Probleme mit 2 Routern

Diskutiere Probleme mit 2 Routern im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, habe ziemliche Probleme mit 2 Routern, muss aber auch gestehen, dass ich kein Netzwerkprofi bin. Also ich habe einen Kabelmodemrouter von SMC 7004 VBR, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. Probleme mit 2 Routern #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Probleme mit 2 Routern

    Hi, habe ziemliche Probleme mit 2 Routern, muss aber auch gestehen, dass ich kein Netzwerkprofi bin.

    Also ich habe einen Kabelmodemrouter von SMC 7004 VBR, der hängt am Kabelmodem (WAN Anschluss). Vom Verteiler dieses Routers führen dann LAN Kabel in verschiedene Zimmer. Soweit funktioniert das Ganze auch noch.

    Aber ich habe jetzt in einem Zimmer einen 2. Router, abermals einen SMC, aber einen 2804 WBR, das ist ein Wireless LAN Router, an dem soll später ein Netzwerkdrucker, ein Notebook (WLAN) und ein Rechner hängen.

    Mein Problem ist jetzt: soll der WLAN Router die Verbindung zum erstzen Router (und somit zum Kabelmodem) durch den WAN Anschluss am WLAN Router bekommen oder durch einen normalen LAN Anschluss beim VErteiler?

    Ich habe schon probiert den beiden Routern unterschiedliche IPs zu geben, mir kommt irgendwie vor, dass jeder der Router versucht, die Computer im Netzwerk mit den eigenen IPs zu versorgen, deswegen habe ich auch probiert, dass nur beim ersten der DHCP Server aktiviert ist, aber irgendwie kommt dabei nichts Gescheites heraus.

    Ich hoffe mein Prob hat hier irgendwer verstanden, bezwiehungsweise hat eine Lösung dafür.

    Danke, 2router

  2. Standard

    Hallo 2router,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Probleme mit 2 Routern #2
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Beitrag

    Zitat Zitat von 2router
    Ich habe schon probiert den beiden Routern unterschiedliche IPs zu geben, mir kommt irgendwie vor, dass jeder der Router versucht, die Computer im Netzwerk mit den eigenen IPs zu versorgen, deswegen habe ich auch probiert, dass nur beim ersten der DHCP Server aktiviert ist, aber irgendwie kommt dabei nichts Gescheites heraus.
    Hallo und willkommen im Forum,

    erstens müssen beide Router eine Feste IP-Adresse haben sonst macht das ganze keinen sinn.

    zweitens müssen die verschiedenen Ports eines Routers in verschiedenen Netzen sein. (Es ist ein Router der soll zwischen Netzen routen)

    drittens die Router müssen sich kennen. (einer der Router muss der Standardgateway sein und in der Routingtabelle des anderen eingetragen sein).
    u.s.w.

    Aron

  4. Probleme mit 2 Routern #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    kann man das bei diesen "Internet Router" überhaupt einstellen?

  5. Probleme mit 2 Routern #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke mail für die antworten, aber wirklich auskennen tu ich mich jetzt auch noch nicht.

    also ich habe die möglichkeit eine fixe WAN Adresse bei beiden Routern einzustellen, es würde aber auch eine dynamische etc. gehen => da soll ich also eine Static IP nehmen, ok?

    Zweitens soll ich dann den anderen Router beim ersten eintragen => ich könnte mir vorstellen, dass man das in der NAT Liste irgendwo einträgt, da muss ich eine IP und einen PORT eingeben => welchen PORT muss da angeben, was ist damit gemeint.

    und was meinst du mit "verschiedenen NEtzen"?

    danke

  6. Probleme mit 2 Routern #5
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Also NAT dient nur dazu die eigenen Privaten Adressen in eine Öffentliche umzuwandeln. (ich denke mal das du das nicht brauchst)
    Info hier:
    http://www.elektronik-kompendium.de/...et/0812111.htm

    Mit welchen IP-Adressen arbeitest du denn?

  7. Probleme mit 2 Routern #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also der internet router hat als LAN: 192.168.1.1, die WAN bekommt er vom Provider.

    der WLAN Router hat als WAN: 192.168.1.150, die hab ich ihm fix gegeben => ist eine Adresse vom Internet Router
    als LAN hat er 192.168.2.1

  8. Probleme mit 2 Routern #7
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Nur wenn ich richtig verstehe ist der Internet Router SMC 7004 VBR.
    Und der WLAN Router ist der SMC 2804 WBR.

    Wenn du die Subnetzmaske 255.255.255.0 benutzt, wird es nicht funktionieren.
    da der SMC 7004 VBR = LAN: 192.168.1.1
    und SMC 2804 WBR = LAN 192.168.2.1
    das sind dann verschiedene netze.
    Info:
    http://home.t-online.de/home/TschiTs...ressierung.htm

    Tausche die IP-Adressen des WLAN Routers (SMC 2804 WBR) LAN mit WLAN
    also LAN = 192.168.1.150

    und versuche den WLAN Routers (SMC 2804 WBR) über den Internet Router (SMC 7004 VBR) anzupingen.

  9. Probleme mit 2 Routern #8
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Irgend wie verstehe ich diese Aussage nicht:
    Zitat Zitat von 2router
    Mein Problem ist jetzt: soll der WLAN Router die Verbindung zum erstzen Router (und somit zum Kabelmodem) durch den WAN Anschluss am WLAN Router bekommen oder durch einen normalen LAN Anschluss beim VErteiler?
    Was meinst du damit?
    Meiner meinung nach ist WLAN nicht gleich WAN!


Probleme mit 2 Routern

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.