Spiele ruckeln - Bluescreen - Help!

Diskutiere Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! im Netzwerk, Router, WLAN, Internet, Telefonie Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hab hier 100te X und wo soll ich schauen ob ein Treiber einen Absturz verursacht? Hab keine Ahnung davon. Achja nochwas PC stürze gerade wieder ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 28
 
  1. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #9
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab hier 100te X und wo soll ich schauen ob ein Treiber einen Absturz verursacht? Hab keine Ahnung davon.
    Achja nochwas PC stürze gerade wieder mit nem bluescreen ab. Als ich dann neugestartet habe fing der PC wieder an zu rattern. Hab ihn dann auf gemacht und mal leicht gegen das Netzteil gehauen udn das rattern war weg.
    da muss wohl irgentwas kaputt sein bei dem ding.

  2. Standard

    Hallo Firon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hat keiner ne idee wie ich mein problem lösen kann?

  4. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #11
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    Du solltest generell keine Fehler bei Memtest haben. Das ist essentiell für den stabilen Betrieb eines PC. Wenn der Speicher fehler macht, treten irrsinnig und wahnwitzig Bluescreens (BSOD´s) auf.

    Anhand des Fehlercodes eines bsod lässt sich ein Fehler identifizieren aber wenn der RAM nicht mitspielt und querschlägt, dann kann mann da nicht helfen.

    Die Fehlercodes der Ereignisanzeige sind deswegen auch aussagekräftig. Weil Anwendungen und Windows dort ihre Abstürze eintragen (wenn du willst nach Datum angeordnet).

    Du kannst mit den Fehlercodes der Ereignisanzeige beispielsweise die Microsoft Knowledgebase befragen und weisst, sofern etwas bekannt ist dann zumindest woran es liegt und kannst daraus ableiten wo dein genaues Problem liegt.

    Dein Problem könnte auch von einem Spielebug herleiten auch könnte es an der DEP Data executive Prevention liegen.

    In deinem Bericht sehe ich die Spannungswerte sollten passen eigendlich!

    Aber!

    Du verwendest 2 unterschiedlich RAM bausteine. Teste mal nur einen davon oder 2 vom selben hersteller mit gleicher Bestückung. (Singlesided -> oder -> Doublesided)
    Dazu keine Fehler im Memtest bitte.

    SPD Speichermodule:
    DIMM1: Nanya NT512D64S8HAAG-7K 512 MB PC2100 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 142 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz)
    DIMM2: Infineon 64D64320GU6B 512 MB PC2700 DDR SDRAM (2.5-3-3-7 @ 166 MHz) (2.0-3-3-6 @ 133 MHz
    Gruss

    R

    EDIT:// RAM DEFEKT! http://support.microsoft.com/kb/817197/de
    PAGE_FAULT_IN_NONPAGED_AREA

  5. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #12
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    k ich werde mal schauen wegen dem Fehlercode.
    Die Ram Bausteine die unterschiedlich sind, sind von meiner schwester (komisch das war ein fertig pc und dann 2 unterschiedliche rambausteine). Habe jetzt wieder meine rein gebaut, die gleich sind. Ich habe auch nochmal alle 4 Ram Bausteine einzelnt getestet aber bluescreen kam immer wieder. Also am Arbeitsspeicher kanns also wirklich nicht liegen.
    Aber eine Frage noch was meinst du am ende mit:
    EDIT:// RAM DEFEKT! http://support.microsoft.com/kb/817197/de

  6. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #13
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    und nochmal:

    hast jetz fehler im Memtest oder nicht? Entweder gehst du darauf ein, was die Leute dir vorschlagen oder du lässt es. Wenn du fehler im MEMTEST hast, dann solltest du eingreifen.

    Nochmal:

    Wenn dein RAM nicht korrekt arbeitet schiessen BSODs wie Blumen aus dem boden. Und diese sind dann nicht zuordenbar zu Lösungsansätzen.

    Wenn du zuordenbare Bluescreens (etwa reproduzierbare Bluescreens) hast, kannst du mit den Fehlercodes falls das Problem bekannt ist, beispielsweise in der Microsoft Knowledgebase details zur Fehlermeldung und zu einer eventuellen Problemlösung einsehen.

    gruss

    R

  7. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #14
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    RAM ist ok.
    Ich hab das Problem gefunden
    Ich hab mal die Festplatte getauscht (mit der meiner Schwester) und der Pc ist diesmal nicht abgestürzt.
    Also ist wohl irgentwas an meiner Festplatte kaputt. Ich frag mich nur wie das passieren kann. Sollte ich vielleicht eine neue kaufen?

  8. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #15
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    top!

    auch wenn ich dann das hier :http://home.arcor.de/jocjoc/memtest.jpg
    trotzdem nicht versteh ;)

    Aber wie sieht s jetz aus?

    Du hast irgendwas von Komplettsystem gemeint? Herstellergarantie? Sonst irgendwie noch Garantie drauf?

    das lief ja schon mal oder?

    Wenn nein, könntest du eine neue in erwägung ziehen.

    Angenommen die Platte macht klackende oder schleifende Geräusche, ist sie sicher defekt.

    Falsche Jumperung kann sowas auch verursachen. Oder inkompatibilität unter den verbauten Laufwerken. Oder Inkompatibilität mit dem Controller.

    nebenher auf der anderen Installation hat sich kein Virus durchgeschliffen oder? Hab jetzt vergessen, ob du schonmal neuinstalliert oder sowas hattest.

    gruss

    R

  9. Spiele ruckeln - Bluescreen - Help! #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Um sicher zu gehen kannst du ja das entsprechende Tool deines Festplattenherstellers drüber laufen lassen.


Spiele ruckeln - Bluescreen - Help!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

spiele ruckeln und bluescreen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.