DAS sichere Sharing!

Diskutiere DAS sichere Sharing! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi! Ich führ im Moment so ne kleine Umfrage durch, allerdings auch mit Stellungsnahme, also kein einfaches Voting. Gibt es noch sicheres Sharen? Was findet ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. DAS sichere Sharing! #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Ich führ im Moment so ne kleine Umfrage durch, allerdings auch mit Stellungsnahme, also kein einfaches Voting.

    Gibt es noch sicheres Sharen?
    Was findet ihr sicher? Yahoosauger etc .. also ddl oder p2p ..

  2. Standard

    Hallo Firstclass,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DAS sichere Sharing! #2
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Das sicherste Sharing ist natürlich garkein Sharing!!

    Aber mal ehrlich. Benutzt einfach die Programm die ihr vorher auch benutzt habt.

    Mir ist kein Fall bekannt das irgendeine Firma (RIAA o.ä) einen User von Emule usw. wie mich und dich angeklagt hat.

    Ich halte das alles nur für humbuck!!

    Das würde sich für die nie lohnen. Jemanden durch Deutschland zu "jagen" und anzuklagen usw.

    Was sollen sie denn außerdem bei den User holen. Die meisten die Filesharing betreiben sind in einer altersklasse von 14-28 Jahre. Wovon sollen die dann die Strafe bezahlen?? Vom Taschengeld???

    Also ich finde die ganzen Geschichten und aufregungen alles nur käse. :da


    In dem Sinne,

    euer Snuskhammer

  4. DAS sichere Sharing! #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    wenn ich mal wieder dürfte wie ich könnte...... :cd :cf :dc

    MfG
    Fetter IT

  5. DAS sichere Sharing! #4
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Originally posted by snuskhammer@28. Nov. 2003, 23:08
    Mir ist kein Fall bekannt das irgendeine Firma (RIAA o.ä) einen User von Emule usw. wie mich und dich angeklagt hat.

    Ich halte das alles nur für humbuck!!

    Muss ja nicht gleich die RIAA sein, aber irgendwelche Organisationen sind sicher dabei die User zu kassieren. In welchem Rahmen und nach welchen Kriterien sie die Leecher "auserwählen" ist mir nicht ganz klar.
    In einigen Fällen wird gesagt - nur die großen Fische mit zig Gigs an Daten im Share in anderen ist die Rede von Gelegenheitssaugern...

    Für mich gilt auf jeden Fall genau dasselbe was snuskhammer gesagt hat: Sicherheit = gar kein Sharing

    Schon alleine aus dem Grund hier....
    Hausdurchsuchung bei nem Kumpel von AMD4ever

    Habe kein Bock darauf, dass die Cops mir den heiligen Grahl aus der Bude schleppen.... :cf

  6. DAS sichere Sharing! #5
    Foren-Guru Avatar von snuskhammer

    Standard

    Originally posted by Grinz@29. Nov. 2003, 00:17
    Schon alleine aus dem Grund hier....
    Hausdurchsuchung bei nem Kumpel von AMD4ever

    Der kumpel wurde bestimmt verpfiffen!!!


    @Fetter IT

    SPrich dich aus...

  7. DAS sichere Sharing! #6
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    mich nervt dieses ganze Raubkopieren und und und.....

    Ich meine, sicher, JEDER sollte das RECHT erhalten, ZU PRÜFEN, was er vorher kauft. Aber.....hierbei ist es für mich offensichtlich, das manche Deppen das "ausnutzen"......ALLES wollen die auf der Platte haben oder auf DVD brennen.....erst dann sind sie die Kings in Ihrer Straße.......

    Da braucht sich wirklich KEINER wundern, das es der IT-Branche "schlecht" geht.....oder der Film- und Musikbranche. Wenn sich einer fragt, warum einer mit Musik Millionen macht, sollte er seine Energie nutzen und sich Gedanken machen WIE er es schafft....dann kann er sich DAS kaufen, was er braucht.

    Will mal in die Höhlen solcher Leute schauen......was die sich denken. Viele von denen wollen dann auch noch eine Ausbildung bzw. einen Job in der IT-Branche......wie den, wenn überall NUR NOCH GEKLAUT WIRD........

    Mal ein Lied......mein Gott....aber nein......die haben den leibhaftigen Esel an die Leitung geklemmt, um nur ja ALLES zu kriegen und damit rumzuprollen....

    uuahhh.....und dann die wichtigen Fragen "Wo saugt ihr ?????"

    NEIN,

    Wir LASSEN saugen......

