Problem PC - WLAN

Diskutiere Problem PC - WLAN im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Servus an alle, ich hab ein recht merkwürdiges Problem mit der Verbindung zwischen meinen PC und dem WLAN Netzwerk. Erstmal eine kurze Beschreibung meiner Hardware: ...



 
  1. Problem PC - WLAN #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Problem PC - WLAN

    Servus an alle,

    ich hab ein recht merkwürdiges Problem mit der Verbindung zwischen meinen PC und dem WLAN Netzwerk.

    Erstmal eine kurze Beschreibung meiner Hardware:

    Opteron 165 auf einem A8N-SLI-Deluxe mit aktuellstem BIOS
    Geforce 8800 GTS 320 mb von Sparkle
    2 GB Ram
    500GB SATA Festplatte von Samsung
    Netzwerkkarte: Dlink DWA 547 oder Digitus DN-7006GS

    Zu meinem Problem:

    Ich muss mir den Internetzugang mit den Nachbarn teilen, DSL 16000 Leitung von 1&1. Der Router steht in der Wohnung des Nachbarn, ich habe weder per Software noch physisch Zugriff auch den Router.

    Pinge ich den Router (mit cmd -> ping /t ip )oder eine Internetseite habe ich eine super Verbindung (Router zwischen 3-9ms, Internet 20-40ms). Das Problem ist, dass das in unregelmäßigen Abständen und unterschiedlicher Anzahl die Meldung "Zeitüberschreitung der Anforderung" erscheint.
    Das bedeutet, normaler Internetbetrieb ist nicht möglich (Surfen geht einigermaßen, Skype oder spielen quasi unmöglich).

    Zu meinen Lösungsversuchen:

    Ich habe den PC zuhause mit der Onboard LAN Karte mit Kabel ABSOLUT Problemlos betrieben. Daher dachte ich auch, die Probleme würde der Router verursachen bez. ein andere User mmit Downloads oder so. Das Problem ist nur, wenn ich den Laptop meines WG-Kollegens Pingen lasse, hat dieser keine Zeitüberschreitungen...das Problem liegt also wohl bei meinen PC.

    Zufällig habe in der Zeit auch meinen PC aufgerüstet, d.h. ich konnte 3 verschiedene Festplatten, neuem RAM,eine neue Graka, eine neue WLAN Karte testen und das unter meinem alten Win XP Prof. 32 BiT, einem frisch inst. Win XP Prof. 32 BiT sowie auf einem frischen Win XP Pro x64 mit 64bit WLAN Treibern.
    Beide WLAN Karten habe ich auch in verschiedenen PCI Slots probiert...keine Veränderung.

    Was noch interessant sein könnte:
    Mit der DIGITUS Karte ist das Problem stärker ausgeprägt, mit der D-Link Karte hatte ich schon Tage an denen das Problem gar nicht aufgetreten ist.

    Ich hab keine Ahnung was ich noch versuchen könnte...hat eventuell jemand von euch einen Vorschlag?

    Würde mich über Antworten freuen, danke im Voraus!

    Gruß zyy

  2. Standard

    Hallo zyykon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem PC - WLAN #2
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    wie ist den die Signalstärke
    Klingt nach schlechtem enpfang

  4. Problem PC - WLAN #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ach ja, das hatte ich vergessen. Signalstärke ist laut Dlink Sofware "gut".
    Bei der Digitus Karte 5 von 5 Balken.
    Der Laptop stand sogar noch weiter weg von dem Wlan Router...der hat keine sichbare Antenne und trotzdem einen besseren Empfang? Hmmm

    Aber ich werde heute mal den PC in der Küche, direkt unter dem WLAN Router aufbauen...mal schauen wie die Verbindung dort aussieht.

  5. Problem PC - WLAN #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Router??? Sendestärke hoch? Verschlüsselung?

  6. Problem PC - WLAN #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Router ist glaub ich ein zyxsel oder so ähnlich...ich gucke mal, ob ich das vom Nachbarn erfahren kann.

    Sendestärke des Router ist auf 100% und die Verschlüsselung ist WPA-irgendwas....das was man üblicherweise als Verschlüsselungsprotokoll einstellt.

  7. Problem PC - WLAN #6
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Dernadios's Computer Details
    CPU:
    Intel CORE DUO 2 6750
    Mainboard:
    GIGABYTE P35 DS4
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TWIN2X2048-5400C4
    Festplatte:
    2x Samsung SP2504C im RAID 0, Samsung HD401LJ und 80 GB im externen 2,5" Gehäuse
    Grafikkarte:
    XFX NVIDIA GeForce 7950 GT 512MB DDR3 HDCP
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226BW
    Gehäuse:
    Chieftec Dragon
    Netzteil:
    ENERMAX Liberty 500W
    Betriebssystem:
    WINDOWS XP Prof.

    Standard

    Wie hoch ist denn die Übertragungsgeschwindigkeit?

  8. Problem PC - WLAN #7
    Newbie Avatar von GoreX

    Standard

    Zitat Zitat von zyykon Beitrag anzeigen
    ach ja, das hatte ich vergessen. Signalstärke ist laut Dlink Sofware "gut".
    Bei der Digitus Karte 5 von 5 Balken.
    Der Laptop stand sogar noch weiter weg von dem Wlan Router...der hat keine sichbare Antenne und trotzdem einen besseren Empfang? Hmmm
    Zumindest ist ja schon mal die Signalstärke gut. Und 5 von 5 Balken sehe ich sogar als hervorragend an. Das sollte eher nicht die Ursache deines Problems sein.
    Die in Laptops verbauten WLAN Karten bzw externe WLAN Karten für Laptops haben normalerweise immer einen besseren Empfang. Die haben wohl ne stärkere interne Antenne.

    Du sagst also das passiert in unregelmäßigen Zeitabständen?
    Empfängst du auch andere WLAN Netze? Benutzt einer den gleichen Kanal wie du?
    War bei mir auch so, hatte Kanal 1. Irgedwann tauchte bei mir ein anderes WLAN Netz auf. Es gibt 13 Kanäle, aber natürlich hat er sich den Kanal ausgesucht, der schon bereits vergeben war. ;)

    Was mir noch so spontan einfällt: Ich hatte mal ein Problem mit der Verschlüsselung. Mein USB WLAN Adapter soll WPA2 unterstützen, was ich auch eingeschaltet habe. Nur habe ich bemerkt, dass er in unregelmäßigen Zeitabständen die Verbindung unterbrochen hat. Kurze Zeit später war die Verbindung aber wiederhergestellt. Lösung war: habe einfach WPA genommen und seitdem tritt das Problem nicht auf.


Problem PC - WLAN

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wlankarte dn-7006gs

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.