Outlook im LAN ohne Xchange

Diskutiere Outlook im LAN ohne Xchange im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hi, ist eine Outlook-2-Outlook kommunikation möglich ohne das Exchange Server daran beteiligt ist? Es geht um ein kleines Büro mit 3 Rechnern die ein gemeinsames ...



 
  1. Outlook im LAN ohne Xchange #1
    Senior Mitglied Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard Outlook im LAN ohne Xchange

    hi,

    ist eine Outlook-2-Outlook kommunikation möglich
    ohne das Exchange Server daran beteiligt ist?

    Es geht um ein kleines Büro mit 3 Rechnern die
    ein gemeinsames globales Adressbruch brauchen
    und ggf. Kalender einsichten haben wollen.
    Für die Datensicherung habe ich mir ein NAS überlegt,
    aber da die Problematik mit dem Outlook ansteht
    tendiere ich zu einem Server mit eXchange (ist das einzige
    das mir einfällt und ich kenne).Wegen 3
    Rechnern ein 2003 + Exchange Server aufzuziehen ist doch
    etwas überzogen, deshalb suche ich nach alternativen.

    Rechner und Server Software ist vorhanden. Nur ein NAS muss
    angeschafft werden.

    ich danke schon mal im vorraus für die
    aktivierung eurer grauen zellen

  2. Standard

    Hallo Nehll,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Outlook im LAN ohne Xchange #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    PlanetTeamOutlook- Outlook im Netzwerk ohne Exchange Server

    gibt da noch zig Lösungen die google anbietet.

    Nen MS SBS Server ist aber auch nicht sooo sehr teuer und bringt noch ein paar weitere Vorteile ...

    Ob nen NAS als Datensicherung so wirklich sinnvol ist wage ich zu bezweifeln, da man eigentlich immer von "Worst Case" ausgehen sollte. Also wenn z.b. die Bude brennt, brennen die Rechner und das NAS wird vom Löschwasser geflutet. Datensicherung gibts bei mir nur auf Bändern, welche entweder in nem feuerfesten Tresor liegen oder im Rotationsverfahren von Mitarbeitern mit nach Hause genommen werden.

    mfg Yogi

  4. Outlook im LAN ohne Xchange #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    okay das mit den tapes, tresor und rotations systen ist
    bissl übetrieben, das büro arbeitet nicht als geheimdienst...
    ..soweit ich weis...
    aber das mit planet outlook werde ich mir mal angucken


Outlook im LAN ohne Xchange

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

outlook im lan

outlook kalender auf readynas

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.