    Wenn ich Software brauche, schaue ich mir die Lösungen an. Gibt es eine Demo, nutze ich die und teste......und kaufe, wenn sie mir zusagt. So halte ich das mit Betriebssystemen genauso wie mit Filmen und Musik. Höre oder schaue ich mal rein und dann kaufe ich das. Nicht umsonst will ich auch in den ECHTEN Genuss von Dolby Surround kommen....und DA kann KEINE gebrannte SVCD oder MP3-"Qualität" mithalten.......aber bei den meisten ist das ja EGAL.....die Sachen sind dann auch GEKLAUT. Muss ich von ausgehen, das es nur so von klauenden Gurkenghandis wimmelt........

    Und ich finde, solche Postings sollten gestrichen bzw. verboten werden......allein schon die Frage nach der Art "Wo is noch ne Oma, der ich eine vor den Latz hauen kann...???".......

    MfG
    Fetter IT

  8. DAS sichere Sharing! #7
    Volles Mitglied Avatar von dsquared

    Standard

    nacht,


    also kurz vorm zu bett gehen wollte ich auch mal meinen senf dazu geben:-)...


    also ich finde raubkopieren auch net ok... und natuerlich ist es net legal... aber ob es moralisch gerechtfertigt is... is ne ganz andere frage... da ich der meinung bin... das ideen und know hows sicherlich ihren berechtigten preis bzw. wertausgleich besitzen...

    aber in der theorie ist es manchmal einfacher als in der praxis oder realitaet...

    nehmen wir mal z.b. microsoft...

    hatten wir da net den fall mit thailand... kaum hat die regierung dort angedroht ein eigenes open source betriebssystem zu entwickeln... ging microsoft drastisch mit seinen winwos xp preisen runter...´

    ein anderes beispiel... musik industrie... kurz nach der euro umstellung hat doch eine lp oder ein album locker an die 20 euro gekostet...

    nun kriegste die dinger fuer 9.99 euro beim media markt+saturn=metro hinterhergeworfen...

    und da kann ich noch zahlreiche beispiele aufzaehlen wo nach meiner meinung noch einiges an preiskorrektur von noeten ist (kino, klamotten oder allgemein labels)... aber das wuerde zu weit ausarten...

    nun ja... ich moechte nur darauf hinweisen... das es net gesund und foerdernd is... wenigen grossen... entscheidungen treffen zu lassen... da es sich irgendwann raechen wird und die menschen das durchschaun...

    amen

    dsquared

  9. DAS sichere Sharing! #8
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    alsoooo eins vornweg: SICHERES sharen ist in meinen Augen unmöglich - es ist nur die Frage inwieweit zB kleine Esel-Halter verfolgt werden wenn sie nur runterladen und sonst nix anbieten...

    wenn du sicher sein willst - kaufen.

    @FetterIT

    ich kann verstehen, dass du, als jemand der in der IT-Branche sein Geld verdient, besonders kritisch gegenüber Raubkopien steht (stehen sollte)...

    trozdem kann es keine Lösung sein, einfach alle postings die sich mit diesem thema befassen zu löschen wie du es ja vorschlägst.

    natürlich enstehen Musik,Software und Filmindustrie Verluste duch raubkopien.

    trotzdem ist deutschland doch der 3.grösste Musikmarkt weltweit nach den USA und Japan... diese Tatsache ist in meinen Augen kein Indiz dafür, dass es der Branche sooo schlecht geht, wie immer dargestellt.

    die meisten musikfirmen sind doch sowieso tochtergesellschaften von großen elektronikkonzernen wie zB Sony - und was die musikfirma verliert verdient die elektroniksparte wieder an dem verkauf von brennern, pc's rohlingen usw.

    und diese neue werbekampagne gegen das raubkopieren verbunden mit den Interviews mit deutschen regisseuren, deren megafilme nicht gedreht werden konnten weil wegen der bösen raubkopiere kein geld da war? meine Vermutung ist diesbezüglich eher so geartet, dass die Filme totaler Mist waren wie 85% der restlichen deutschen filme... man hat nur gerade wieder so schöne sündenböcke gefunden auf die man eigenes unvermögen, mangelnde kreativität und schwindende Qualität schieben kann.

    Desweiteren: Wie kann es sein, dass ich laut deutschem Gesetz das Recht auf eine private Kopie zu sicherungszwecken von software habe und diese nicht anfertigen darf, weil das umgehen des kopierschutzes seit neustem verboten ist? Sowas lässt MIR den kamm schwellen.

    auch freu ich mich immer wieder zu sehen, dass teure MS-Software wöchentlich ein bis 3 patches braucht damit kein 12jähriger mal eben wieder 100000 pc's lahmlegt.... DAs ist mir dann natürlich auch 500 Euro für ein OS + Officesoftware wert.

    In diesem Sinne...


DAS sichere Sharing!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sicherste sharing seite

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.