Speedport W700V - WLAN WEG

Diskutiere Speedport W700V - WLAN WEG im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Nu muß man zur Ehrenrettung der T-Com aber auch sagen das Sie die Geräte nicht selber baut , sondern das die Geräte von namhaften Herstellern ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 32 von 32
 
  1. Speedport W700V - WLAN WEG #25
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Nu muß man zur Ehrenrettung der T-Com aber auch sagen das Sie die Geräte nicht selber baut , sondern das die Geräte von namhaften Herstellern wie AVM und Siemens kommen. Um alle Unklarheiten zu beseitigen , das W700V ist von Siemens und das W701V ist ein 7050 von AVM , habe beide Geräte hier und habe mir die Mühe gemacht reinzuschauen . Das Neue W900V soll identisch sein mit dem 7170 von AVM . Erfahrungsbericht : Das W700V läuft richtig eingestellt und mit neuester Firmware einwandfrei bis zu einer Zwangstrennung . Danach kann es die Verbindung nicht mehr wiederherstellen . Was ein Aus und wieder Einschalten behebt. ( Nervt ganz schön) Kleine Anmerkung :Das sollte der T-Com Grund genug sein auf die Zwangstrennung zu verzichten . Zumal man für Voip eine ständige Verbindung braucht . Die W701V hat bei mir bisher keine Probleme gemacht! Anmerkung : Getestet wurden die Geräte an meiner Arcor Leitung . Die Geräte sind beide Nagelneu . Wlan Probleme konnte ich keine feststellen .

  2. Standard

    Hallo RedRider,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Speedport W700V - WLAN WEG #26
    Avatar von tils

    Mein System
    tils's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@ X2 4200+
    Mainboard:
    A8N32-SLI Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 GB GeIL 2,5-3-3-6 1T
    Festplatte:
    1 x WD740G 2 x HD160JJ
    Grafikkarte:
    7900 GT 512 GS
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    2 x Benq fp71e+
    Gehäuse:
    Enermax Blue Viper
    Netzteil:
    Tagan Easycon 530W
    3D Mark 2005:
    8770
    Betriebssystem:
    XP Pr SP2 nLite reduziert
    Laufwerke:
    Samsung SH162L+D162C

    Standard

    Ein feste IP (keine Zwangstrennung) wird die T-Com wohl nicht für € 50 im Monat anbieten.

  4. Speedport W700V - WLAN WEG #27
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Zitat Zitat von eagle Beitrag anzeigen
    aber ich finds schön wenn jemand die telekom so herzergreifend verteidigt ^^
    Jetz gehts los, also ich hab wie gesagt mit noch keinem einzigen Router der T-Com Probleme gehabt und so Sachen wie plötzliche Verbindungsabbrüche kenne ich gar nicht oder was weiß ich was die "bösen" T-Com Router so alles angeblich machen sollen, entweder ich hatte bis jetzt pures Glück mit der Hardware oder auch du gehörst zu den Leuten an welchen das Problem selber liegt !

    Ich verteidige hier Niemanden und schon gar nicht die T-Com, welche mich fast jedes mal erneut bei der Kundenhotline zum Herzinfarkt bringen.

    Habe hier einzig und allein meine persönlichen Erfahrungen mit Routern der T-Com niedergeschrieben und nur weil ich Sage, dass die mal gar nicht so schlechte Sachen bauen, sondern nur die Firmware meistens net so toll gelungen ist leb ich gleich in einem Paralleluniversum ?

    Hab auch mal n schlechten Opel Astra gehabt --> Elektronik , aber deswegen ist doch nicht gleich ganz Opel der pure Müll und die pure Strafe für die Leuts die so ein Auto fahren ... nur mal als kleines Beispiel.


    MFG

  5. Speedport W700V - WLAN WEG #28
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Als Ergänzung zu meinem Erfahrungsbericht : (Speedport W701V)Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit ISDN und IP-Telefonie mußte ich feststellen ,das das mitgelieferte Kabel nur für einen Analoganschluß taugt . Bei ISDN ist es unbedingt erforderlich es gegen ein CAT5E Patchkabel UTP zu ersetzen .

  6. Speedport W700V - WLAN WEG #29
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    Da ich mich Entschloßen habe das ganze noch weiterzuführen , hier das neueste : Speedport W701 V läuft bis dato einwandfrei . Nachdem es eine neue Firmware für das W700 V gibt , heute wieder auf selbiges gewechselt . Scheint besser zu Funktionieren . Mal abwarten wie es sich nach einer Zwangstrennung verhält .

  7. Speedport W700V - WLAN WEG #30
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

    Standard

    So nach weiteren Tests kann ich verkünden das sich mit der neuen Software einiges getan hat . So kam es in der Zeit bis Heute nur einmal zu einem Aufhänger der durch einfaches aus und einschalten behoben werden konnte . Nach der Zwanstrennung hat es das Gerät selbständig getan . Wlan lief Einwandfrei . Das das Gerät Qualitativ schlechter bei IP-Telefonie sei , wie im Internet behauptet , konnte ich nicht feststellen . Ich halte beide Geräte mittlerweile für ebenbürtig . Was ich bei beiden Geräten bemängeln muß ist die grotenschlechte Bedienungsanleitung , die richtigen Einstellungen zu finden hat viel Zeit und einige Nerven gekostet . Ich denke mal das hier die meisten Fehler gemacht werden . Fazit : Ich werde das W701 V weiter benutzen und das W700 V tauschen gegen ein W900 V . Sobald ich es habe werde ich es auch noch testen und einen Bericht hier anfügen.

  8. Speedport W700V - WLAN WEG #31
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Sehe gerade etwas uber denn Speedport W700V. Habe auch so eines teil vom alten anbiet T-Com.
    Habe jetzt ARCOR und wolte gerne dass Speedport gebrauche fur WLAN. Nur wie stelle ich dies teil ein.
    Einstellungen usw.

    Danke

  9. Speedport W700V - WLAN WEG #32
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Einfach 192.168.2.1 in die Adresszeile des Browsers eintippen und lesen was auf dem Bildschirm steht! ;)


Speedport W700V - WLAN WEG

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

w700v oft internetverbindung weg

hardware defekt speedport w700v

speedport w700v wlan muss neu gestartet werden

telekom routerw700v status blinkt

telekom router w700v statuslampe leuchtet immer wieder mal

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.