Spam ohne Ende!

Diskutiere Spam ohne Ende! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Waren 20 Emails am Tag mit vernünftigen Inhalten die Regel, erhalte ich seit gut 3 Tagen nur noch absoluten Müll!! Nicht selten erhalte ich nun ...



 
  1. Spam ohne Ende! #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Waren 20 Emails am Tag mit vernünftigen Inhalten die Regel, erhalte ich seit gut 3 Tagen nur noch absoluten Müll!! Nicht selten erhalte ich nun bis zu 70 Emails am Tag, wovon gerademal *ein bis zwei davon für mich brauchbaren Inhalt haben. Alles andere ist nur Werbung, Werbung und nochmals Werbung.

    Ich arbeite mit dem neuesten Microschrott Outlook XP 2002 (Office XP Pro) und habe im Regel-Assistent die nötigen Filter aktiviert, die mir solchen Schrott vom Leibe halten sollen! Doch irgendwie funzt die Sache nicht so wie sie sollte!!! *Statt die besagten Emails abzufangen und gleich zu löschen, zeigt mir Outlook alles im Posteingang!!

    Als Absender ("Von) werden meist abartige Zeichenfolgen gegeben (z.B. dK4455Jl@fdkl.com) und auch als Empfänger ("An) steht nie meine eigentliche Emailadresse, sondern ebensolche wirren Zeichenfolgen. Wie also kann etwas so undefinierbares nur an mich gelangen?

    Wie kriegt man nur diesen ganzen Spam-Müll unter Outlook XP in den Griff?? :confused:


    CU

    CelronUCC

    PS: Man empfiehlt mir schon zum x-dutzend Mal von der gleichen beschi**enen "Firma" Gasmasken zu kaufen!!

  2. Standard

    Hallo CelronUCC,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spam ohne Ende! #2
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich vermute mal, das Du irgendwie in eine halb- bis illegale Verteilerliste gekommen bist. Das Problem ist, das solche Verteilerlisten dann auch ewig weitergegeben werden und Webemails dann nach und nach exponentiell zunehmen.
    D.H. Irgendwelche Anbieter senden eine Werbemail an diesen Verteiler und der gibt sie an tausende Endadressen weit. Deshalb steht unter "An" auch nicht Deine Adresse.
    Da die meistens die Zeichenfolge in der Absenderadresse verändern, ist das mit dem Blocken nicht so einfach. Häufig ist der Teil nach dem @...... aber gleich und bei mir hat die Angabe *@... ... funktioniert um so`ne Mails abzublocken bzw. "Auf dem Server zu löschen".
    Allerdings bekommst Du dann wirklich KEINE Mails von dieser Adresse.
    Kannst ja mal versuchen...

  4. Spam ohne Ende! #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Was ist das für eine Welt!!!
    Seit meinem Eintritt ins WWW (Apr. 1997), habe ich meinen Provider gebeten, keine Werbungen an mich weiterzuleiten (konnte man ja damals bei Anmeldung noch mit einem * markieren bzw. bestätigen).
    Dann habe ich stets nur seriöse Sites besucht auf denen ich ab und zu mit Angabe meiner Emailadresse die Option "Bitte meine Emailadress nicht an Dritte weitergeben" aktiviern konnte. Mit Outlook Express hatte ich bis Dato noch nie Scherereien damit. Doch seit ich dieses "sauteure" Microschrott Outlook XP 2002 auf meiner Platte habe, ist der Teufel los. Hat dieses Teil denn auch schon wieder Lücken?? Welche Hirnis geben trotz meiner "optional eingestellten Bitte" meine Email-Adresse an solche bescheuerten Firmen weiter? *nerv*

    Die meisten Emails die ich bekomme enden nach dem @ mit "hotmail.com", was ja nun wirklich der schmuddeligste aller Email-Provider überhaupt ist. Tummeln sich dort nur noch "djfkj3366xxx-Anonymous" rum???

    In Outlook XP funzt die Regel "löschen wenn von Verteilerliste (dann die Adresse) kommt" überhaupt nicht!! Schei** MS-O-XP!!!

    CU

    CelronUCC


Spam ohne Ende!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

undefinierbare spam absender

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.