei unseren letzten lans dasselbe problem.
    an den irq's hats nicht gelegen. wir haben auch alles durchprobiert...ka...
    einmal wechselte er den platz und dann gings plötzlich wieder...
    wir haben dann den erdmagnetfeldern die schuld zugewiesen.... ;)


    mfg :4

  5. Mysteriöses LAN-Problem #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also treiber hab ich grad letztens aktualisiert...

    meine platte hab ich schon mehrere male formatiert..sogar schon gegen ne andere ausgetauscht..

    an den irqs liegts auch net...

    ich glaub da hilft nur noch der hammer... :az

  6. Mysteriöses LAN-Problem #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    wie werden denn in deinem netzwerk die IP´s vergeben?
    Hast du einen DHCP-Server? Wäre manchmal hilfreich.

    Aber wenn du nur zuhause nur ein paar rechner vernetzen willst. Dann kann ich nur empfehlen die IP´s manuell zu vergeben.
    z.b.
    rechner1 -> 192.168.0.1
    rechner2 -> 192.168.0.2
    rechner3 -> 192.168.0.3
    usw.

    (übrigens windows startet dann auch schneller, es muss dann nicht nach nem dhcp oder sonstiges suchen)

    danach teste mit nem ping (z.b. ping 192.168.0.2) ob du ne verbindung zum anderen rechner hast.

  7. Mysteriöses LAN-Problem #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    schon alles probiert...

    anpingen funktioniert nicht.

  8. Mysteriöses LAN-Problem #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Kannst Du 127.0.0.1 (also Deinen Rechner) pingen?

    Wie sieht Dein NEtzwerkumgebung aus, welche Protokolle?
    IRQ-Belegung?

  9. Mysteriöses LAN-Problem #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ja, mich selbst kann ich anpingen.

    an protokollen hab ich schon verschiedenste varianten ausprobiert, aber standardmäßig hab ich folgendes installiert:

    ndiswan -> an dsl gebunden
    tcp/ip -> an dfü
    tcp/ip -> an netzwerkkarte
    ipx -> an netzwerkkarte
    netbeui -> an netzwerkkarte
    dsl-protocoll -> an netzwerkkarte


Mysteriöses LAN-Problem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.