Netgear WLan-Router will nicht funktionieren...

Diskutiere Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Leute! Es ist ja eigentlich unhöflich, aber ich platze mal gleich mit der Tür ins Haus, i need Da ich Supporthotlines hasse wie die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #1
    Newbie Standardavatar

    Ausrufezeichen Netgear WLan-Router will nicht funktionieren...

    Hi Leute!
    Es ist ja eigentlich unhöflich, aber ich platze mal gleich mit der Tür ins Haus,
    i need

    Da ich Supporthotlines hasse wie die Pest und es ja Gott seid dank solche Foren hier gibt, dachte ich, ich frag mal hier nach ^^

    ich habe mir vor ein paar Tagen den Netgear Wireless-G 54 Router WGR614 geholt.
    ich hab ein Speedtouch 546i v6 von thomson, und wollte jetzt aber einen wlan-router für meine Wii.
    Aber den muss ich ja ersmal am PC konfigurieren, ich also Disc rein und der Anleitung gefolgt.
    Ich schalte das Speedtouch aus, zieh das gelbe Ethernetkabel raus und stecke dann ein weiteres Ethernetkabel in den freigewordenen Port und stecke das andere Ende in die gelbe Internetbuchse des Wlan-Routers.
    Anschließend stecke ich noch das Ethernetkabel vom PC in einen der Ports vom Wlanrouter (Port 4 bei mir)
    soweit sogut.
    dann schalte ich das Speedtouch ein. warte eine Weile bis schön alle lichtlein leuchten (bis auf das Ethernet-Licht). Dann stecke ich den Netzstecker vom WLan-Router ein.
    Die Anleitung besagt, dass nun folgende Lichter leuchten müssen:

    - Power
    - Internet
    - Port 4
    - Wlan

    bei mir haut das aber nicht hin.
    es leuchten zunächst:

    - Power
    - Internet (orange)
    - Port 4
    - Test (orange)

    nach kurzer Zeit leuchtet dan auch

    - Wlan

    doch dann nach einigen Sekunden gehen

    -Wlan und
    - Test (orange)

    einfach aus.
    so das wars
    nix mit Wlan...

    Das Wlan vom Laptop ist angeschaltet, also woran könnte das liegen??
    ich komm nicht drauf bitte helft mir

    ich bin in Sachen netzwerk ein absoluter Noob, aber könnte es evtl. sein, dass mein Laptop nicht mit der Frequenz 54 klarkommt??

    ich bin überfragt...

    freue mich über jede Hilfe,
    mfg
    Snfgrk

  2. Standard

    Hallo Senfgurke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #2
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Hast du das Wlan konfiguriert? Also ene SSID eingegeben, eine verschlüsselung aktiviert, ggf. DHCP angemacht?

    Bist du grade über das neue gerät online? ^^??

  4. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    eine was wo gemacht? ich weiß nicht was diese ausdrücke bedeuten.

    nein ich bin mit meinem speedtouch online, und konfigurieren geht ja net, weil es keine verbindung herstellt.... kein wlan keine verbindung, nix :/

  5. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok ich glaub ich weiß jetzt ein bissel mehr, aber sagt mal, wo kann ich denn dieses ominöse DHCP einschalten bzw. ausschalten? wie kann ich da eine Konfigurierung vornehmen.

    hab von nem kumpel gehört, man soll einfach die IP innen inetexplorer eingeben, aber wenn ich 192.168.1.1 eingeb findet er nichts...

    also wo kann ich das zeug denn einstellen??

    edit:
    und wie kann ich mich am router anmelden??

    plz help, ich komm einfach nicht weiter... :/

  6. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #5
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Zunächst mal solltest du den router per kabel an deinen Rechner anschließen.

    Es gibt nu zwei möglichkeiten.
    1.Dein Pc empfängt eine IP addresse vom router (ist also DHCP-Client)
    2.Windows muckt rum und sagt es bestehe nur "eingeschränkte konnektivität" , in diesem fall gehst du in die netzwerkumgebung, auf die lanverbindung, und stellst bei dem Protokoll TCP/IP oder internetprotokoll 4
    eine ip addresse für den pc (router ip, jedoch einbeliebige andere zahl an letztrer stelle zwischen 1 und 255 ) , ein standart-gateway (router-ip) und einen DNS-server ein (wieder die router ip)

    zb Router: 192.168.1.1
    pc= 192.168.1.2

    als subnetmaske reicht 255.255.255.0, die kommt wenn du reinklickst

    Dann die ip in den FIREFOX/ ein.

    SO müsstest du ins Menü kommen.
    Dann nimmst du dir dein Handbuch und konfigurierst DHCP/WLAN+Verschlüsselung
    nach belieben.

  7. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    kk

    bin inzwischen schon ein ganzes stück weitergekommen. inzwischen wird wlan grün angezeigt (ich hab das modem resettet, dann gings o.O)
    und ich komme jetzt auch ins Menü vom router.

    jetzt bekomm ich aber keine inetverbindung. beim modem leuchtet das lichtlein grün, da klappts also einwandfrei. beim router jedoch leuchtet das inet-LED nur orange (er versucht also, ne verbindung aufzubauen).
    weiter komm ich nicht

    im menü hab ich bei den einstellungen folgendes:

    Benutzername: xxxxxxxxxx@tele2.de
    Passwort: xxxxxxx
    Dienstname:

    und ip und dns sind beides auf dynamisch.

    mit diesen einstellungen kriegt er keine verbindung zum inet...

    ich weiß schon, kaum hilft man mir beim alten problem, taucht ein neues auf, aber ich fänds trotzdem total nett, wenn du mir nochmal aus der patsche helfen könntest...

  8. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #7
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    sicher das du einfach so den tele2 namen verwenden kannst? bei t-offline zb. ist der benutzername eine kombination aus anschlusskennung und kundennummer. Das hängt aber vom provider ab. Hat dein anderer router eine Providerseitige software drauf?


    hätte noch das hier für dich :

    http://www.tele2.at/ds?pagename=TELE...enu=faqd113912

  9. Netgear WLan-Router will nicht funktionieren... #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    alles klar, die verbindung funktioniert jetzt einwandfrei
    vielen dank für deine HIlfe! ^^

    nur ist die verbindung noch ungesichert. immer wenn ich WEP oder sonst was als verschlüsselung auswähl, dann findet die Wii die Verbindung nicht mehr und der Laptop sagt irgendwas von wegen, mit den derzeitigen einstellungen am pc kann er den die wlanverbindung nicht herstellen...
    komisch komisch...
    weißt du vllt. woran das liegt?

    aber auf jeden fall noch mal danke für deine HIlfe bis jetzt ^^


Netgear WLan-Router will nicht funktionieren...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

netgear wgr614 Power blinkt

netgear router leuchtet orange

netgear router oranges licht

netgear oranges licht

netgear router blinkt orange

netgear leuchtet orange

netgear router internet leuchtet rot

netgear router leuchtet rot

netgear internet leuchtet orange

netgear leuchtet rot

netgear wgr614 led blinkt
netgear router g-54 handbuch
netgear internet lampe leuchtet rot
netgear wgr614 wireless leuchtet nicht
netgear router power led blinkt
netgear wgr614 power led blinkt
auf router internet symbol rot
netgear wlan router internet Licht leuchtet orange
netgear wlan box Ausrufe Zeichen
netgear g54 handbuch
netgear wgr614 power licht blinkt
netgear wlan leuchtet rot
netgear wlan leuchtet nicht
netgear wgr614 gelbes licht
netgear blinkt rot

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.