Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse

Diskutiere Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Weiß jemand warum es bei dem Verfügbarkeitscheck von DSL-Anbietern zu unterschiedlichen Ergebnissen kommt? Telekom gibt 3000 an, Versatel 6000 und Alice sichert einem 10000-16000 zu. ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #1
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse

    Weiß jemand warum es bei dem Verfügbarkeitscheck von DSL-Anbietern zu unterschiedlichen Ergebnissen kommt?
    Telekom gibt 3000 an, Versatel 6000 und Alice sichert einem 10000-16000 zu. Teilen sich alle Internet Provider die gleichen Kabel oder gibt es auch dort unterschiede innerhalb einer Stadt?

  2. Standard

    Hallo Gast,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Kann man so pauschal nicht wirklich 100% beantworten.
    Die teilen sich eigentlich fast immer ein Kabel bzw. mieten es von der Telekom. Mehr als ein Kabel liegt so gut wie nie (außer vielleicht Telefonleitung und TV-Kabel).
    Die Telekom weiß dann in Regel noch am besten, was die Leitung hergibt.
    Die Mitbewerber fahren entweder die Fehlerkorrektur bissel runter, damit mehr geht oder locken einfach die Kunden mit haltlosen Versprechungen.

  4. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #3
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Versatel hat wenn ich mich nicht irre eigenes Kabel. da kann die Geschwindigkeit schon mal höher sein.

    dann hab schon für mich ein Angebot für 16000 gehabt obwohl definitiv nicht mehr wie 386 gehen

    wenn du nicht telefonieren willst kannst du ja mal Alice probieren

  5. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    In irgendeinem Ort hat wohl jeder ein eigenes Kabel, wenns danach geht. ;)

    Aber normalerweise macht sich kein Anbieter die Mühe, noch ein 2. Kabel zu legen, wo schon alles verkabelt ist. Die letzte Meile wird dann einfach angemietet.
    Ich würde als Grundstückseigentümer jedenfalls dem 2. Anbieter nen virtuellen Vogel zeigen, wenn der ein Kabel über mein Grundstück legen lassen will.

  6. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #5
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    naja ich dachte nur das einige Anbieter eigene Vermittlungsstellen haben die vielleicht etwas näher sind haben

    ach vergessen wir das

    ich würde jeden zur Telekom raten weil mit anderen Anbietern hatte ich nur Probleme

  7. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #6
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich habe noch einmal bei den Anbietern nachgehakt. Unitymedia würde laut Verfügungscheck eine Bandbreite von 130.000 kbit/s anbieten.
    Auf Anfrage, warum es so starke Schwankungen der einzelnen Anbieter gibt, wurde mir irgenseine Standardantwort mit unterschiedlichen Frequenzen aufgetischt.
    Eine andere Antwort zielte darauf ab, dass der Verfügungscheck die wirkliche Leistung der Leitung angibt, es aber auf individuelle Gegebenheiten zurückzuführen ist, falls die erwünschte Bandbreite nicht erreicht werden kann.

  8. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Unitymedia klingt nach TV-Kabel, teilt man sich im Zweifel mit allen im Haus.

    Klingt logisch, daß die Konkurrenten der Telekom eher nach Leitungslänge schätzen als nach konkreten Messwerten zu gehen - dann hat eben jeder ne andere Schätzung ;)

  9. Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse #8
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Unitymedia klingt nach TV-Kabel, teilt man sich im Zweifel mit allen im Haus.

    Klingt logisch, daß die Konkurrenten der Telekom eher nach Leitungslänge schätzen als nach konkreten Messwerten zu gehen - dann hat eben jeder ne andere Schätzung ;)
    naja, bei unity redet man aber nicht gerad von künstlicher verknappung. ich kenn ansich keinen, der die bandbreite nicht innerhalb eines 10%-rahmens schafft.
    und die geteilte bandbreite, die du meinst, setzt schon deutlich vorm haus ein, ist aber deutlich höher.


Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse

Ähnliche Themen zu Provider Verfügbarkeitscheck - unterschiedliche Ergebnisse


  1. regelmäßige (spradische) unterschiedliche abstürze...: Moin. Seit kurzer zeit (etwa seit ich neuen speicher hab - von 1x1024mb MDT 667 auf 2x1024mb MDT 800) hab ich nich grade selten grundlose abstürze zu beklagen, die in...



  2. Unterschiedliche Festplatten im RAID ??: Huhu wollte mal fragen ob ich meine beiden Festplatten im RAID laufen lassen kann:grübel Also ich hab eine Seagate Barracuda mit 200GB und eine Seagate Barracuda mit...



  3. DSL6000 Verfügbarkeitscheck online!: Morgen Tec´s, wie viele wissen startet heute die T-Com mit ihrem DSL6000 Angebot. Gerade eben wurde die neue Anschlussvariante in den Check mit einbezogen. Wer jetzt...



  4. Unterschiedliche Preise von VV-Computer?: Hallo Warum sind von VV-Computer die Preise so unterschiedlich wenn man einmal über geizhals.at/de rein geht und einmal gleich über VV-Compurter? zum Beispiel:...



  5. 1024 Unterschiedliche Ram-Revisionen: So...ich werde mir bald neuen Speicher zulegen, unzwar den hier: Corsair DIMM XMS Kit 1024MB PC3200 DDR CL2-2-2-5-1T (PC400) (TWINX1024-3200XL) Nun gibt es den in 3...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

telekom dsl verfuegbarkeit unterschiedliche ergebnisse
einstein unterschiedliche ergebnisse
wie kommt das dass versatel 16000 telekom 3000

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.