Probleme mit tw100-s4w1ca Router

Diskutiere Probleme mit tw100-s4w1ca Router im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Habe ein Problem mit meinem neuen Router. Unser Alter hat seinen Geist aufgegeben (Netzteil im Eimer) und dann haben wir zu einem neuen gegriffen der ...



 
  1. Probleme mit tw100-s4w1ca Router #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Dragonsclaw2nd's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6600 stock
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR 2 800Mhz 2Gb
    Festplatte:
    Samsung Sata2 T166 500Gb
    Grafikkarte:
    XpertVision 8800GTS 640Mb Stock
    Soundkarte:
    Onboard Realtek HD 8 Kanal
    Monitor:
    Samtron 19'' Röhre
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh Blue
    Netzteil:
    Seasonic SS12 550Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H42N; LG GDR8164B
    Sonstiges:
    Zalman 9700LED, Pabst 2x120mm, 3x92mm

    Standard Probleme mit tw100-s4w1ca Router

    Habe ein Problem mit meinem neuen Router. Unser Alter hat seinen Geist aufgegeben (Netzteil im Eimer) und dann haben wir zu einem neuen gegriffen der augenscheinlich allen unseren Anforderungen entspricht und auch preislich im Rahmen ist.

    Gelandet sind wir ebem beim tw100-s4w1ca Version F (Neuste Firmware Version). Nun haben wir auch noch eines Asus WLan-Router (oder wie auch immer man das nennt) WL330g (Firmware Version: 1.11.38.37) und zu Anfang haben bei die IP 192.168.1.1 beansprucht.
    Ergebnis war, dass man nicht auf den LanRouter zugreifen konnte wenn der WLanRouter eingesteckt war. Gut das war ein Problem mit dem ich leben konnte. Jedoch komme ich immer wieder wenn der WLanRouter eingesteckt ist, mit meinem PC (wenn ich ihn dann hochfahre) nicht ins internet. Dann muss ich den WLanRouter ausstecken, den LanRouter neustarten, und die LanVerbindung des PCs deaktivieren und wieder aktivieren. Und dann irgendwann ging es wieder. Dann konnte ich den WLanRouter wieder einstecken und dann lief das Internet einigermaßen stabil (etwas was einfach läuft verlange ich ja nicht - abstürze alle 2-5 stunden sind annehmbar). Jedoch kam es auch vor, dass ich mit meinem Rechner einfach garnicht ins Inet kam und das war dann doch ärgerlich. Aber das ist nicht das schlimmste. Wenn ich auf auf www.travar.de/koops/drachenorden/index.php gehe und dann einen bis drei links anklicke (z.B. um mich anzumelden) ist die Seite nicht mehr erreichbar. Ich surfe mit Mozilla und habe als Reserve noch Opera und im schlimmsten Fall den IE. Ich muss dann 2-3 stunden warten, dann komme ich wieder auf die Seite und in der Regel kann ich dann auch längere Zeit darauf surfen, ohne größere Probleme zu haben.

    Nun habe ich beim Lan-Router eingestellt dass er sich die IP 192.168.1.2 geben soll und dann ab 192.168.1.3-255 verteilt. Der WLanRouter nimmt sich jetzt immer automatisch die 192.168.1.1 und ich kann auf beide zugreifen. Die Timeouts (Sekundärziel) sind immer noch da und ich kann immer wieder auch nicht auf www.Travar.de/... nicht zugreifen, nachdem ich ein paar links angeklickt habe.

    Noch zur Info. Ich habe XP Prof. SP 2 und unserer Provider ist Arcor (6Mbit). Und als ich noch mit SP 1 unterwegs war, hat mein OS den Router lahmgelegt und er hat mir das Internet gesperrt (Mit zwei anderen PCs ging es) und mit Mozilla konnte ich nicht auf den Router zugreifen. Sprich ich bin vorbelastet... das ist aber nicht mehr aktuell :P Im Moment dreht sich alles um Travar, bzw warum es nicht geht ;)

  2. Standard

    Hallo Dragonsclaw2nd,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Probleme mit tw100-s4w1ca Router

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

wl330g 1.11.38.37

1.11.38.37 asus

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.