Proxi-Server und VoIP

Diskutiere Proxi-Server und VoIP im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich bin seit Anfang dieses Jahres umgezogen und wohne jetzt in einem Mehrparteienhaus. Dieses Haus gehört zu einer Einrichtug für körperbehinderte Menschen. Seitdem habe ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Proxi-Server und VoIP #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard Proxi-Server und VoIP

    Ich bin seit Anfang dieses Jahres umgezogen und wohne jetzt in einem Mehrparteienhaus. Dieses Haus gehört zu einer Einrichtug für körperbehinderte Menschen. Seitdem habe ich auch DSL für das ich aber nur 10 €/Monat bezahlen muss weil wir uns alle die Leitung teilen. Kein Plan was das genau für eine DSL-Leitung ist.

    1.) Immer wenn ich ins Internet will kommt eine Seite so ich meine Pin und meine Anschlußnummer eingeben muss. Man hat mir gesagt das hätte was mit einem Proxi-Server zu tun der im Keller steht. Weiß jemand von euch genau wieso, weshalb, warum ??

    Unsere neue Telefonanlage ist jetzt so eingestellt das ich mich nicht mehr über die Vermittlung verbinden lassen muss sondern direckt über eine Zahlenkombination nach "draußen" telefonieren kann. Das war vorher aus technischen gründen leider nicht möglich. Für das telefonieren fallen ganz normale Gebüren an. Keine anhnung bei welchem Anbieter diese Einrichtung ist.

    2.) Ist es wohl möglich das ich über VoIp telefoniren kann um keine Telefongebüren bezahlen zu müssen oder nicht ??

    Ich kann euch leider nicht genau sagen was da jetzt für eine Technik eingebaut wurde und was das für eine Telefonanlage ist aber das muss wohl schon ein riesen Teil sein. In dieser Einrichtung gibt es ca. 1500 Telefone inklusieve Bewohner und Personal. Das ganze System kommt von der Firma Siemens und nennt sich Hi-Call.

  2. Standard

    Hallo XXL-PC,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Proxi-Server und VoIP #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    nun, da sich viele Teilnehmer die Leitung teilen macht ein Proxy Sinn. Erstens hält er Schmutz von draußen ab und zweitens sorgt er dafür, das Inhalte aus dem Inet welche sich nicht ständig ändern nicht von vielen Teilnehmern immerzu über die "langsame" Leitung geladen werden muß. Hier springt dann der Proxy ein und präsentiert die zwischengespeicherte Website und schaut nur nach aktuellen Infos, wenn Du im Browser aktualisieren klickst bzw. sind die Aktualisierungsintervalle der unterschiedlichen Sites im Quellcode der Site "versteckt". Schlicht und ergreifend spart es Zeit, da Banner und dergleichen nicht von jedem User erneut aus dem Inet geladen werden müssen.

    Eine Siemens HiCall ist je nach Ausbaustufe VoIP-fähig. Hier müsste es dann mit der Haustechnik mal abgesprochen werden.

    Allerdings würde es auch ein "ausrangierter" PC im Keller neben der Anlage tun, oder aber man bindet eine Fritzbox oder ähnliches mit dran, was eine vielfach kostengünstigere Lösung wäre. Die kostet um die 150 Euro und alle wären glücklich.

  4. Proxi-Server und VoIP #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Muss die Fritz-Box vor oder hinter die Telefonanlage angeschlossen werden ?? Für mich macht es nur dann Sinn wenn ich die Fritzbox hinter die Telefonanlage bzw. direckt an meine Telefonsteckdose stecken kann ohne viel Aufwand betreiben zu müssen.

    Leider weiß ich nicht ob der Internetanbieter der Einrichtung überhaupt VoIP anbietet und wenn ja was es an Mehrkosten verursachen würde.

  5. Proxi-Server und VoIP #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Du kannst für VoIP auch einen extra Anbieter nutzen und diesen in der Fritzbox hinterlegen, fertig.

    Diese Kosten könnten dann auch geteilt werden.

    Die Box selbst kannst Du vor oder hinter die Anlage klemmen und die Box entsprechend konfigurieren, kein Thema. Die HiCall routet dann normal zum VoIP-Anbieter weiter, fertig.

    Ich würde erstmal mit der Haustechnik abklären, ob die derzeitige HiCall es unterstützt, wenn nicht, wieviel die entsprechende Aufrüstung kostet.

    Vorher würde ich schauen, ob der derzeitige ISP überhaupt VoIP anbietet und wenn ja, zu welchen Konditionen, da nur dann eine Aufrüstung der Anlage Sinn machen würde.

    Wenn nicht, beides extra, sprich VoIP-Anbieter suchen und Box neben (oder hinter) die Anlage, fertig.

    Dann sollte vielleicht auch mal geklärt werden, ob Du der einzige User diesbezüglich wärst und wenn nicht, wie man so ein "Projekt" verwirklichen könnte...

  6. Proxi-Server und VoIP #5
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wie viele Stunden sollte man denn ungefär telefonieren damit sich VoIP überhaupt lohnt ?? Weil für 150 € für die Fritz-Box muss man schon ziemlich lange telefonieren. Da könnte doch auch eventuell eine Telefon-Flat etwas billiger sein oder ?? Nachteil: Ich habe jeden Monat Fixkosten die ich mit VoIP nicht hätte.

  7. Proxi-Server und VoIP #6
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    kosen hast du bei VoIP eigentlich keine
    sipgate.de - Ihr kostenloser Internet-Telefonanschluss.

    da kannst du dir ne Telefonnummer geben lassen und da entweder mit deinem PC Telefonieren (man müste mal sehen ob man bei den Softfon einen Proxi einstellen kann)
    nachteil der PC muß zum Telefonieren an sein
    vorteil man kann kostenlos (bis auf die Telefongebühren) testen

    oder wie gesagt er weg über die Fritzbox

  8. Proxi-Server und VoIP #7
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Einstein Beitrag anzeigen
    vorteil man kann kostenlos (bis auf die Telefongebühren) testen
    Nur mal so...kannste mir die Logik mal erklären......???

  9. Proxi-Server und VoIP #8
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT Beitrag anzeigen
    Nur mal so...kannste mir die Logik mal erklären......???
    ohne Grundgebühr und wenn mann jemanden hatt der auch da ist dann sogar vollkommen kostenlos


Proxi-Server und VoIP

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

siemens hicall

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.