Ports freigeben

Diskutiere Ports freigeben im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi Leute! Ich möchte Ports für emule freigeben. Romaniac hat da in einem Thread gemeint, man muss die 4661, 4662 und 4665 freigeben. Wie macht ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Ports freigeben #1

    Standard

    Hi Leute!
    Ich möchte Ports für emule freigeben.
    Romaniac hat da in einem Thread gemeint, man muss die 4661, 4662 und 4665 freigeben. Wie macht ich das? Habe auch schon bei http://home.arcor.de/theurmel/SMC/deu/SMC7...7004ABR.htm#3.2 nachgelesen, aber das hilft mir nicht weiter :-(

    Was ist UDP-Port, TCP (transfer protokoll, das ist klar), Felder Public port und Private port?

    Welchen Port trage ich wo ein, und wann markier ich udp und tcp???

    DANKE EUCH!

    Gruss,
    KITT :9

  2. Standard

    Hallo KITT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ports freigeben #2
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    dann wollt ich auuch noch, dass das receiven vol ICQ-dateien möglich ist.
    wie kann ich das bewerkstelligen?

  4. Ports freigeben #3
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Hi :7!
    Also die genannten emule Ports kannst du im Router forwarden....
    Dazu gibts du die ip deines Routers in deinen Browser ein, dann solltest du das Routermenue haben...
    Dann loggst du dich ein und traegst die Ports unter "Virtual Server" (oder aehnlich) ein im Zusammenhang mit der ip des rechners, auf dem emule laufen soll...
    Was ICQ betrifft so musst du mindendestens fuenf Ports im hohen bereich fowarden und im icq prog angeben dass er diese ports benutzen soll... :bj

  5. Ports freigeben #4
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    virtual server hab ich ja gefunden, aber udp, tcp, wo kreuz ich was an und private, public... was schreib ich wo hinein?

  6. Ports freigeben #5
    Hardware - Experte Avatar von Romaniac

    Mein System
    Romaniac's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 3700+
    Arbeitsspeicher:
    2048 MDT
    Festplatte:
    120 GB IBM
    Grafikkarte:
    Radeon X800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 950p
    Gehäuse:
    NoName
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium 64 bit
    Laufwerke:
    Plextor PX 716 A; Plextor PX W 4824 A

    Standard

    Hi Kitt,
    schau doch mal hier vorbei:

    http://www.routerhilfe.net.tc/

  7. Ports freigeben #6
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    thnx!!!
    schau ich mir morgen genauer an!

  8. Ports freigeben #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    UDP ist auch ein Protokoll, User Datagram Protocol!

    Ist ein verbindungsloses Protocol das auf dem Internet Protocol aufsetzt (IP), d.h. dass das Datenpaket quasi ohne "Empfangsverifizierung" zugestellt wird.

  9. Ports freigeben #8
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Na gut, also was soll ich immer wählen, udp oder tcp?
    die fotos auf der page sind hübsch romaniac, aber erklärt ist wenig.
    wenn ich das so mach wie beschrieben, müsste alles funken, aber brauch wen, der mir noch sagt was besser ist: udp, oder tcp/ip.

    und was public port und was private port ist.

    danke!!!


Ports freigeben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.