Netzwerk zwischen win98 und XP

Diskutiere Netzwerk zwischen win98 und XP im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Danke für die Antworten mittlerweile sehe ich alle rechner in der Netzwerkumgebung aber ich kann vom Xp nicht auf den 98 zugreifen. umgekehrt aber schon. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Netzwerk zwischen win98 und XP #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Antworten
    mittlerweile sehe ich alle rechner in der Netzwerkumgebung
    aber ich kann vom Xp nicht auf den 98 zugreifen.
    umgekehrt aber schon.

    Es zeigt an das nicht zugegriffen werden kann und das ich eventuell keine Berechtigung habe.

    Bin halt ein echter noob

  2. Standard

    Hallo mongobirne,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Netzwerk zwischen win98 und XP #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    achja
    kann mir vielleicht jemand erklären was NTFS und SMB Protokoll ist?
    wäre wirklich nett.

  4. Netzwerk zwischen win98 und XP #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    kann mir vielleicht jemand erklären was NTFS und SMB Protokoll ist
    Also, NTFS ist ein mögliches Filesystem unter NT-Betriebssystemen.......

    SMB ist ein Netzwerk-Dateiprotokoll. Über die Jahre hinweg haben viele Firmen ihren Teil zum SMB Protokoll beigetragen, unter anderem Xerox, 3Com und in letzter Zeit vor allem Microsoft. Das SMB Protokoll ist unter vielen Namen bekannt, beispielsweise LAN Manager und Microsoft Networking. Teile der Protokollspezifikation sind in verschiedenen Versionen publiziert worden. Es gibt zu SMB ein X/Open Dokument. Die Spezifikationen sind unter ftp://ftp.microsoft.com/developr/drg/CIFS/] zu finden. Zwischen 1992 und 1996 hat es keine Publikationen zu SMB gegeben. In dieser Zeit ist Microsoft zum Marktführer von SMB-basierten Produkten geworden und hat das Protokoll nach seinen eigenen Bedürfnissen erweitert. Diese Erweiterungen sind aus verschiedenen Gründen nicht veröffentlicht worden. Dahinter hat vermutlich keine böse Absicht gesteckt, sondern war schlicht ein Resultat von geringer Priorität für Dokumentation. Die Änderungen kulminierten in der Version 'Windows NT 0.12', die mit der NT-Release 3.5 publiziert wurde. NT 3.5 hatte viele Erweiterungen, aber auch genau so viele Fehler. Weil der weitaus größte Teil der Client-Systeme auf Windows basieren, kann man durchaus sagen, daß Microsoft einen dominierenden Einfluß auf die anderen Produzenten von SMB-Produkten hat.

    1994 hat Andrew Tridgell mit ernsthafter Arbeit an seinem Smbserver (heute als Samba bekannt) begonnen. Mit der Zeit wurde mehr und mehr des Protokolls implementiert. Samba wurde immer populärer und hat heute einen durchaus signifikanten Anteil am SMB-Server Markt.

    Windows NT spricht nicht gerne mit Servern, die keine SMB Verschlüsselung verwenden. NT weigert sich, die Shares des Servers anzuzeigen, wenn der Server im user level security mode ist. Es fragt den Benutzer bei jeder Verbindung nach einem Paßwort. Nur die Implementierung SMB Verschlüsselung kann dies abstellen.

    MfG
    Fetter IT


Netzwerk zwischen win98 und XP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

netzwerkverbindung zwischen win98

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.