Router + Switch + Switch

Diskutiere Router + Switch + Switch im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, bevor ich nun nochmal untern Tisch krieche frage ich euch mal :) Möcht gern mit mehreren Teilnehmern ins INet. Router: Linksys WRT54 G ...



 
  1. Router + Switch + Switch #1
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard Router + Switch + Switch

    Hallo zusammen,


    bevor ich nun nochmal untern Tisch krieche frage ich euch mal :)

    Möcht gern mit mehreren Teilnehmern ins INet.

    Router: Linksys WRT54 G
    2x 100MBit Switch (schon wat älter)

    Wie soll ich was anschließen (und mit welchem Kabel)?

    Kommt an den Router das Switch oder zuerst ein Switch dann Router?
    Wäre ja shcon froh wenn ich zumindest ein Switch anschließen kann, das zweite ist nur für die Zukunft.

    So, ich bedanke mich im voraus.

    Daniel

  2. Standard

    Hallo heuchler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Router + Switch + Switch #2
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Internet->Router->Switch=>mehrere PCs

    aber hat nicht dein Router schon nen integrierten Switch?
    und du hast wirklich nen 2-Portswitch? was soll den das sein? der nützt dir ja nichts, denn bei einem Prot musst du rein, und beim anderen wieder raus, also immer nur noch 1 Anschluß, oder hab ich da was falsch verstanden

  4. Router + Switch + Switch #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Nee hab hier noch ZWEI 8 Port Switches(?) welches ich an den Router hängen wollte.
    Klappt dann noch DHCP? Un mit welchem Kabel soll ich ins Switch?
    Denke doch so -> Router -> in uplink vom Switch oder?

    Weil cih genau die selbe Konfiguration ausprobiert habe aber irgnendwie funzt dat nich.. deswegen dachte ich mir ich frage mal nach da ich mir nimmer sicher war :-/ Hm..

  5. Router + Switch + Switch #4
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Natürlich funktioniert dann DHCP noch! Wär ja schlecht wenn nicht! Deine Switche sind ja eigentlich nur Portvervielfältiger!
    Der Router kommt auf jeden Fall zwischen I-Net Anschluss und Switch. Ob du hinter den Switch noch einen weiteren dranhängen kannst, hängt von den Switchen ab, ob diese so etwas unterstützen!
    Kabel nimmst du normale Netzwerkkabel. Bei 100MBit einfach Cat.5
    Und den Switch selber schlließt du mit dem einen separaten Anschluss an den Router an!

  6. Router + Switch + Switch #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Häng einfach die Switches an den Router und daran die Rechner oder auch die Switches hintereinander und einfach alles mit Patchkabeln und gut is...! Falls die Switches nen Uplink-Port haben, musste den jeweils als Eingang vom Router/anderen Switch her benutzen (bei ganz alten Switches evtl. mit Cross-Kabeln) - ansonsten is auch des wurscht.

    Und DHCP kann normalerweise 254 Rechner gleichzeitig verwalten - außer der DHCP-Range wär eingeschränkt (kannste aufm Router einstellen), dann sinds in der Standardeinstellung aber auch entweder 98 oder 155 Rechner, also x.x.x.2 bis x.x.x.99 oder eben x.x.x.100 bis x.x.x.255. Sollte also reichen...

  7. Router + Switch + Switch #6
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Häng einfach die Switches an den Router und daran die Rechner oder auch die Switches hintereinander und einfach alles mit Patchkabeln und gut is...! Falls die Switches nen Uplink-Port haben, musste den jeweils als Eingang vom Router/anderen Switch her benutzen (bei ganz alten Switches evtl. mit Cross-Kabeln) - ansonsten is auch des wurscht.
    So in der Richtung, bei normalen Kabeln:
    eine Seite in nen normalen Prot, die andere in nen Uplinkport, das einzige das du kontrollieren musst ist dass die Leds an der entsprechenden Stelle (ich hoffe deine Swithces haben sowas) immer brennen sobald du den Patchkabel einsteckst. Dann siehst du zumindest ob die physische Verbindung ok ist.
    Wahrscheinlich hast du nur ein Gewirr aus normalen und gekreuzten Kabeln.


Router + Switch + Switch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.