Sinus 154 DSL Basic SE

Diskutiere Sinus 154 DSL Basic SE im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; HI, nachdem ich den provider gewechselt habe, hat der oben genannte Router und DSL-Modem in einer Ecke ein einsames Dasein gefristet. Nun möchte ich den ...



 
  1. Sinus 154 DSL Basic SE #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard Sinus 154 DSL Basic SE

    HI,

    nachdem ich den provider gewechselt habe, hat der oben genannte Router und DSL-Modem in einer Ecke ein einsames Dasein gefristet. Nun möchte ich den aber wieder aktivieren und ihn als access point verwenden.

    Als ich das Teil mal wieder gestartet habe, kam nur noch ein Recovering Tool, mit dem ich neue Firmware einspielen kann, jedoch das normale "Anmelde"-web-interface kommt nicht mehr.

    Ein Erneuern der Firmware hat nicht geklappt.

    Kann mir jemand helfen?

  2. Standard

    Hallo *frank40,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sinus 154 DSL Basic SE #2
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Das mit dem Recovery kenn ich ja gar net, haste mal n Screenshot ?
    Wie kann denn eigentlich die Firmware putt gehen ? Mal versucht diese durch eine andere zu ersetzen, was dann wohl doch nicht so geklappt hat ?

    Wenn du dir die Firmware ausm Inet geladen hast und bei dieser öminösen Recovery angegeben hast und es trotzdem nicht funktioniert, dann siehts wohl ziemlich schlecht aus.

    Was du noch probieren könntest wäre ein Reset auf Werkseinstellungen --> Gerät einschalten, dann mit einem spitzen Gegenstand (Kuli oder ähnliches) den kleinen Resetknopf welcher meist neben dem Netzteilanschluss ist reindrücken und ca 10 Sekunden gedrückt halten.

    Wichtig dabei ist, dass der Sinus dabei Saft hat, sprich er eingeschaltet ist, wenn das auch net klappt, dann wüsste ich auch net weiter.

    MFG

  4. Sinus 154 DSL Basic SE #3
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Wenn das auch nicht geht, ruf bei der Telekom an.
    Nach ein paar Versuchen wirst du dann bestimmt einen neuen bekommen (war bei mir bisher immer so).

  5. Sinus 154 DSL Basic SE #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Threadabschluss



    Nur um den Thread abzuschliessen:

    Leider bekomme ich kein neuen Router, da die Garantie bereits abgelaufen ist. Nach Kulanz zu fragen, finde ich ja auch ein bißchen überzogen, wenn ich gerade den Provider gewechselt habe.

    Ein ausführliches Telefonat mit dem Techniker von der Telekom, der wirklich nett war und mich sogar zweimal zurückgerufen hat, um mir zu helfen, hat dann mit mir gemeinsam festgestellt, dass sich der Router dermaßen aufgehängt hat, dass man ihn wegschmeißen kann.

  6. Sinus 154 DSL Basic SE #5
    Carsten W.
    Besucher Standardavatar

    Standard Späte Antwort

    Da man beim googeln des Problems immer noch über diesen Thread hier stolpert, die finale Antwort:

    Fehler: Beim Versuch zu konfigurieren erscheint: Recovery Tool / Firmwareupdate Funktionen nur:
    1.Runtimecode
    2Firmware
    3.USER interface
    4.Upgrade Target.

    Es handelt sich um einen Hardwarefehler. Wenn Du löten kannst und eine gute Lötstation mit Absaugung hast, kannst Du den Fehler selber beheben.
    Ursache ist ein ausgelaufener Elektrolyt-Kondensator, zu erkennen an einer Ausbeulung.
    Bezeichnung: C424
    Wert: 470µF/16Volt
    Lage: über der LAN-LED

    Öffnen des Gehäuses
    - die 4 geklebten Gummifüsse entfernen
    - 4 Kreuzschlitzschrauben lösen
    - Deckel abheben

    Platine lösen
    - an der LED-Seite leicht anheben und ein kleines Stück
    nach vorne ziehen. Platine läßt sich dann zu Arbeiten
    hin- und herklappen. Aufpassen, daß die Antennen-
    anschlüsse nicht abreißen.

    Der Elko muß ein 105°C Kondensator sein.

    Ich hab das Problem auch und such gleich mal ein passendes Teil. Der Dank gilt dem Computerhilfe-User Hatschepsut!!!


Sinus 154 DSL Basic SE

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sinus 154 dsl recovery

sinus dsl 154 recovery

t sinus 154 dsl basic se recovering tool

sinus 154 dsl basic se firmware download

sinus 154 dsl recovery tool

sinus 154 kondensator defekt

sinus 154 dsl basic se als ap

recovery sinus 154 dsl basic se

sinus 154 dsl basic recovery tool

boot-code ver. 0.63 sinsus 154

firmware sinus 154 dsl basic se recovery

dsl telefonie mit sinus 154

sinus 154 dsl se reset

sinus 154 dsl Boot-code Ver. 0.63

sinus 154 dsl basic se recovery

sinus 154 basic se recovery

sinus 154 dsl basic access point

sinus 154 dsl basic se als access point

sinus 154dsl se recovering tool

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.